Navigation überspringen?
  

Knappschaft-Bahn-Seeals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Knappschaft-Bahn-See Erfahrungsbericht

  • 24.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Sehr starre Strukturen .

2,91

Arbeitsatmosphäre

viele langjährige Mitarbeiter werden in der Weiterbildung gehindert.

Vorgesetztenverhalten

Waren kaum ansprechbar.

Kollegenzusammenhalt

Sehr starke Grüppchenbildung.

Kommunikation

Neuigkeiten erfährt man eher durch Zufall. Meist wenn das Kind bereits im Brunnen gefallen ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Zeitarbeiterin wird immer wieder eine Anstellung in Aussicht gestellt. Nach 9 Monaten darf man dann gehen und es kommen neue Zeitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Vorgehen mit Zeitarbeiter überdenken. Genug Arbeit ist jedenfalls vorhanden. Zumindest sollte man so ehrlich sein und direkt sagen das eine Übernahme unwahrscheinlich ist.

Pro

Festangestellte haben einen Job fürs Leben. Mit sehr vielen Vorteilen: flexible Arbeitszeit z.B.

Contra

Es gibt so gut wie keine Einarbeitung. Neue Vorgehensweisen erfährt man durch Zufall.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Knappschaft Bahn See
  • Stadt
    Bochum
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung