Let's make work better.

Knauf Interfer SE Logo

Knauf 
Interfer 
SE
Bewertung

Wertschätzender Umgang und Fokus auf Neuerungen/Verbesserungen

4,8
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Knauf Interfer Aluminium GmbH in Werl gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Austausch und Zusammenarbeit der Standorte in unmittelbarer Nähe Ense und Werl

Verbesserungsvorschläge

Berufsbekleidung in der Produktion einführen, um den Zusammenhalt, Identifikation und Teamgeist weiter zu fördern.

Arbeitsatmosphäre

Persönlicher Kontakt, Austausch sowie Zusammenarbeit der verschiedenen Standorte untereinander. Tolles dynamisches Team.

Kommunikation

Direkte persönliche Kommunikation über alle Hierachieebenen.

Kollegenzusammenhalt

Passt. Kollegen halten zusammen.

Work-Life-Balance

Bei wichtigen und dringenden Themen/Terminen fand man bisher immer eine für alle Seiten gute Lösung. Die Arbeit macht mir Spaß.

Vorgesetztenverhalten

Direkter regelmäßiger Kontakt und Austausch. Entscheidungen sind nachvollziehbar. Vorgesetzter ist jederzeit ansprechbar und offen für Ideen/Verbesserungsvorschläge.

Interessante Aufgaben

Spannende Produkte aus den Bereichen der Bau- und Automobilindustrie. Man kann sich mit eigenen Ideen selbst einbringen.

Gleichberechtigung

Gleiche Behandlung für alle Kolleginnen und Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kolleginnen und Kollegen werden geschätzt.

Arbeitsbedingungen

Computer sind Stand der Technik, Gebäude teilweise älteren Baujahres, wie es jedoch auch für viele andere historisch gewachsenen Unternehmen üblich ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Streben CO2 Emissionen während der Aluminium-Lieferkette und Bearbeitung zu reduzieren.

Gehalt/Sozialleistungen

Pünktliche Auszahlung und faires Gehalt.

Image

Es wird teilweise über innerbetriebliche Änderungen/Verbesserungen gemosert, jedoch sollte allen klar sein, dass jedes Unternehmen sich in Zeiten wie diesen verändern und an den Marktbedingungen anpassen muss, sofern man langfristig mitmischen möchte.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten bzw interne Trainings grundsätzlich vorhanden, sowie Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen.

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen
Anmelden