Navigation überspringen?
  

KraussMaffei Groupals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

KraussMaffei Group Erfahrungsbericht

  • 07.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Unternehmen ohne Zukunft

1,92

Arbeitsatmosphäre

Extrem schlecht. Da das Topmanagement nur rumbrüllt, zieht sich das bis zum Sachbearbeiter und Werker

Vorgesetztenverhalten

Man muss ja einen Punkt vergeben. Das ist das Letzte. Der Fisch stinkt vom Kopf. Und so schlimm war es noch nie

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind generell sehr kooperativ. Das Arbeiten im Team macht wirklich Spaß und man lernt extrem viel. Für Anfänger: eine bessere Schule gibt es nicht, ihr müsst nur rechtzeitig gehen

Interessante Aufgaben

Von der der Vielfalt vielleicht das beste Unternehmen in Kunststoff weltweit

Kommunikation

Gibt es im Unternehemen nicht. Nur Fake news, Propaganda, Eigenwerbung. Tob down Infos alles Halbwahrheiten. Kaffeeküche ist immer schneller mit der Wahrheit, auf Betriebsversammlungen nur Halbwahrheiten, zum Teil Realitätsverlust der Geschäfstführung

Gleichberechtigung

Frauen haben wirklich eine Chance. vielleicht sogar besser behandelt

Umgang mit älteren Kollegen

Anfänger müssen sich durchboxen, Leute mit Potenzial werden hofiert, Erfahrene werden geknechtet, Altgediente werden mit Entlassungsandrohung gefügig gehalten

Karriere / Weiterbildung

Nur Junge werden gefördert, also Junge kommt, verdient Geld, lässt euch fördern und geht nach 3 Jahren

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist super für die Region, aber nicht täuschen lassen, das Unternehmen ist nicht sozial. Versprechen werden von HR generell nicht eingehalten

Arbeitsbedingungen

Überstunden unbezahlt normal, gefrustete Chefs, schlechte IT, alte Büroausstattung

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Welches Bewusstsein? Sozial? Hallo, Eigentümer wollen Geld. Nur Zahlen. Noch nicht mal Zukunft oder Kundenzufriedenheit. Nur Marge und Geschäftsführerboni. Krank

Work-Life-Balance

Die größte Errungenschaft ist ein 10€ Zuschuss zum Fitnesstudio, weil wahrscheinlich ein Chef das brauchte. Überstunden sind ein Muss. Die Katine ist ganz gut. Wer reist, nur das Billigste. Auf private Probleme nimmt niemand Rücksicht, interessiert keinen. 10h pro Tag ist normal, danach gibt es Gottseidank Regelungen.

Image

Super extern, aber das wird sich rasch negativ ändern. Kein reales Zukunftskonzept

Verbesserungsvorschläge

  • Zuhören, Geschäftsführer legt endlich die Besserwisserei ab und hört denen zu die den Kunden zuhören

Pro

Am Arbeitgeber , nichts. Von den Kollegen kann ein Starter extrem viel lernen. Alle sind kooperativ, ausgenommen die Führung

Contra

Kein Wechsel in der Geschäftsführung hat in den letzten 10 Jahren irgendetwas in die positive Richtung geführt. Es ging nur abwärts

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    KraussMaffei Berstorff GmbH
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf