Navigation überspringen?
  

KSK Esslingen-Nürtingenals Arbeitgeber

Deutschland Branche Banken
Subnavigation überspringen?

KSK Esslingen-Nürtingen Erfahrungsbericht

  • 03.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Nach außen hui, innen...

2,38

Arbeitsatmosphäre

Sehr viel Druck von oben wird durch die Führungskraft an seine Mannschaft weitergegeben.

Vorgesetztenverhalten

"Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt"- das wusste schon ein freches, rothaariges Mädchen aus Schweden. Gibt den Druck von oben nach unten weiter und nimmt sich dabei sehr fein raus. Das schlägt sehr auf die gesamte Gruppe.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Teams ist die Stimmung meist gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden teilweise degradiert, obwohl sie mit jahrelanger Erfahrung punkten können und zur positiven Stimmung im Team beitragen.

Karriere / Weiterbildung

Natürlich kann man mit einer Weiterbildung vorankommen. Aber hier gilt: Nur mit Vitamin B kommt man weiter. Oder wenn das Röckchen/Kleidchen entsprechend kurz ist... Sehr schade, denn jahrelanges hohes Engagement und Bereitschaft mehr zu arbeiten als nötig wird nicht gewürdigt.

Arbeitsbedingungen

Ein eigenes Büro ist viel wert.

Work-Life-Balance

Gibt es de facto dank permanenter Unterbesetzung nicht. Und hier besteht dringender Handlungsbedarf.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Personalabteilung sollte sich dringend Gedanken machen, ob unterbesetzte Bereiche nicht ganz schnell aufgestockt werden. Ansonsten ist hier bei dem ein oder anderen der Burnout vorprogrammiert. Und das will sich ein Traditionsunternehmen wie die Sparkasse mit Sicherheit nicht nachsagen lassen, dass es nichts getan hat. Desweiteren sollten auch nur diejenigen Leute in Führungspositionen befördert werden, die das auch verdienen. Die jederzeit ein offenes Ohr für ihre Mitarbeiter/-innen haben und sich nicht zu bequem sind, sich vor die Mannschaft zu stellen und diese auch mal zu verteidigen.

Pro

Gutes Image, Kollegenzusammenhalt

Contra

Mitarbeiter sollen ihre Ziele und Zahlen bringen. Wenn nicht, dann hagelt es Gespräche. Soll man den Kunden regelrecht nötigen, dass er nicht bei einer Volksbank ein Geschäft abschließt???

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    KSK Esslingen-Nürtingen
  • Stadt
    Esslingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf