Navigation überspringen?
  

KTEC GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

KTEC GmbH Erfahrungsbericht

  • 23.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Beschönigen, hinhalten, aussitzen

2,20

Arbeitsatmosphäre

keine klaren Strukturen und immer wieder leere Versprechungen von der Geschäftsführung. Dinge werden lieber ausgesessen als nachhaltige Veränderung herbeigeführt

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten schieben die Zuständigkeit gern hin und her. Mitarbeiter baden das am Ende aus und werden gern hingehalten bzw. vor's Loch geschoben

Kollegenzusammenhalt

Die einzelnen Bereiche halten halbwegs zusammen, wenn es sein muss. Wirkliche Teamarbeit gibt es nur bedingt. Dafür ist man zum Teil gnadenlos ehrlich zueinander. Muss man nicht gut finden, dafür ist es ehrlich.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben ja. Man kann z.T. auch selber Einfluss nehmen. Ob es 14 Tage später auch noch so ist, ist nicht sicher. Jedoch werden gern Arbeiten abgewälzt und auch hier stehen leere Versprechungen weit oben auf der Kritikliste...
aus "ist nur vorübergehend" wird gern seeeehr viel länger

Kommunikation

Einen regelmäßigen Informationsaustausch gibt es leider nicht. Büro vs. Werkstatt vs. Geschäftsführung. Jeder kocht sein Süppchen und der Chef sorgt gern für spontane Überraschungen

Karriere / Weiterbildung

VORSICHT! Zur Einstellung werden einem die (realistisch klingenden) Sterne versprochen. Im Nachhinein ist davon nicht mehr viel zu merken bzw. wird man hingehalten oder man weiß von nix

Gehalt / Sozialleistungen

meistens pünktlich, zur Einstellung werden gern Zusatzleistungen versprochen, die so nicht vorkommen

Arbeitsbedingungen

z.T. aktuelle PCs, der Rest ist gern etwas älter. Die Büroeinrichtung ist ziemlich runtergerockt. Es wird auch mal was neues gekauft, man muss nur entsprechend hinterher sein und sich auch mal selber kümmern.

Work-Life-Balance

Überstunden werden recht genau erfasst. Urlaub ist i.d.R. auch sicher. Weihnachtsfeiern oder ähnliches werden jedoch gern in die Unendlichkeit verschoben. Der Chef ruf und schreibt gern auch spät abends noch an.

Image

Harte Kritik von Kunden und Ex-Mitarbeitern. Was der Wahrheit entspricht, ist schwer zu sagen, da die Versionen der jeweiligen Seiten (AG und AN) z.T. sehr weit voneinander abweichen. Vorsicht ist geboten

Verbesserungsvorschläge

  • bei der Wahrheit bleiben und Anfangen wesentliche Dinge für Mitarbeiter und Kunden zu verbessern, statt nur zu Beschönigen oder Dinge auszusitzen. Und am wichtigsten: René "nur" in der Entwicklung und als Entscheider. die Unternehmensentwicklung und das Tagesgeschäft müssen in unternehmerische Hände. René ist einfach Techniker und kein Unternehmer.

Pro

Die Branche ist für Autofans genial. Begeisterung des Inhabers ist sehr oft zu spüren und steckt an

Contra

Leere Versprechen, fehlende Nutzung des Unternehmenspotentials, Mangel an Initiative Dinge nachhaltig anzugehen und zu verbessern

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    K-Tec GmbH
  • Stadt
    Schkeuditz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in