Navigation überspringen?
  

Kultfaktorals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

Kultfaktor Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,42
Vorgesetztenverhalten
3,46
Kollegenzusammenhalt
4,53
Interessante Aufgaben
3,63
Kommunikation
3,39
Arbeitsbedingungen
3,84
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,75
Work-Life-Balance
3,24

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,94
Umgang mit älteren Kollegen
3,54
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,43
Image
3,62
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 3 von 19 Bewertern Homeoffice bei 6 von 19 Bewertern Kantine bei 1 von 19 Bewertern keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 19 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 19 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 4 von 19 Bewertern Betriebsarzt bei 5 von 19 Bewertern Coaching bei 2 von 19 Bewertern Parkplatz bei 14 von 19 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 4 von 19 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 14 von 19 Bewertern Firmenwagen bei 4 von 19 Bewertern kein Mitarbeiterhandy Mitarbeiterbeteiligung bei 4 von 19 Bewertern Mitarbeiterevents bei 7 von 19 Bewertern Internetnutzung bei 4 von 19 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 06.Juli 2013 (Geändert am 09.Juli 2013)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ich habe manchmal nicht mehr gewusst wem ich noch vertrauen kann. Ansonsten gab es auch mal was für die Mitarbeiter. Pizza, einen Ausflug, was grillen. Aber die meisten waren total gestresst und hatten Angst morgen rausgeschmissen zu werden, weil man den Dauerdruck nicht aushält.

Vorgesetztenverhalten

Eine ehemalige Kollegin hat mich hier drauf hingewiesen, dass hier grade so viele positive Bewertungen abgegeben worden sind. Ich fand es damals wirklich schlimm. Ich habe nie gewusst wo ich dran bin mit den Chefs. Mal ganz lieb und dann wird man plötzlich gemieden. Man tut was man kann, gibt echt alles und dann heißt es noch, man soll froh sein, dass man da arbeiten darf, weil woanders kriegt man ja nix. Das ist nicht gut für die Motivation.

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 01.Juli 2013
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • 180 Grad Drehung im Umgang mit Angestellten......

Contra

Ich vermute mal das die letzten Top-Bewertungen von den Chefs persönlich eingestellt wurden. Das macht mich wütend, da auch andere Ex- und Mitarbeiter alle gleich schlecht behandelt wurden. Als früherer Mitarbeiter kann ich nur sagen das nichts was ausgemacht wurde gehalten wurde. Druck von der oberen Etage, "" freiwilliges längeres Arbeiten"" und ja nicht den Mund aufmachen.... Soll jetzt kein Nachtreten sein aber mit diesen Top-Bewrtungen führt man ahnungslose Bewerber aufs Glatteis. Und komischerweise sind alle Top-Bewertungen vom 19.06. bis zum 24.06. (10 Stück)...... Komisch, wollte da jemand sein Image aufpolieren????
Man sollte die unteren zwei Bewertungen lesen. Genau so ist es!!!!
Schaut mal unter Cultstyles GmbH... War der frühere Name

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 31.Mai 2013 (Geändert am 08.Juni 2013)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Durch hohen Kollegenzusammenhalt kommt eine gute Dynamik zustande. Allerdings wird die oft durch zu viel Druck von oben zunichte gemacht. Es entsteht Frustration.

Vorgesetztenverhalten

Mehr konstruktive Kritik und mehr Zeitinvestment für ausführlichere Arbeitsanweisungen wären vielleicht gut. Beleidigungen sollten nicht ernst genommen werden, sie gehören leider dazu.

Kollegenzusammenhalt

Man sitzt im selben Boot und weiß sich zu helfen. Man muss allerdings auch die Maulwürfe kennen.

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 23.Apr. 2013
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Gelobt wird in den seltensten Fällen. Meist wird man dazu aufgefordert noch schneller zu sein. Teilweise sind die geforderten Zeiten sehr utopisch.

Vorgesetztenverhalten

Die Mitarbeiter werden vor vollendete Tatsachen gestellt. Es kann sein, dass von heute auf morgen eine Änderung der Arbeitszeit angesetzt wird.

Kollegenzusammenhalt

Zwischen den Kollegen herrscht ein freundschaftlicher Umgang.

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 28.Okt. 2011
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Faire Bezahlung, Überstunden reduzieren oder ausgleichen.

Pro

Man hat mit vielen verrückten Produkten zu tun. Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist meistens gut, man muss nur wissen, wem man vertrauen kann.

Contra

Man muss viel zu viel arbeiten. Die Überstunden werden nicht verrechnet und nicht gutgeschrieben. Zuerst wird man in den Himmel gelobt. Wenn man dann auch mal was fordert (mehr Gehalt z.B.) wird man fallen gelassen.

Mit Arbeitgeber-Kommentar