Welches Unternehmen suchst du?
LÄMMERZAHL GmbH Logo

LÄMMERZAHL 
GmbH
Bewertungen

8 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

8 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Abwechslungsreiches Arbeiten in super Atmosphäre. Kurz LÄMMERZAHL!

5,0
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei LÄMMERZAHL GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es gab bis jetzt keinen Morgen, an dem man lieber zuhause bleiben wollte. Das sagt schon alles!

Work-Life-Balance

Durch flexible Arbeitszeiten sind spontane Termine kein Problem. Auch spontane Urlaube sind nach Abstimmung mit dem Team möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Kindergartenzuschlag, Gewinnbeteiligung etc. sind einige Boni, die es zusätzlich zum guten monatlichen Lohn gibt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Solaranlage auf dem Dach, E-Autos im Fuhrpark und noch viel mehr in Planung

Kollegenzusammenhalt

Das beschriebene familiäre Unternehmensklima spiegelt sich auf allen Ebenen wieder. Man fühlt sich seit dem ersten Tag wohl und möchte eigentlich nicht mehr nach Hause. Wie in jeder guten Familie, versteht man sich nicht mit allen Verwandten. Aber dies ist eher selten der Fall. Durch private Veranstaltungen/Treffen wächst der Zusammenhalt immer mehr.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt eine gute Mischung aus "alten" und "jungen" Kollegen, ohne einen gewissen Konkurrenzkampf. Jeder profitiert vom Wissen der anderen und lernt selbst noch was dazu.

Vorgesetztenverhalten

Durch flache Hierarchien, Duz-Kultur etc. fühlt man sich gleichberechtigt. Eigene Ideen/Vorstellungen werden angenommen und diskutiert.

Arbeitsbedingungen

Kostenfreie Getränke, kostenfreies Mittagessen, eine große Sonnenterrasse, moderne Arbeitsplätze, höhenverstellbare Schreibtische und noch vieles mehr erleichtern die Arbeit ungemein. Benötigt man etwas außerstandardmäßiges, wird es dir nach einer kurzen Absprache in der Regel auch zur Verfügung gestellt.

Kommunikation

In regelmäßigen Abständen wird eine Mitarbeitendenversammlung durchgeführt, in der über Änderungen, Neuigkeiten etc. berichtet wird. Außerdem gibt es einen internen Newsletter, der unter anderem über alle Neuigkeiten in den jeweiligen Geschäftsbereichen informiert. Somit sind alle Mitarbeitenden immer auf dem aktuellen Stand.

Interessante Aufgaben

Durch die oben beschriebene Arbeitsatmosphäre, den super Zusammenhalt sind alle Aufgaben machbar und man fühlt sich nie gestresst oder überfordert. Alle Kollegen ziehen an einen gemeinsamen Strang.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gleichberechtigung

Teilen

Ich bin mehr als nur begeistert!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei LÄMMERZAHL GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich denke hierzu habe ich ausreichend geschrieben. Die Frage ist eher, was ist schlecht bei Lämmerzahl...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ganz ehrlich? Ich wüsste nicht woran es mir hier fehlt. Es ist hervorragend bei Lämmerzahl (bis auf das Konzept der Erfolgsbeteiligung).

Verbesserungsvorschläge

1. Konzept der Erfolgsbeteiligung überdenken. Langjährige Betriebszugehörigkeit sollte durch eine Prämie für genau diese honoriert werden, nicht durch Auszahlung einer höheren Erfolgsbeteiligung im Jahr, als "jüngere" Mitarbeitende sie genießen dürfen. Die Prämie für Betriebszugehörigkeit fällt entsprechend gering aus bei den neuen Mitarbeitenden, das ist auch absolut gerechtfertigt, bei der Erfolgsbeteiligung sehe ich das etwas anders.

2. Bitte niemals die Möglichkeit zur mobilen Arbeit abschaffen. Die Lebensqualität die man dadurch gewinnt ist für mich persönlich durch kein Benefit zu ersetzen. Dies ist kein direkter Verbesserungsvorschlag, lediglich ein Wunsch.

Arbeitsatmosphäre

Wir befinden uns im "heißen Herbst". Dieser wurde mir damals zur Vertragsverhandlung bereits angekündigt als die Zeit im Jahr, in der die Arbeitsbelastung wesentlich höher ausfällt, als im Rest des Jahres. Auch ich spüre das, jedoch verschlechtert diese Zeit die Arbeitsatmosphäre nicht im geringsten - das ist zumindest meine Erfahrung bisher.

Da viele Kolleginnen und Kollegen zurzeit für Schulungen und Konfigurationen auf Kundenterminen sind, halten die wenigen vor Ort in Dortmund gemeinsam die Stellung - und das meiner Meinung nach ausgesprochen gut. Zwar kommt es mal vor, dass der/die passende Ansprechpartner/-in tagelang nicht verfügbar ist, jedoch können Probleme dann meistens doch recht zügig im Rahmen der täglichen, kurzen Besprechungen gelöst werden.

Als besonders positiv für das Betriebsklima und auch für mich selbst empfinde ich das unglaubliche Vertrauen, das hier in jeden einzelnen gesteckt wird.

Als negativ empfinde ich das Betriebsklima höchstens bei 30°+ Außentemperatur, aber das sorgt mit Sicherheit nicht für einen Stern weniger, schließlich ist die Kühltruhe immer gut mit Speiseeis gefüllt.

Image

Irgendjemand hat immer etwas zu meckern. Für mich 5*.

Work-Life-Balance

Hervorragend.

Bisher konnte ich jeden privaten Termin - unabhängig von der Uhrzeit - stets wahrnehmen. Ein einfacher Eintrag im Gruppenkalender zur Info fürs Team reicht völlig aus. Man fängt halt einfach eher an, oder arbeitet die fehlende Zeit nach hinten raus. Dies erleichtert das Leben als Arbeitnehmer meiner Meinung nach ungemein. Hier und da mal flexibel einen Tag Heimarbeit eintragen um zwischendurch zur Hausarztpraxis gegenüber rennen zu können, ohne dafür erst den Firmensitz verlassen zu müssen um anschließend wieder im Auto dorthin zu sitzen ist ein Benefit, das ich nicht mehr missen möchte.

Ein großer Jahresurlaub sollte schon relativ frühzeitig zumindest mal angekündigt werden, dies ist einfach wichtig für die Personalplanung. Jedoch habe ich auch schon 4-6 Wochen vorher einen 2-wöchigen Urlaub genehmigt bekommen. Einzelne Tage sind nahezu ständig innerhalb kürzester Zeit möglich, auch von heute auf morgen.

Wichtig: Wenn du deinen "großen" Jahresurlaub gerne im Herbst nimmst (2 Wochen+), dann ist das hier bei Lämmerzahl für dich wahrscheinlich nicht möglich - der eine Nachteil des "heißen Herbst". Da ich jedoch nicht zu diesem Kreis gehöre, betrifft es mich nicht.

Karriere/Weiterbildung

Persönlich habe ich seit meiner Zeit bei Lämmerzahl noch an keiner Weiterbildung teilgenommen, jedoch habe ich jegliche Freiheit mich aktiv nach Weiterbildungsmöglichkeiten umzuschauen und diese auch wahrzunehmen.
Daher 5*, da es hier aktuell nicht am Unternehmen "scheitert" sondern eher an meiner persönlichen Zeit mich aktiv umzuschauen.

Gehalt/Sozialleistungen

Laut psychologischer Studien steigt das Lebensglück bis zu einem Jahresgehalt von 60.000€ exponentiell. Da ich an diesem Punkt noch nicht angekommen bin sage ich: Mehr geht immer. Persönlich habe ich mit meiner Einstellung bei Lämmerzahl einen guten Gehaltssprung gemacht, mit dem ich sehr glücklich bin.
Ein Inflationsausgleich wird gezahlt, Kindergartenzuschüsse für die, die es betrifft und ein Diensthandy steht nahezu allen zur Verfügung.
Auch Überstunden können ausbezahlt werden.
Es gibt keine Sonderzahlung wie Urlaubs- und/oder Weihnachtsgeld. Es gibt eine Erfolgsbeteiligung für alle Mitarbeitende. Wirklich sehr gut dabei weg kommen allerdings nur die Mitarbeiter, die schon einige Jahre im Unternehmen arbeiten. Für die "Neuen" ist es eher ein Tropfen auf dem heißen Stein. Warum sollten Mitarbeitende, die 1,5 Jahre angestellt sind wesentlich weniger von der Erfolgsbeteiligung für ein Jahr profitieren als die, die 5-10 Jahre dabei sind? In diesem Jahr sind schließlich beide gleichermaßen am Erfolg des Unternehmens beteiligt. Dies erschließt sich mir noch nicht.

Zu guter Letzt: Das Gehalt wird überpünktlich bezahlt. Ab dem 25. des Monats lohnt ein Blick aufs Konto.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein: 5*
Umweltbewusstsein: 3* - Zwar werden auch bei uns langsam E-Autos mit in den Fahrzeugpool aufgenommen und auch ein Dienstrad steht jedem Mitarbeiter zur Verfügung oder wurde zumindest einmal angeboten, jedoch besteht der Großteil des Fahrzeugpools aktuell eher aus hochwertigen Benzinern und weniger aus umweltfreundlichen Fahrzeugen. Dies sorgt natürlich für eine sehr angenehme Dienstreise, falls diese mit einem Auto angetreten wird - natürlich kann man auch mit der Bahn fahren - besonders umweltfreundlich sind diese Fahrzeuge aber eher nicht. Ich denke dies ist aber eher ein gesamtgesellschaftliches Problem, zu dem jedes Unternehmen sich noch Gedanken machen kann.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Unternehmensgröße wird es immer die geben, mit denen man hervorragend harmoniert und eben auch die, bei denen das weniger der Fall ist. Bei Lämmerzahl habe ich zum ersten Mal das Gefühl, dass dieses "Gesetz" nahezu vollständig außer Kraft getreten ist.

Ich möchte behaupten ich komme hier mit jeder/m gut bis sehr gut klar.

Selbst diejenigen, die man pandemiebedingt noch nie persönlich kennengelernt hat haben immer ein offenes Ohr und helfen wo sie können.

Umgang mit älteren Kollegen

Ob ältere Kollegen gefördert werden kann ich schwer beurteilen. Geschätzt werden sie mit absoluter Sicherheit ungemein. Durch jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Sozialgesetzgebung ist das Wissen vieler älterer Kollegen unentbehrlich für den Erfolg des Unternehmens.

Auch für mich, der jeden Tag etwas neues lernt, sind die älteren Kollegen als Ansprechpartner unsagbar viel wert.

Vorgesetztenverhalten

Menschlich: Herausragend. Hier könnte man jetzt viele Komplimente verteilen, ein Wort reicht an dieser Stelle jedoch aus.

Betrieblich: Ich habe das Gefühl - da es nie explizit ausgesprochen wurde - dass grade in der "älteren" Generation, die es natürlich auch aus der damaligen Zeit nicht gewohnt ist, durchaus eine Abneigung gegenüber flexiblen Arbeitsplätzen herrscht. Dies ist für mich als Teil der "jüngeren" Generation in der heutigen Zeit in keinster Weise nachvollziehbar und tatsächlich auch völlig indiskutabel. Grade in einem gesunden Unternehmen im IT-Bereich sollte es hier absolut keine Diskussion geben.
Homeoffice ist natürlich auch bei uns aktuell voll nutzbar und toleriert, das wollte ich damit nicht sagen, aber man bekommt einfach ein Gespür dafür, von welchem "Teil" der Geschäftsführung diese Entscheidungen ausgehen. Da Lämmerzahl ein Familienbetrieb ist und natürlich auch hier langsam die "jüngere" Generation mit in die Geschäftsführung einsteigt, werden auch die Interessen dieser Generation ausreichend vertreten und bestärkt.

Arbeitsbedingungen

Kleine Büros für 1-2 Personen sind pandemiebedingt aktuell nur Einzelbüros, was ein sehr ruhiges und konzentriertes Arbeiten ermöglicht. Es werden ausschließlich hochwertige Notebooks an die Belegschaft verteilt. Der ein oder andere Monitor im Büro lässt zu wünschen übrig, aber diese werden über die Zeit alle ausgetauscht. Die Sprachqualität der Headsets ist sehr gut, seit kurzem gibt es tolle höhenverstellbare Schreibtische, die Beleuchtung ist gut, die Fenster ausgesprochen groß, der Kaffee ist lecker und das Mittagessen hervorragend. Persönlich habe ich hier nichts zu meckern - viel mehr ein dickes Lob an der Stelle.

Kommunikation

Kommunikation ist und wird denke ich immer ein heikles Thema sein und bleiben. Es gibt tägliche, kurze Besprechungen in denen der Vortag und "brennende" Themen für den heutigen Tag kurz im Team besprochen werden. Diese können sehr hilfreich sein, hin und wieder jedoch nicht, da es teilweise keine Themen gibt die zu besprechen wären aber dann trotzdem jeder für ein paar Minuten aus dem Arbeitsfluss gerissen wird.

"Freitag ist Besprechungstag" - auch das wurde mir schon vor meinem ersten Tag mitgeteilt. Hier besprechen sich entweder die einzelnen Fachteams untereinander für ca. eine halbe Stunde, oder die gesamte Abteilung findet zueinander.

In regelmäßigen Abständen findet auch eine Mitarbeiterversammlung statt, in der über die neuesten betrieblichen Themen informiert wird.

Im Grunde genommen funktioniert die Kommunikation schon ganz gut, da es sich hierbei aber um ein Thema mit endlosem Verbesserungspotenzial handelt halte ich 5* an dieser Stelle für unmöglich.

Nicht zu vergessen: In jedem Quartal gibt es einen internen Newsletter. An dieser Stelle ein kompliment an die äußerst engagierte Autorin!

Gleichberechtigung

Hier wird niemand benachteiligt. Gleiche Chancen für alle.
Von den 5 vorhandenen Abteilungen werden 2 von Frauen und 3 von Männern geleitet (Geschäftsführung ausgeschlossen).

Interessante Aufgaben

Mit jeder Woche die vergeht lernt man mehr darüber, wie der Sozialstaat funktioniert. Dies ist für mich, der eher einen technischen Hintergrund hat, durchaus interessant. Letztlich muss man diese Aussage für sich selbst treffen.

Toller Arbeitgeber!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei LÄMMERZAHL GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Zusammenhalt unter den Mitarbeitern, sowie den lockeren und höflichen Umgang untereinander. Man kommt einfach gerne zur Arbeit.

Verbesserungsvorschläge

Die Büros werden in heißen Sommertagen schon sehr warm. Ventilatoren sind zwar vorhanden, können die Räume aber nicht wirklich abkühlen. Vielleicht könnte man mittel- bis langfristig über die Anschaffung einer Klimaanlage nachdenken.

Arbeitsatmosphäre

Gutes, familiäres Arbeitsklima, Duz-Kultur, kurzum: die Arbeit macht Spaß.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind flexibel an private Termine anpassbar, Home Office wird angeboten, Überstunden können in Freizeit ausgeglichen werden (auszahlen lassen ist ebenfalls möglich). Top!

Gehalt/Sozialleistungen

Besser geht immer, aber man kann sich nicht beschweren, man hat einen gut bezahlten und soliden Job.

Kollegenzusammenhalt

Hier hat man nicht den Eindruck, dass jeder nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht ist, sondern man hilft sich gegenseitig. Sehr kollegiales Verhalten untereinander.

Umgang mit älteren Kollegen

Habe noch nichts negatives vernommen, alle werden hier gleich behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Absolut nichts zu mäkeln.

Arbeitsbedingungen

Die technische Ausstattung der Büros ist insgesamt gut, es gibt höhenverstellbare Schreibtische, zudem noch einen großen Aufenthaltsraum mit Dachterrasse (gut für den Austausch zwischen einzelnen Mitarbeitern) sowie einen Entspannungsraum. Kostenlose Getränke werden gestellt.

Kommunikation

Informationen können über interne Kanäle schnell getauscht werden, in gewissen Abständen erscheint ein Mitarbeiter-Newsletter (mit Einblicken in den Alltag anderer Abteilungen), außerdem finden regelmäßig Mitarbeiterversammlungen statt.

Interessante Aufgaben

Breites und abwechslungsreiches Aufgabengebiet.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Bester Arbeitgeber!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei LÄMMERZAHL GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- das professionelle und disziplinierte Zusammenarbeiten bei gleichzeitig lockerem und familiärem Umgang miteinander
- den starken Teamgeist und das Zusammengehörigkeitsgefühl
- das kostenlose Mittagessen und die schöne Dachterrasse
- die Büroausstattung
- und vieles mehr…

Arbeitsatmosphäre

Sehr schön! Familiäres und offenes Klima, in dem man sich wohl fühlt und produktiv arbeiten kann.

Work-Life-Balance

Völlig zufrieden. Es ist immer viel Arbeit da und es wird voller Einsatz erwartet! Gleichzeitig hat man dabei aber wesentliche Freiheiten (Gleitzeit, Termine können in Absprache auch mal innerhalb der Kernarbeitszeit wahrgenommen werden, es wurde bereits angekündigt, dass auch nach Corona in gewissem Umfang Heimarbeit ermöglicht werden wird etc.).

Karriere/Weiterbildung

Durch die flachen Hierarchien und die geringe Mitarbeitendenfluktuation kein Ort für die „große Karriere“. Es gibt aber durchaus Entwicklungs- und „Aufstiegsmöglichkeiten“, die einem schon zu Beginn anhand eines klaren Laufbahnkonzepts aufgezeigt werden. Man weiß also direkt, wo der eigene Weg hinführen kann. Weiterbildungen werden stets gefördert, sofern der Nutzen für die eigene Arbeit und damit für die Firma erkennbar ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Fair und transparent durch klare Gehaltsstrukturen. Außerdem Extraleistungen wie Kindergartenzuschuss oder auch die Möglichkeit der Nutzung eines Dienstrads. Überstunden können wir in Freizeit ausgleichen oder uns auszahlen lassen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hohes Sozialbewusstsein allein schon durch die Branche.
Solaranlage am Firmensitz!
Fuhrpark könnte nachhaltiger sein, deshalb ein Stern Abzug.

Kollegenzusammenhalt

Starker Zusammenhalt als Team und gegenseitige Unterstützung auch über die einzelnen Geschäftsbereiche hinaus. Kein Konkurrenzkampf, wie es in manch anderen Firmen der Fall ist.

Vorgesetztenverhalten

Es herrschen flache Hierarchien. Der Umgang zwischen Geschäftsführung, Geschäftsbereichsleitungen und Mitarbeitenden ist respektvoll und auf Augenhöhe! Man merkt, dass hier alle wertgeschätzt werden.

Arbeitsbedingungen

Wirklich optimal! Gute Lage, Rundum-Verpflegung durch kostenlose Getränke und kostenloses Mittagessen von MO – DO (im Sommer wird Eis spendiert), tolle Dachterrasse, Entspannungsraum, angenehme Büroräume, seit kurzem sogar höhenverstellbare Schreibtische an jedem Arbeitsplatz. Ich bin wunschlos glücklich.

Kommunikation

Es wird transparent und zielgerichtet kommuniziert und informiert. Außerdem wird viel Wert auf persönlichen Austausch gelegt. Probleme kann man immer offen ansprechen. Wir duzen uns alle.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber mit Potential nach oben

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei LÄMMERZAHL GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäres Gefühl und Zusammenhalt.

Verbesserungsvorschläge

Klimaanlage. Homeoffice nach Corona ermöglichen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Super Arbeitgeber und vielfältige Aufgaben

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei LÄMMERZAHL GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die gesamte Unternehmenskultur, das familiäre Klima und die vielseitigen Aufgaben.

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima könnte kaum besser sein - ich komme jeden Tag gerne zur Arbeit.

Image

Es sollte viel mehr nach außen getragen werden, wie schön die Arbeit bei LÄMMERZAHL ist und wie viel Spaß sie macht.

Work-Life-Balance

Keine Beanstandungen. Gleitzeitmodell, Vertrauensarbeitszeit, Möglichkeit der Heimarbeit (in gewissem Rahmen), Termine, die in die Arbeitszeit fallen können nach Rücksprache wahrgenommen werden, auch spontaner Urlaub ist in der Regel möglich.

Karriere/Weiterbildung

Aufgrund von flachen Hierarchien bieten sich nur wenige Aufstiegschancen im Rahmen einer traditionellen Führungslaufbahn. Persönlich und fachlich kann man sich jedoch gefühlt unendlich weiterentwickeln und immer Neues lernen.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter sind mehr als zufriedenstellend und werden immer pünktlich ausbezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Als Hersteller von Software für (u. a. ) die Bereiche Arbeit, Jugend und Soziales spielt das Sozialbewusstsein bei uns eine große Rolle.

Kollegenzusammenhalt

Sehr groß. Man fühlt sich wie in einer großen Familie und stärkt sich gegenseitig.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt bei uns keine Rolle. Jeder wird geschätzt und gefördert. Von dem Wissen älterer Kollegen lernen und profitieren wir.

Vorgesetztenverhalten

Einwandfrei, man arbeitet auf Aufgabenhöhe zusammen.

Arbeitsbedingungen

Top ausgestattete Büros, in denen man sich wohlfühlt.
Leckerer Kaffee, für den auch Ehemalige gerne noch bei uns vorbeischauen.
Zusätzlich gibt einen Entspannungsraum sowie eine große Pausenetage mit Dachterrasse. Kostenloser Parkplatz und Nähe zum Rombergpark. Kostenloses Mittagessen, kostenlose Getränke - es fehlt einem wirklich an nichts.

Kommunikation

Neben der persönlichen Kommunikation und gibt es regelmäßige Besprechungen, Newsletter, Mitarbeitendenversammlungen usw. Man ist immer gut über alles informiert.

Gleichberechtigung

Flache Hierarchien und keine "Sonderpositionen"; hier wird jeder gleich gut behandelt.

Interessante Aufgaben

Die eigene Arbeit kann weitgehend frei gestaltet werden. Sehr vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben, sodass es einem gar nicht langweilig werden kann.

Guter Arbeitgeber

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei LÄMMERZAHL GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

+++TOP+++

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei LÄMMERZAHL GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen