Navigation überspringen?
  

Landesarchiv Baden-Württembergals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Landesarchiv Baden-Württemberg Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,33
Kommunikation
2,00
Arbeitsbedingungen
2,50
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,50
Work-Life-Balance
2,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,50
Karriere / Weiterbildung
2,33
Gehalt / Sozialleistungen
2,67
Image
4,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 2 von 3 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 2 von 3 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 3 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 3 Bewertern kein Coaching kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 2 von 3 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 3 Bewertern kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents Internetnutzung bei 1 von 3 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 10.März 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Alternative Lebensstile werden nicht gern gesehen. Als alternativ gilt schon, wenn man als Mann lange Haare trägt oder nicht heiratet, wenn man ein Kind bekommt. Verspießte Umgangsformen werden weitergegeben. Keiner traut sich die veralteten Strukturen aufzubrechen.

Vorgesetztenverhalten

Misstrauen und Heimlichtuerei. Unbefristete Stellen werden nicht (auch nicht intern) ausgeschrieben und unter der Hand vergeben; so erst neulich in Kornwestheim geschehen. Generell herrschen dort massive Probleme und die Mitarbeiter haben nicht die gleichen Rechte wie Mitarbeiter an anderen Standorten. Geringe Wertschätzung der Arbeit. Hohe Fluktuation. Da braucht man sich auch nicht zu wundern, dass man sich nicht engagieren möchte. Fehlerhafte Einschätzungen der Verantwortlichen und deren Folgen werden auf die Mitarbeiter abgewälzt.

  • 17.Okt. 2016 (Geändert am 20.Okt. 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Klassische "Zwei-Klassen" Gesellschaft im öffentlichen Dienst. Die verbeamteten Kollegen halten sich für etwas Besseres. Habe ich in anderen öffentlichen Einrichtungen nicht so extrem erlebt.

Vorgesetztenverhalten

Konservative Führung. Für innovative Erneuerungen ist wenig Platz.

Kollegenzusammenhalt

Langwierige Entscheidungsprozesse führen zu Frustration. Motivation sollte auch von innen kommen.

  • 26.Aug. 2016
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Stets freundlich, hilfsbereit und in ihren Entscheidungen transparent.