Navigation überspringen?
  

Lingl Anlagenbau und Verfahrenstechnik GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Lingl Anlagenbau und Verfahrenstechnik GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,50
Respekt
4,00
Karrierechancen
3,50
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,50
Arbeitszeiten
3,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 2 von 2 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung keine flex. Arbeitszeiten Essenszulagen bei 1 von 2 Bewertern Kantine bei 2 von 2 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 2 von 2 Bewertern gute Anbindung bei 1 von 2 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 2 Bewertern Mitarbeiterevents bei 2 von 2 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 2 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 2 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 2 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 2 Bewertern Parkplatz bei 2 von 2 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 2 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 19.Feb. 2019
  • Azubi

Die Ausbilder

Viel Fachwissen, offenes Ohr für eigene Vorstellungen

Spaßfaktor

Aufgrund der viele gleichaltrigen Kollegen und der Abwechslung während der Ausbildung wurde einem nie langweilig.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man lernt alles, was für den späteren Einsatz des Industriemechanikers und für die Ausbildung, kennen. Zudem bekommt man viel Zeit zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Teil 1 und 2.
Dreh- und Fräsmaschinen sind zum Teil in die Jahre gekommen, ansonsten ist die Lehrwerksatt sehr gut ausgestattet.

Abwechslung

In der Lehrwerkstatt lernt man alle Handfertigkeiten kennen, anschließend durchläuft man in der Fertigung jede Abteilung.

Respekt

Die Kollegen sind alle sehr freundlich, helfen einem gerne und vermitteln viel Fachwissen.

Karrierechancen

Die Übernahmechancen nach der Ausbildung sind sehr gut; außerdem besteht die Möglichkeit sich weiterzubilden (Techniker, Studium,...)

Betriebsklima

Durch die vielen gleichaltrigen Auszubildenden lernt man viele Freunde kennen. Die Firma bietet einige Freizeitaktivitäten (z.B. Fußball) kostenlos außerhalb der Arbeitszeit an.

Ausbildungsvergütung

Bezahlung nach Tarif, Essenszuschuss in der Kantine

Arbeitszeiten

35h/Woche, feste Arbeitszeiten während der Ausbildung, Brotzeit- und Mittagspause; das Wochenende beginnt am Freitag bereits um 12 Uhr.

Pro

Gute Arbeitsatmosphäre, Bezahlung nach Tarif, super Ausbildung und Prüfungsvorbereitung, gute Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Lingl Anlagenbau und Verfahrenstechnik GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Krumbach (Schwaben)
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Produktion
Du hast Fragen zu Lingl Anlagenbau und Verfahrenstechnik GmbH & Co. KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 03.Feb. 2019
  • Azubi

Die Ausbilder

Meister der Mechanik war hervorragend. Schwer dass Nachfolger ihm das wasserreichen können.

Spaßfaktor

Kollegen nett.
Höhere Lehrjahre verwechseln oft ‚,richtige“ Erziehung mit mobbing

Aufgaben/Tätigkeiten

Man lernt alles was man braucht in der Lehrwerkstatt. Berufserfahrung sammelt man im letzten Jahr mehr in der Produktion

Abwechslung

Monotone Arbeit mit mehr Potential nach oben

Respekt

Mit älteren Kollegen vorhanden.

Karrierechancen

wenn der Vater bereits dort Arbeit hat der Sprössling gute Chancen

Ausbildungsvergütung

Tarif

Arbeitszeiten

35h / Woche

Verbesserungsvorschläge

  • Auszubildende besser im sozialumgang fördern, sonst kommt es nur zur Ellenbogen Mentalität.

Pro

Regional. Wenn man in Krumbach wohnt. Anbindung durch Öffis gegeben aber könnte besser sein, liegt aber nicht am Arbeitgeber.

Contra

Mir wurde direkt nach der Ausbildung gekündigt, wurde aber nie auf mein angebliches Fehlverhalten hingewiesen. Betriebsrat und IGM haben vor dem Arbeitsgericht gekämpft da laut Vertrag Azubis mindesten 1 Jahr übernehmen werden müssen.
Kantine könnte mehr als zwei Mahlzeiten abbiegen, oft das selbe immer nur und sehr ungesund.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
2,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Lingl Anlagenbau und Verfahrenstechnik GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Krumbach (Schwaben)
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Produktion