Navigation überspringen?
  

Lingner Consulting New Media GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medien
Subnavigation überspringen?

Lingner Consulting New Media GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,75
Schnelle Antwort
4,50
Erwartbarkeit des Prozesses
3,50

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,75
Vollständigkeit der Infos
3,50
Angenehme Atmosphäre
3,25
Wertschätzende Behandlung
3,25
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,25
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Bewerbungsfragen

  • -Welchen Besenwirtschaften in HN kennnst Du bereits?
  • Vorheriger Stationen
  • Vormalige Erfahrungen
  • Ambitionen für die Zukunft
  • Warum Agentur? Warum Lingner? Warum HN? Wo siehst Du deine fachlichen/persönlichen Stärken? In welchem Geschätsfeld bei LINGNER kannst Du deine bereits erlangten Fähigkeiten einbringen?

Kommentar

Behaltet Euch diese Prozess bei

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Lingner Consulting New Media GmbH
  • Stadt
    Heilbronn
  • Beworben für Position
    Projekt Manager/Kontakter
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Du hast Fragen zu Lingner Consulting New Media GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 09.Aug. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Ziele und Motivation, Hobbies und Interessen
  • Gründe für Wahl des Studienganges, Fragen zu beruflicher Laufbahn / bisheriger Erfahrung

Kommentar

Für mein Bewerbungsgespräch haben sich beide Geschäftsführer viel Zeit genommen. Beide haben mir das Gefühl gegeben, ehrlich an meiner Person interessiert zu sein. Ich bekam sehr ehrliches Feedback zu meinem Portfolio, meinen Stärken und Schwächen und auch Tipps, wie ich meine Fähigkeiten weiter ausbauen kann. Sehr wertvolles Feedback, das man als Bewerber selten erhält!

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Lingner Consulting New Media GmbH
  • Stadt
    Heilbronn
  • Beworben für Position
    Duales Studium
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Zusage
  • 02.Juli 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Gründe warum ich studieren möchte, ob ich außerhalb meiner bisherigen Ausbildung bereits privat in die Richtung gearbeitet habe

Kommentar

Lest Bewerbungen richtig und ladet keine Bewerber ein die ihr von vornherein ausgeschlossen habt. Kritik ist in Ordnung, aber gebt den Bewerbern auch eine Chance sich zu präsentieren und euch von ihnen und ihren Leistungen zu überzeugen und verurteilt sie nicht bevor ihr das getan habt. Lasst Bewerber zu Wort kommen um Missverständnisse und Vorurteile zumindest aus dem Weg zu schaffen. Ihr habt sehr deutlich gemacht, dass ihr mehr als genug Bewerbungen bekommt. Trotzdem solltet ihr "schlechteren" Bewerbern mit ausreichend menschlichem Respekt entgegen treten.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Lingner Consulting New Media GmbH
  • Stadt
    Heilbronn
  • Beworben für Position
    Dualer Student
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für den Kommentar, zu dem wir gerne Stellung beziehen möchten: Seit über 10 Jahren bilden wir als Agentur duale Studenten aus, und kennen die Anforderungen der Studiengänge und des Arbeitsmarktes gut. Ein duales Studium ist eine kostbare zeitliche Investition, sowohl seitens der Studenten als auch des Ausbildungsbetriebes, und als solche muss sie gut abgewogen sein. Gerade jungen Bewerbern geben wir die Chance sich auch als Persönlichkeit abseits des meist noch nicht sehr aussagekräftigen Lebenslaufes vorzustellen. Wir sind immer auf der Suche nach Talenten und nehmen uns daher meist mit gleich zwei Führungskräften Zeit für ein Bewerbungsgespräch. Und dennoch kann nicht immer am Ende eines Bewerbungsgesprächs eine (direkte) Zusage für einen Studienplatz stehen. Unserer Erfahrung nach sind viele Bewerber dankbar für die Transparenz unserer Einschätzung im direkten Gespräch. Dies soll dem Kandidaten mitunter die Möglichkeit geben einer etwaigen Fehleinschätzungen auf unserer Seite entgegnen zu können. Wir werden uns diese Einstellung und die damit verbundene Wertschätzung gegenüber jungen Menschen - auch im Interesse unserer künftigen Kandidaten und Studenten - bewahren. Wir sind davon überzeugt, dass nur ein offenes und dennoch konstruktives Feedback die persönliche Entwicklung eines jungen Talentes befördert, statt sie nach einem Bewerbungsgespräch mit freundlichen Floskeln und einer unbegründeten Absage nach Hause zu schicken. Durch die mit einer Absage verbundene Enttäuschung können wir nachvollziehen, wenn die aufrichtige Intention verkannt wird, dem Bewerber ein wertvolles Feedback aus der Praxis zu geben, wo er in Bezug auf die Anforderungen des Studiums und dem Kandidatenfeld steht. Wir können das Gespräch nicht mit letzter Sicherheit einem/r konkreten Kandidat/In zuordnen, könnten uns jedoch vorstellen, dass in diesem Fall sogar die Zusicherung gemacht wurde, das ein erneut eingereichtes Portfolio mit verbesserten Arbeiten im weiteren Bewerbungsprozess Berücksichtigung finden würde, wie dies auch vom Rezensenten kenntlich gemacht wurde. Weshalb wir den geäußerten Vorwurf aber auch nicht nachvollziehen können, wir würden Bewerbern nicht die Möglichkeit geben "sich zu präsentieren und euch von ihnen und ihren Leistungen zu überzeugen". Talent und Leidenschaft lassen sich nicht aufhalten - wir hoffen, Du findest Deinen Weg.

Stefan Lingner
Geschäftsführer / Inhaber

  • 15.Feb. 2017 (Geändert am 17.Feb. 2017)
  • Bewerber

Kommentar

Wie man bereits sieht, lief bis nach dem Bewerbungsgespräch alles reibungslos ab. Dann bekam ich die etwas verspätete Rückmeldung und wurde zum Probearbeiten eingeladen. Darauf folgten etliche Mails und Telefonate um diesen auszumachen. Ein Tag vor dem Arbeiten wurde mir erstmal abgesagt, Naja das fand ich halb so dramatisch. Der Reinfall war : Die Firma entschloss sich nach 4 Monaten Bewerbungsstress diesen Studiengang doch nicht auszubilden! Somit wurde man monatelang hingehalten, all die Mühe und Stress waren umsonst. Begründet wurde ebenfalls nicht wieso genau, auch wenn die Mail nett gemeint war. Mein Gedanke: Weiss man nicht früher, ob man einen Studenten braucht oder nicht? Etwas unprofessionell! Von der Firmenphilosophie " Mut zum Vertrauen" fehlt jegliche Spur. Nicht vertrauen, sonst kommt so etwas bei raus.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Lingner Consulting New Media GmbH
  • Stadt
    Heilbronn
  • Beworben für Position
    Dualer Student
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    k.A.