Lothar Schulz - Mechanik GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

9 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 1,4Weiterempfehlung: 11%
Score-Details

9 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 1,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Lothar Schulz - Mechanik GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Muss man sich kein zweites mal antun

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

NIchts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Verbesserungsvorschläge

Mal in sich gehen

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlecht

Image

Hat schon schlechten Ruf

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden

Karriere/Weiterbildung

NIx vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

naja für viel arbeit wenig geld

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kennen die das?

Kollegenzusammenhalt

Fehl am platze

Umgang mit älteren Kollegen

Hust

Vorgesetztenverhalten

Hier komme ich sonst keiner

Arbeitsbedingungen

es wird sehr viel druck auf die arbeiter ausgeübt

Kommunikation

welche kommunikation

Gleichberechtigung

muss man suchen

Interessante Aufgaben

naja nix interessantes nur einlegen und fertig

Mehr als Null Punkte hat hier keiner Verdient !!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ich ihn nichtmehr erleben muss !!!!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass er es genau so will !!!

Verbesserungsvorschläge

Weniger Alkohol saufen vorm Arbeiten und weniger Personal verheitzen

Arbeitsatmosphäre

Denn ganzen Tag wettert er gegen seine eigenen Leute.

Image

Braucht man keines.

Work-Life-Balance

Nicht erwünscht !!!
Alkohol hilft anscheinend !!!

Karriere/Weiterbildung

Blöd darf man bleiben, wenn nicht, wird man es.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterirdisch !!!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Weniger als nicht vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Wird gezielt unterwandert

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht berechenbar !!!

Vorgesetztenverhalten

Rumschreien, die Leute schikanieren, die Leute lieber rauswerfen, anstatt zu Denken !!!

Arbeitsbedingungen

Keine vorhanden !!! Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz ist zu teuer. Sicherheitsschuhe muss man selber kaufen, werden aber verlangt !!!!

Kommunikation

Extrem einseitig. Die höchsten Führungskräfte verstehen nur Bahnhof !! Es wird nur soviel kommuniziert, wie man verstehen will oder überhaupt kann !!!!

Gleichberechtigung

Fremdenfeindliche Äußerungen !!

Interessante Aufgaben

Werden einem vorgegaukelt im Bewerbungsprozess

Ein Arbeitgeber zum vergessen

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Rein garnichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es werden die Leute wie Abfall behandelt!
Hab noch sie so viele leute kommen und gehen gesehen.

Verbesserungsvorschläge

Firma zu machen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Seit langem ein guter Arbeitgeber der Leistung und Fleiß belohnt!

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familienbetrieb und wir gehören dazu!

Verbesserungsvorschläge

Die Schichtpläne sollte früher bekanntgegeben werden. Mir ist klar dass dies schwierig und häufig kaum möglich ist, es wäre für die Belegschaft aber hilfreich und würde das Wohlbefinden noch mehr steigern.

Arbeitsatmosphäre

Gutes Betriebsklima trotz Termindruck.

Image

Ist gut!

Work-Life-Balance

Die Urlaubsplanung wird, sofern rechtzeitig bekanntgegeben, voll respektiert. Bei persönlichen Problemen bekommt man auch kurzfristig frei. Natürlich müssen dies die Belange des Betriebes zulassen, dies ist normal und überall so.

Karriere/Weiterbildung

Wer hier etwas lernen will wird gefördert und kann so auch in höhere Gehaltsstufen gelangen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt bewegt sich in der für unsere Region üblichen Höhe. Für gute Leistungen werden sehr gute Boni gezahlt. Die Möglichkeit einer BAV besteht aber leider wird diese von meinen Kolleginnen und Kollegen kaum genutzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auch dies wird großgeschrieben! Das Unternehmen besitzt modernste Heizungstechniken, Fotovoltaikanlagen. Die fachgerechte Entsorgung von Abfallmaterialien ist gegeben. Somit beachtet die Firma schon seit Jahren den Klimaschutz.

Kollegenzusammenhalt

Wie in jedem Betrieb gibt es auch mal Differenzen aber grundsätzlich ist der Zusammenhalt gut. Leider will nicht jeder dazugehören aber dies liegt an den Personen selbst.

Vorgesetztenverhalten

Ich wurde während meiner bisherigen Beschäftigungszeit respektvoll behandelt. Wie immer gibt es hier unterschiedliche Wahrnehmungen, diese liegen aber Häufig "am Blickwinkel"!

Arbeitsbedingungen

Sehr modere Maschinen in super Räumlichkeiten. Die Einhaltung von Arbeitsrichtlinien und Sicherheitsvorschriften wird hoch eingestuft.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen Produktionsleitung und AN orientiert sich an den von jedem einzelnen erforderlichen Arbeitsaufwand. Probleme werden ernstgenommen.

Gleichberechtigung

Hier gibt es keine Unterschiede! Wichtig ist hierfür, und dies ist aus meiner Sicht aber auch natürlich, dass man bereit ist seinen Job ordentlich zu erledigen. Faulheit und destruktives Verhalten ist überall unerwünscht.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind meist sehr ähnlich aber dennoch bieten sie so manche Herausforderung. Wer bereit ist etwas zu lernen wird gefördert.


Umgang mit älteren Kollegen

Null Sterne Arbeitgeber!!!!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Absolut nichts!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da kann man ein ganzes Buch drüber schreiben!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Dreist, dreister Lothar Schulz

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ehrlich gesagt nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Öffentlicher Pranger Aushang, außervertragliche Mehrarbeit wird dreist eingeplant und eingefordert, extremer Druck

Verbesserungsvorschläge

Die Geschäftsführung wechseln

Arbeitsatmosphäre

Permanent unter Druck gesetzt

Work-Life-Balance

Dein Leben ist denen egal

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr schlechtes Lohnniveau

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein ist denen ein Fremdwort

Vorgesetztenverhalten

Teilweise Unmeschlich wie der Werkstattleiter Leute unter Druck setzt

Arbeitsbedingungen

Ständige Kontrolle und Druck machen einen nach kurzer Zeit krank

Gleichberechtigung

Jeder wird gleich schlecht behandelt

Interessante Aufgaben

Serienfertigung


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Moderne Ausbeutung

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sein Auto, man muss ja zeigen was Mann und auch Frau hat ;-)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Freitags wird der Schichtplan nicht vor 12 Uhr ausgehängt, blöd für die, die Termine gemacht haben und dann durch eine kurzfristige Planänderung alles wieder absagen müssen...denn kurzfristig Urlaub ist nicht...wäre ja auch doof, man hat ja eh nur 24 Tage von denen die Firma ja schon welchen braucht.Jahresurlaub nur 2 Wochen am Stück. Schlechte Anweisung und schlechtes Werkzeug, dadurch entstehen Fehler die dann dem Mitarbeiter zur Last gelegt werden. Man darf sich nicht mit Kollegen unterhalten . Arbeitsbekleidung und Sicherheitsschuhe Pflicht...muss selbst bezahlt werden Alles in allem ein Arbeitgeber zum abgewöhnen. Es suchen über die Hälfte der Mitarbeiter einen neuen Job.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wer gerne arbeitet, wird die Lust daran verlieren.

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man darf auf die Toilette gehn. :-)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Täglich Mehrarbeit, sowie Wochenendarbeit, obwohl nicht vertraglich vereinbart, auch bei mässiger Auftragslage. Mitarbeiter werden künstlich unter Zeitdruck gesetzt. Unterhaltungen mit Kollegen unerwünscht. Ständige Kontrolle. Mitarbeiter, die nach Ansicht der GF "zu langsam" sind, werden namentlich am schwarzen Brett genannt. Mit Zeitangaben und den angeblich daraus resultierenden Kosten für das Unternehmen. Ebenso verhält es sich bei Ausschussteilen. Name, Menge, Kosten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber zum abgewöhnen!

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben