Louvre Hotel Groupe als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Ein reines Feedback

2,6
Nicht empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

- HO möglichkeit
- Gehalt, Dienstwagen
- Kollegen aus DE

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die oben erwähnten Punkte.

Verbesserungsvorschläge

- Team und Mitarbeiter aufstocken
- Weiterbildungen anbieten
- Hotel Investment steigern

Arbeitsatmosphäre

Die ersten Tage waren sehr heuprig, jedoch gab es keinen wirklichen roten Faden, welcher es vereinfacht hat sich in der Unternehmen einzuleben.

Kommunikation

Es gab einen sehr regelmäßigen Austausch, von Informationen.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen müssen sich langfristig motivieren, ansonsten zerbricht das Team definitiv. CDOS und AM MICE-CORP sind die langfristigen Mitarbeiter im Unternehmen und sind definitiv nicht wegzudenken.

Work-Life-Balance

HO möglich, flexible Arbeitszeiten, viele Dienstreisen.

Das HQ in Paris, erschwert es zutiefst einen flüssigen Arbeitsablauf zu gewährleisten.

Vorgesetztenverhalten

Leider nur zwei Sterne, es wurde oft nach Feedback gefragt und um ein Gespräch gebeten, leider wurde es immer vertröstet.

Direkte Kommunikation möglich, flache Hierachie.

Interessante Aufgaben

Man hatte eingeschränkte Möglichkeiten, den Tag mitzugestalten. Sehr unstrukturiert, eher reagieren als agieren.

Gleichberechtigung

Jeder Mitarbeiter ist gleich berechtigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle werden gleich wertgeschätzt. Sonst würde das Unternehmen nicht so arbeiten wie sie es momentan tut.

Arbeitsbedingungen

Die Hotels, sind in den 60 Jahren gefühlt stehen geblieben, das Französische Unternehmen, investiert in keine Häuser. Es gibt Hotels, die einem Hostel gleichen. Schrecklich wirklich. Ich konnte nicht hinter diesem Produkt stehen, für mich war es unvermeidbar das Unternehmen zu verlassen, das konnte und wollte ich keinem Kunden verkaufen.

Keine MA Trainings vorhanden. Ständige, massive Einschränkung im täglichen Arbeitsablauf.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird keinerlei Nachhaltigkeit verfolgt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wirklich in Ordnung, Dienstwagen für Privatnutzung vorhanden, man kann aus unterschiedlichen Marken Auswählen, BMW, MINI, VW, AUDI. Home Office möglich.

Image

Für mich leider kein gutes Image. Viele Geschäftspartner haben sich abgewandt.

Karriere/Weiterbildung

Keine Weiterbildungsmöglichkeiten vorhanden.