LTi REEnergy GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

5 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 60%
Score-Details

5 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Bestes Arbeitsklima, super zusammenhalt, so macht Arbeit Spaß !

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gutes Arbeitsklima, starker Zusammenhalt, gutes Managment


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Aufstrebender Top Arbeitgeber

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die gute Arbeitsatmosphäre finde ich sehr gut. Das lässt mich morgens gut aufstehen weil ich gern zur Arbeit fahre.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das schwankende Arbeitspensum, aber das wird sich noch in diesem Jahr zum Guten Verändern.

Verbesserungsvorschläge

Einfach weiter machen wie bisher. Der Grundstein in Sachen Schulungen sind gelegt. Die Leute sind motiviert und das kann nur zum Erfolg führen.

Arbeitsatmosphäre

Wie schon gesagt, die Leitung hat erkannt das man Vorgesetzte Schulen muss und tut dies. Damit steigt auch die Athmospähre. Aber grundsätzlich ist diese schon sehr gut und es muss nur noch an den letzten 5% gearbeitet werden. Deswegen hier auch alle Sterne.

Image

Ich bin froh in einem Unternehmen zu arbeiten das sich mit dem Thema nachhaltige Energie auseinandersetzt. Das Image nach außen ist positiv, soweit ich das mitbekomme.

Work-Life-Balance

Ich kann mit jedem Vorgesetzten sprechen, und es wird eine Lösung gefunden. Ich kann jede Überstunde abfeiern und von dem her ist das absolut ok. Ich denke das diese Freiheit in der Produktion anders ist aber dort muss man sich ja auch an den Schichten orientieren. Ich für meinen Teil würde bei mir nichts aber rein gar nichts verändern wollen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir bedienen ausschließlich die Sparte der erneuerbaren Energien, somit ist diese Frage klar beantwortet.

Karriere/Weiterbildung

Es werden nach und nach Schulungen gemacht. Es könnten mehr sein aber ich denke auch das alles mit dem ersten Schritt beginnt und der ist getan.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Mitarbeitern ist phänomenal. So etwas habe ich vorher in der Form noch nie erlebt das die Leute sich wirklich als Team sehen.

Vorgesetztenverhalten

Die Leitung hat erkannt das Vorgesetzte zu Schulen sind und fängt an das zu tun. Grundsätzlich kann man aber mit jedem Vorhesetzten reden und man wird gehört.

Arbeitsbedingungen

alles ok, ich denke das es woanders schlechter ist. Das Gebäude ist sauber und die Arbeitsmittel sind auf dem Stand der Technik.

Kommunikation

Es gibt regelmäßig eine Mitarbeiter Information. Dies ist dann manchmal schon schwer zu verstehen aber grundsätzlich zu wissen wo und wie es steht ist schon ein gutes Gefühl.

Gehalt/Sozialleistungen

Jeder der sich hier über Geld beklagt ist selbst schuld. Jeder wusste was er bekommt und hat eingewilligt seine Arbeit für dieses an Geld zu tun. Ich bin voll und ganz zufrieden. Andere Unternehmen zahlen deutlich weniger.

Gleichberechtigung

Das vorgelebte Motto meiner Führung ist "jeder ist wichtig".

Interessante Aufgaben

Ich kann ja hier nur über meinen Arbeitsbereich sprechen, dieser ist absolut abwechslungsreich. Meinet Meinung nach bestimmt man das auch ein stückweise selbst, denn ich wollte ja diesen Job und wusste was mich erwartet. Aber ich kann mich nun wirklich nicht beschweren.

Keine Systematik erkennbar

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Guter Kollegenzusammenhalt; ein Betriebsrat, der sich einsetzt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine eindeutige und systematisch Aufgabenverteilung ("Jeder macht das was er will, aber keiner was er soll"); völlig unstrukturierte Prozesse; Vorgesetzte teilweise ohne Sozialkompetenz. IT-Abteilung ist kein Dienstleister sondern macht Vorgaben.

Verbesserungsvorschläge

Aufgaben und Zuständigkeiten klar definieren und Personen/Abteilungen zuordnen (Stellenbeschreibungen, Aufgabenmatrix). Prozesse definieren.

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund des guten Kollegenzusammenhaltes ist das Betriebsklima gerade noch annehmbar.

Image

Die Fluktuation im Unternehmen ist recht hoch, das spiegelt sicher auch das Image wider.

Work-Life-Balance

Die Urlaubsplanung ist in der Regel unproblematisch. Die Arbeitszeiten bewegen sich im normalen Rahmen. Die Ausübung von Elternteilzeit ist möglich.

Karriere/Weiterbildung

Weirerbildungen finden nur in sehr begrenztem Umfang statt; damit ich auch die Persönlichkeitsentwicklung eher mäßig zu bewerten.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter werden gemäß ERA-Einstufung bezahlt, sind aber teilweise nicht den Aufgaben angemessen bzw. bei gleichen Aufgaben durchaus unterschiedlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltschutz ist zwar dokumentiert, wird aber durch die Unternehmensleitung nicht forciert und unterstützt. Ausser der betrieblich unterstüzten Altersvorsorge ist kein besonderes Sozialbewusstsein vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt der Kollegen untereinander ist zum großen Teil sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Älter Arbeitnehmer werden nicht besonders gefördert.

Vorgesetztenverhalten

Keine klaren Entscheidungen, fehlende Sozial-Kompetenz, keine Übernahme von Verantwortung (Probleme werden durchgereicht).

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsmittel, wie z.B. Computer, sind nicht auf dem neusten Stand, es gibt aber klimatisierte Räume.

Kommunikation

Kommunikation ist bei LTI ReEnergy ein Fremdwort. Die monatlichen Mitarbeiterinformationen bestehen hauptsächlich aus Durchhalteparolen und Worthülsen.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird nicht besonders forciert.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabenverteilung ist nicht nachvollziehbar und ungerecht verteilt. Die Zuständigkeiten werden fast wöchentlich geändert. Eine Systematik bei der Aufgabenverteilung und -zuordnung ist nicht erkennbar. "Jeder macht was er will, aber keiner was er soll".

LTi

2,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2014 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Produkte, Zugehörigkeit zu einer Branche, die auch zukünftig gefragt sein wird, was langfristig ein Fortbestehen der Firma sichert, Top-Geschäftsführer mit guten Branchenkenntnissen und Visionen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Kommunikation innerhalb des Unternehmens, IT-Abteilung versteht sich nicht als Dienstleister, demotivierte Mitarbeiter und suboptimale Prozesse.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation und Disziplin in der Belegschaft verbessern, ein Bewusstsein für die Einheit innerhalb des Unternehmens schaffen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Es war einmal eine gute Firma vor ca.6 Jahren.

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben