Navigation überspringen?
  

Ludwig GmbH Baubedarfals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

Ludwig GmbH Baubedarf Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,33
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,33
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,33
Work-Life-Balance
1,67

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,33
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Image
2,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 3 Bewertern kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 1 von 3 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 1 von 3 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 3 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 1 von 3 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 20.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Sprachjargon der Baustelle wird eins zu eins ins Büro übertragen.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden nicht wie Kollegen behandelt und Zusagen werden nicht eingehalten. Entscheidungen werden nicht nach strukturierten Entscheidungsprozessen getroffen, sondern aus der Situation und aus dem Bauch heraus.

Kollegenzusammenhalt

Gibt es nicht wirklich. Hier kämpft jeder gegen jeden. Es werden lieber Sprüche geklopft und versucht sich über jeden und alles lustig zu machen, statt ein Team zu sein.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben gibt es nicht wirklich. Viele Kunden schicken Hilfskräfte um die Ware und Mietgeräte abzuholen. Das macht eine echte Kundenbindung unmöglich und erschwert die Tätigkeit erheblich.

Kommunikation

Vereinbarungen gelten schon einen Tag danach nicht mehr. Der eine Kollege entscheidet, der andere wirft die Entscheidung kurze Zeit später wieder über den Haufen.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier werden gerne mal derbe Sprüche gemacht.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung bei den Herstellern ist ganz gut. Karriere machen ist im Unternehmen nicht möglich/ nicht gewünscht.

Gehalt / Sozialleistungen

Nicht vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Kein Mitarbeiter hat einen eigenen Arbeitsplatz und keinen eigenen PC. Das macht es schwer sich wirklich wohl zu fühlen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die gesetzlichen Auflagen werden eingehalten. Darüber hinaus gibt es nichts.

Work-Life-Balance

Es gibt geregelte Arbeitszeiten.

Image

Bei den Kunden kommt das Unternehmen gemischt an. Manche finden es ganz gut, was aber von dem jeweiligen Mitarbeiter abhängt der bedient. Andere finden den Service und die Preise sehr schlecht.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Zeit aufwenden, um ein gutes Betriebsklima herzustellen. Mitarbeiter gleich und aud Augenhöhe behandeln. Vereinbarungen einhalten und sich an Zusagen halten.

Pro

Einzig die Möglichkeit als Mitarbeiter zu Sonderkonditionen einzukaufen finde ich gut.

Contra

Alle oben bereits genannten Punkte. Dazu kommt noch ein extrem hohe Mitarbeiterfluktuation, die die oben genannten Punkte nur bestätigt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Ludwig GmbH Baubedarf
  • Stadt
    Rheinstetten
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu Ludwig GmbH Baubedarf? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 18.Apr. 2017 (Geändert am 05.Mai 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter werden nicht Wertgeschätzt. Potential der Mitarbeiter wird nicht genutzt bzw. gefördert. Junge dynamische Mitarbeiter werden "kleingehalten". Mitarbeiter deshalb sehr schlecht gelaunt und gereizt.

Vorgesetztenverhalten

Es herrscht ein Kontrollwahn der Geschäftsleitung.
Es werden Dinge versprochen und nicht eingehalten.
Die Geschäftsleitung ist überaltert - sie lebt einen Führungsstil in Gutsherrenart. Sehr autoritär.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen ausserhalb der Führungsebene halten zusammen.

Interessante Aufgaben

Potential wäre vorhanden.

Kommunikation

welche Kommunikation?

Karriere / Weiterbildung

Karriere machen ist hier nicht möglich. Wer nur seine Arbeitsstunden ohne Herausforderungen absetzen will ist hier richtig.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist Verhandlungssache.

Work-Life-Balance

Überstunden werden nicht erwartet - alle machen um 17Uhr Feierabend.

Image

Sehr schlechtes Image ggü den Kunden da AD Mitarbeiter oft wechseln bzw. nur zwei vorhanden sind.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Motto "Das haben wir immer schon so gemacht" ist veraltet..

Pro

interessante Produkte und Branche

Contra

Kommunikation, Aufstiegsmöglichkeiten, wie die Mitarbeiter behandelt werden

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Ludwig GmbH Baubedarf
  • Stadt
    Rheinstetten
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 28.März 2016 (Geändert am 29.März 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr hohe Fluktuation.

Sehr viel Indiskretion, auch über persönliche Belange der Mitarbeiter, z.B. wird die Jahresübersicht für jeden Mitarbeiter über seine Fehlzeiten, Urlaube und Resturlaubstage als loses Blatt ohne Umschlag von einem beliebigen Mitarbeiter oder Azubi verteilt, bei dem einen oder anderen gerne auch mit spöttischen Anmerkungen.

Seit nur noch vereinzelte Mitarbeiter an einer Weihnachtsfeier Interesse zeigten, findet gar keine mehr statt.

Vorgesetztenverhalten

Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus

Kollegenzusammenhalt

Neue Mitarbeiter haben durch die hohe Fluktuation kaum eine Chance auf eine gründliche Einarbeitung. Einige alteingesessene Mitarbeiter betreiben massive "Arbeitsplatzssicherung" mit der Begründung, dass die neuen Kollegen wahrscheinlich sowieso nicht lange da sind und sich die Mühe daher nicht lohnt.

Kommunikation

Einige Mitarbeiter haben ein äußerst gutes Verhältnis zueinander, da bekommt man schon mal Neuigkeiten aus der oberen Etage etwas früher mit.

Geredet wird viel ... Vor allem über abwesende ...

Arbeitsbedingungen

Da es keine keine elektronische Zeiterfassung gibt, kommen und gehen manche nach Lust und Laune. Ein Zeit-Erfassungssystem hätte für die Firma den Nachteil, dass sie die tatsächliche Arbeitszeit der Mitarbeiter bezahlen müssten. Und da käme bei manchen Mitarbeitern einiges zusammen.

Image

Es geht abwärts ...

Pro

Nichts. Gar nichts.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Ludwig GmbH Baubedarf
  • Stadt
    Rheinstetten
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe