Navigation überspringen?
  

LUNAR GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

LUNAR GmbH Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,03
Vorgesetztenverhalten
2,76
Kollegenzusammenhalt
3,78
Interessante Aufgaben
3,37
Kommunikation
2,54
Arbeitsbedingungen
3,14
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,96
Work-Life-Balance
3,15

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,69
Umgang mit älteren Kollegen
3,79
Karriere / Weiterbildung
2,90
Gehalt / Sozialleistungen
3,28
Image
2,67
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 43 von 60 Bewertern Homeoffice bei 34 von 60 Bewertern Kantine bei 50 von 60 Bewertern Essenszulagen bei 30 von 60 Bewertern Kinderbetreuung bei 13 von 60 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 29 von 60 Bewertern Barrierefreiheit bei 18 von 60 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 34 von 60 Bewertern Betriebsarzt bei 17 von 60 Bewertern Coaching bei 16 von 60 Bewertern Parkplatz bei 39 von 60 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 28 von 60 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 31 von 60 Bewertern Firmenwagen bei 5 von 60 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 49 von 60 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 60 Bewertern Mitarbeiterevents bei 31 von 60 Bewertern Internetnutzung bei 34 von 60 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 60 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 19.Dez. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre in den einzelnen Teams ist überwiegend sehr gut.
Die übergreifende Atmosphäre ist durch andauernde Umstrukturierungen in der letzten Zeit stark angespannt.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der direkten Vorgesetzten ist zumeist einwandfrei und die jeweiligen Führungskräfte stehen hinter ihren Mitarbeitern.
Anders sieht das Verhalten auf der höchsten Führungsebene aus. Die neu eingesetzte Geschäftsführung verbreitet eine Atmosphäre, bei der bei jedem Mitarbeiter seine Effizienz und damit seine Sinnhaftigkeit für das Unternehmen kritisch hinterfragt wird. Gleichzeitig bezeichnet die Geschäftsführung auf der Mitarbeiterversammlung die Mitarbeiter als "das höchste Gut" und setzt parallel Kollegen frei. Hier passen die Worte leider nicht zu den Taten.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind aktuell mit Abstand das Beste, was die Firma zu bieten hat. Viele der Kollegen sind schon jahrelang im Unternehmen und bilden das absolute Rückgrat. Dabei sind sie nicht nur von der Fachkompetenz gut, sondern auch menschlich oft ein absoluter Gewinn.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben gibt es überwiegend nur noch in der Abteilung der Digitalen Produkte und Projekte. Diese sind intern ein "Schnelldreher" und eine Innovationsfabrik. Die Projekte, die dort umgesetzt werden, sind laut Geschäftsführung "geil" und die Mitarbeiter aufgefordert, ähnlich "geile" Ideen eigenständig auch in anderen Bereichen umzusetzen. Leider fehlt dort aufgrund von Projektstress hierzu oft die Zeit und erst recht das Budget.

Kommunikation

Die Kommunikationskultur hat in der letzten Zeit massiv gelitten. Sie war nie richtig gut, aber aktuell erfährt man Neuigkeiten nur noch über den Flurfunk. Dies führt zu vielen Gerüchten und Verunsicherung unter den Mitarbeitern. In der Vergangenheit gab es noch regelmäßig eine sogenannte "Aktuelle Stunde der Geschäftsführung", bei der die Mitarbeiter auch die Möglichkeit hatten, Fragen zu stellen. Diese wurde allerdings im letzten Jahr komplett eingestellt.

Gleichberechtigung

Für ein IT-Unternehmen gibt es sehr viele weibliche Führungskräfte auch in hohen Positionen. So besteht die aktuelle Unternehmensleitung beispielsweise aus einem Duo aus einem männlichen Geschäftsführer und einer weiblichen Geschäftsführung. Auch wird für Mitarbeiter, welche von der Leitung als "wertvoll" angesehen werden, viel getan, damit diese zufrieden sind, beispielsweise problemloser Übergang in Teilzeit oder Wiederaufstockung.

Karriere / Weiterbildung

Schulungen werden recht großzügig gewährt. Solange es einen betriebswirtschaftlich sinnvollen Grund gibt, werden diese in der Regel genehmigt. Auch gibt es intern eine gute Auswahl an Weiterbildungsmöglichkeiten.
Karriere macht allerdings nur, wer sich gut verkaufen kann oder durch massive Überstunden auffällt. Eher stille Kollegen gehen meist unter und haben dadurch auch wenig Chancen die Karriereleiter herauf zu klettern.

Gehalt / Sozialleistungen

Größere Gehaltserhöhungen sind realistisch kaum möglich. Es kommt sehr darauf an, wie man beim Einstieg verhandelt, hier ist man durchaus bereit auch höhere Gehälter zu zahlen.
Es gibt darüberhinaus auch eine Bonuszahlung am Ende des Jahres, allerdings ist den meisten Mitarbeitern nicht transparent, was sie tun müssen, um einen solchen Bonus zu erhalten. Mir wurde von meinem Vorgesetzten beispielsweise schon mehrfach gesagt, dass er mir gerne einen Bonus gegeben hätte, dieser aber von höherer Ebene dann nachträglich abgelehnt wurde. Auf die Nachfrage mit welcher Begründung, gibt es dann keine Antwort.

Arbeitsbedingungen

Vor einem Jahr wurde ein neues Gebäude bezogen, welches auch prinzipiell sehr schön ist und zum Teil gut renoviert wurde. Leider bleibt jedoch ein mulmiges Gefühl, da bereits seit dem Einzug vor einem Jahr dauerhaft Handwerker die Brandmeldeanlage in den Büros installieren/warten(?? auch hier keine Kommunikation, was da überhaupt passiert??) und noch immer keine Feuer- bzw Räumungsübung stattgefunden hat. Auf Nachfragen beispielsweise beim Betriebsrat kommt von diesem nur, dass man das an die Unternehemsleitung weitergeben würde.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Sozialbewusstsein hat in den letzten Jahren sehr stark abgenommen. Aktuell werden teils langjährige Kollegen mit Aufhebungsverträgen aus dem Unternehmen gedrängt, da diese wohl laut den Leitern nicht mehr zur LUNAR passen und es angeblich keine Arbeit mehr für sie gibt.

Work-Life-Balance

Es gibt eine flexible Arbeitszeit ohne feste Kernarbeitszeiten, welche auch im Unternehmen gut gelebt wird.
Andere Benefits wie beispielsweise Homeoffice stehen immer wieder auf dem Prüfstand. Homeoffice muss zum Teil vor dem Vorgesetzten gerechtfertigt und verteidigt werden, obwohl einem im Bewerbungsgespräch verkauft wird, dass ein fester Anspruch (1 Tag/Woche) auf dieses besteht.
Für Überstunden gibt es bei einer gewissen Schwelle eine Mail vom Vorgesetzten, der einen darauf hinweist, dass man darauf achten soll, nicht zuviele Stunden zu leisten.

Image

Die LUNAR ist außerhalb der Edekagruppe nahezu unbekannt, intern ist der Ruf sehr unterschiedlich.

Verbesserungsvorschläge

  • Den Mitarbeitern wirklich das Gefühl geben, ein "wertvolles Gut" zu sein. Endlich mal eine Entscheidung treffen, was die LUNAR in der Edekagruppe sein soll: Entweder ein innovatives IT-Unternehmen oder die EDV-Abteilung eines Lebensmittelhändlers. (aktuelle Tendenz: eher Zweiteres)

Pro

Die Kollegen

Contra

Die Kommunikation.
Die Wertschätzung und der Umgang mit den Mitarbeitern, auch von der "Mutter" Edeka: Gefühlt ist die LUNAR in der Wahrnehmung dieser nur ein ungewolltes Kind, welches das hart verdiente Geld ausgibt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Lunar GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihre Bewertung und die damit verbundene Zeit, die Sie sich genommen haben, um uns diese konstruktive und ausführliche Rückmeldung zu geben. Aufgrund der verschiedenen Themen ist es uns an dieser Stelle nicht möglich, Ihnen zu jedem Punkt ein detailliertes Feedback zu geben. Wir nehmen Ihre Anmerkungen jedoch sehr ernst und sehen diese als wertvolle Unterstützung, um das Arbeitsumfeld der Lunar noch weiter zu verbessern. Sollten Sie weiteren Gesprächsbedarf haben, möchten wir Sie gern ermutigen auch auf Ihre Führungskraft zuzugehen. Als Personalabteilung stehen wir Ihnen dabei gern beratend zur Seite. Herzliche Grüße Ihr Personalteam der LUNAR GmbH

HR-Team

EDEKA Aktiengesellschaft

Du hast Fragen zu LUNAR GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 30.Juli 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Lunar GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihr Feedback zur LUNAR GmbH. Wir nehmen Ihre Bewertung sehr ernst und möchten Ihnen daher auf diesem Wege eine Rückmeldung dazu geben. Wir bedauern sehr, dass Sie sich derzeit in einer Situation befinden, die für Sie nicht zufriedenstellend ist. Eine konkrete Stellungnahme bezüglich Ihres Kommentars ist uns jedoch auf Grund der fehlenden Beschreibung nicht möglich. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzugehen. Deshalb möchten wir Sie herzlich dazu einladen, mit uns Kontakt aufzunehmen und Ihren Kommentar weiter auszuführen. Gerne steht Ihnen das Personalteam dabei vertrauensvoll zur Seite.


Ihr Personalteam der EDEKA Aktiengesellschaft
EDEKA Aktiengesellschaft

  • 09.März 2015
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Ehrlichkeit und Kritikfähigkeit

Pro

Dynamisches Arbeitsumfeld, Kollegen, offener Umgang, Weiterbildung, interessante Aufgaben

Contra

Sozialleistungen, Spesenregelungen, keine Unterstützung für die Absicherung im Alter (Rentenkasse)

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Lunar GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihre Bewertung der LUNAR GmbH. Wir freuen uns über Ihr Lob, nehmen die Kritik aber auch sehr ernst und möchten daher auf diesem Wege kurz Stellung nehmen. Die LUNAR GmbH bietet ihren Mitarbeiter/innen verschiedene Dienstleistungen und Services (wie z.B. Unterstützung bei der Suche nach einer Kinderbetreuung, exklusive Mitarbeiterangebote, Vermögenswirksame Leistungen, Gesundheitsmanagement etc.) an. Ebenso verfügen wir über das Angebot einer Pensionskasse, das alle Mitarbeiter nutzen können. Für weitere Informationen steht Ihnen die Ansprechpartner der EDEKA Pensionskasse gerne zur Verfügung. Wir bedauern, dass die Spesenregelung nicht Ihren Vorstellungen entspricht, möchten aber gerne darauf hinweisen, dass es sich hierbei um durchaus markt- und branchenübliche Regelungen handelt. Sollten sich die Verbesserungsvorschläge auf Ihr Team oder Ihre/n Vorgesetzte/n beziehen, möchten wir Sie bitten, Ihre Wahrnehmung offen anzusprechen. Wenn Sie es wünschen, stehen wir Ihnen als Personalteam sehr gerne vertrauensvoll beratend zur Seite. Mit freundlichen Grüßen


Ihr Personalteam der EDEKA Aktiengesellschaft
EDEKA Aktiengesellschaft