Workplace insights that matter.

Login
EDEKA DIGITAL GmbH Logo

EDEKA DIGITAL 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,7Image
    • 2,9Karriere/Weiterbildung
    • 3,0Arbeitsatmosphäre
    • 2,5Kommunikation
    • 3,8Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 2,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,2Interessante Aufgaben
    • 3,0Arbeitsbedingungen
    • 3,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 134 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 134 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Als IT-Tochtergesellschaft der EDEKA-Zentrale übernimmt die EDEKA DIGITAL GmbH, kurz EDDI, die Aufgabe, die Geschäftsprozesse des EDEKA-Verbunds über alle drei Handelsstufen (selbstständiger Einzelhandel, regionaler Großhandel und EDEKA-Zentrale) zu verzahnen. Mit mehr als 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Mannheim vereint das EDDI-Team fundierte IT-Kompetenz und umfassendes Handelswissen.

Dadurch bietet EDEKA DIGITAL dem EDEKA-Verbund eine moderne und effiziente IT-Unterstützung als wesentlichen Faktor für weiteres Wachstum und Erfolg in der Handelsbranche.

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 119 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    82%82
  • DiensthandyDiensthandy
    79%79
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    75%75
  • ParkplatzParkplatz
    63%63
  • EssenszulageEssenszulage
    57%57
  • HomeofficeHomeoffice
    56%56
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    54%54
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    47%47
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    45%45
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    44%44
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    43%43
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    32%32
  • BarrierefreiBarrierefrei
    25%25
  • CoachingCoaching
    24%24
  • FirmenwagenFirmenwagen
    6%6

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ich arbeite in einem tollen Bereich und deshalb fühle ich mich trotz der "äußeren Umstände" wohl. Von oben wird versucht einen Kulturwandel einzuführen aber ich habe auch Verständnis, dass auch unserer GF an einigen Stellen die Hände gebunden sind.
Agiler MindSet absolut vorhanden und wird auch gelebt. Der Mitarbeiter steht im Mittelpunkt und die Vorgesetzten versuchen auf die persönlichen Belange einzugehen - man ist nicht nur eine Nummer auf dem Gehaltszettel.
Das die Größe ihn wohl noch einige Jahre erhalten wird. Vielleicht wieder unter einem anderen Namen.
Bewertung lesen
- Für Praktis wird sehr viel geboten und man hat einen ausgezeichneten Draht zur HR.
Bewertung lesen
EDEKA ist erfolgrich im stationären Lebensmittelhandel.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 58 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Im Zuge der Corona-Pandemie sind so einige offene Flanken zu Tage getreten, die jedoch zügig geschlossen wurden. Dazu zähle ich die Organisation bzgl. VPN-Verbindungen und die Aussetzung der Homeoffice-Regelung zugunsten einer freien Entscheidung darüber.
Hier setzt mein Kritikpunkt an. Im privaten Bereich reduziert man seine Kontakte und die Büros MÜSSEN in Mindeststärke besetzt werden? Jeder Mensch empfindet die (C-Pandemie) Situation anders, hierauf wird absolut keine Rücksicht genommen. Bei so einigen aus meiner Sicht positiven Aspekte als Arbeitgeber lässt EDDI (oder ...
Bewertung lesen
Der unterirdische Umgang mit den Kollegen in der Pandemie. Die Ängste der Mitarbeiter werden weitestgehend ignoriert und verharmlost. Viele Kollegen müssen weiterhin ins Büro kommen trotz der schon lang bekannten und eindeutigen Empfehlungen aus der Wissenschaft & Politik allen Mitarbeitern wo möglich Homeoffice zu ermöglichen. Bei EDDI ist es sicherlich möglich mindestens 90 Prozent der Kollegen im Homeoffice arbeiten zu lassen.
Zudem zielt die Homeoffice-Empfehlung in erster Linie auf den Schutz der Gesellschaft (u.a. die Kollegen auf der Fläche in ...
Bewertung lesen
Die Abhängigkeit zu den Fachbereichen der EZ und in den einzelnen Regionen.
Das Angebot zur betrieblichen Altersvorsorge ist fast lächerlich wenig und sollte deutlich ausgebaut werden.
Am Kapitalmarkt gibt es diverse Werkzeuge, um Kapital langfristig aufzubauen und so das Vermögen der Mitarbeiter in Form einer betrieblichen Altersvorsorge zu erhöhen.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 53 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Sorry, EDDI, aber euch kann ich nicht weiter empfehlen. Ihr kümmert euch um eure Menschen nicht, der Unternehmenserfolg in Zahlen ist für euch am wichtigsten. Man sollte schon längst begreifen, dass es ohne Menschen und ohne guten Zusammenhalt nicht lange funktionieren kann. Vielleicht sucht ihr euch eine andere Muttergesellschaft aus? :) Wir haben sehr viele kompetente und ehrgeizige Kollegen bei uns, aber die Abhängigkeit von unserer Mutter EDEKA frustriert viele schon seit Jahren.
Bewertung lesen
Strukturen lockern, vor allem die HO Regelung abschaffen.
Erst das Alte ausreizen und dann mit dem Neuen beginnen.
Pusht eure Arbeitnehmer! Sie wollen mit nach vorn, aber das geht nur, wenn man auch mal ein paar nette Kommentare abgibt und nicht nur spitzfindige Kommentare raus lässt.
Bewertung lesen
Unternehmen wirklich modernisieren, nicht nur im Namen
HomeOffice Regeln modernieren
Interne wert schätzen indem man Ihnen "wichtige" Themen übergibt und nicht den Externen - Intern führt Extern, und nicht umgekehrt
Bewertung lesen
Entkoppelung von der Zentrale wäre ein großer Sprung, stärkere Fokussierung was andere IT Beratungshäuser als Standard (Arbeitsumgebung, Equipment, Selbstverständnis). Eigene Strategie...
Bewertung lesen
HomeOffice Regelung aufheben und alte Strukturen eliminieren, sodass man sich wirklich auf moderne Themen stürzen kann.
Aufhören so viel Geld für unnötige Projekte zu verbrennen.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 54 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,8

Der am besten bewertete Faktor von EDEKA DIGITAL ist Kollegenzusammenhalt mit 3,8 Punkten (basierend auf 43 Bewertungen).


Untereinander herrscht ein starkes Miteinander. Es wird stets versucht, den Kollegen den Rücken freizuhalten, sei es bei Arbeit oder bei der Führung, welche mal wieder eine super geniale Idee hat für die Mitarbeiter.
5
Bewertung lesen
Wie man in den Wald hineinruft ....
Die direkten Kollegen sind super, über Abteilungen hinweg herrscht Licht und Schatten, teilweise massiv zäh.
4
Bewertung lesen
Die Kollegen innerhalb der EDDI sind einfach super. Jeder hört einem zu und man versucht sich zu helfen.
5
Bewertung lesen
Kommt sicher immer auf die Kollegen an! Meine Kollegen waren immer toll!
5
Bewertung lesen
Etwa wie auf der Titanic.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 43 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von EDEKA DIGITAL ist Kommunikation mit 2,5 Punkten (basierend auf 40 Bewertungen).


Es wird Lotus Notes verwendet - zum Glück erfolgt die Kommunikation nicht über Brieftauben, das wäre fast genauso zeitgemäß. Darüber hinaus wurde jetzt Dank Corona schnell Microsoft Teams ausgerollt, was eine deutliche Verbesserung der Kommunikation in Projekten und in den einzelnen Kollegen-Teams mit sich bringt.
Daneben wird das Intranet regelmäßig mit interessanten Themen gefüttert. Bzgl. Unternehmens-Transparenz könnte die Kommunikation besser sein.
1
Bewertung lesen
Finde ich ok, es gibt ein regelmäßiges Bereichsmeeting. Ein Intranet mit vielen Informationen. Teams O365 wurde eingeführt. Was fehlt ist eine gesunde Feedbackkultur aber die versuchen wir gerade zu etablieren. Aber auch die muss von der Führung vorgelebt werden.
3
Bewertung lesen
Es ist nicht transparent wann man am Unternehmenserfolgt beteiligt wird oder nicht. Hier wäre es hilfreich klare Regeln aufzustellen (Umsatzziele erreicht, Kostenziele erreicht, Persönliche Ziele erreicht...)
3
Bewertung lesen
Man erfährt nur etwas über direkte Kontakte. Die Vorgesetzten geben nur sporadisch Informationen weiter. Zum Beispiel Regeln wegen der momentanen Coronapandemie werden eher widerwillig kommuniziert.
2
Bewertung lesen
Vorgesetzte sind in der Krise abgetaucht, der Planungsstab Corona kommuniziert nur über Intranet. Es gibt keine erläuterten Regeln, nur Durchhalteparolen ala Lüften sie mehr.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 40 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,9 Punkten bewertet (basierend auf 35 Bewertungen).


Beim Einstieg wird viel in Aussicht gestellt, während der Beschäftigung zählen pers. Netzwerke mehr als Fähigkeiten.
Weiterbildung stark von der Führungskraft abhängig. Es gibt Mitarbeiter die werden auch 3* zum selben Kurs geschickt, für andere Kollegen ist dann kein Budget mehr vorhanden.
2
Bewertung lesen
Große Verantwortung kann man schon kriegen, aber das wird sich nicht auf dem Konto wieder spiegeln. Die Frage ist: Wofür? Um Erfahrung zu sammeln-schön, aber das muss entsprechend bezahl werden. Faule Lieblinge kriegen ihre Gehaltserhöhung.
3
Bewertung lesen
Ohne viel Eigeninitiative geht gar nichts. Da darf man sich auch nicht wundern, dass sich einige Mitarbeiter abgehängt fühlen, wenn die Führungskräfte von Agile, DevOps, Cloud und Startup-Mentalität sprechen.
Es gibt Entwicklungspläne die individuell mit dem Vorgesetzten besprochen werden und kontinuierlich überprüft ob der Weg noch der richtige ist (und das nicht nur 1x im Jahr wie sonst wo anders)
5
Bewertung lesen
Es gibt Weiterbildungen. Allerdings muss man sich selbst darum kümmern. Das Karrieremodell ist das PDF nicht wert, in das es gepresst wurde. Hier zählt Nasenfaktor und Sichtbarkeit.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 35 Bewertungen lesen

Gehälter

46%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 115 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
SAP-Berater14 Gehaltsangaben
Ø67.000 €
Berater10 Gehaltsangaben
Ø66.400 €
IT Berater7 Gehaltsangaben
Ø66.100 €
Gehälter für 12 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
EDEKA DIGITAL
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Aktionismus betreiben und Intransparent sein.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
EDEKA DIGITAL
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards