Navigation überspringen?
  

Mazarsals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
MazarsMazarsMazarsVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 110 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (47)
    42.727272727273%
    Gut (19)
    17.272727272727%
    Befriedigend (24)
    21.818181818182%
    Genügend (20)
    18.181818181818%
    3,34
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    42.857142857143%
    Gut (3)
    42.857142857143%
    Befriedigend (1)
    14.285714285714%
    Genügend (0)
    0%
    3,84
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

Firmenübersicht

Seit fast 100 Jahren prüfen und beraten wir unsere Mandanten aus unterschiedlichen Branchen und in verschiedensten Größen. Ob Start-up oder DAX-Konzern: Unsere Partner und rund 1.400 Mitarbeiter legen Wert auf eine persönliche und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Hervorgegangen ist unsere Gesellschaft im Jahr 2015 aus der Fusion der renommierten deutschen Prüfungs- und Beratungsgesellschaft RBS RoeverBroennerSusat mit Mazars Deutschland. Als Roever Broenner Susat Mazars sind wir Teil der internationalen Partnerschaft von Mazars mit Sitz in Paris. In Deutschland gehören wir zu den Top 10 der größten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften. Mazars ist in über 86 Ländern der Welt vertreten.

Wir sind ein europäisches Unternehmen, für das Tradition und Veränderung nicht im Widerspruch stehen. Eine moderne und internationale Struktur, hohe Ansprüche an unsere Leistungen und die Wahrung traditioneller Werte zeichnen Roever Broenner Susat Mazars aus. So finden eine Vielzahl von komplexen Themen und maßgeschneiderten Lösungen Platz unter einem Dach. Wir schreiben die Geschichte weiter – seien Sie ein Teil davon.


Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

135 Mio. Euro

Mitarbeiter

1.400

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Von uns erhalten Mandanten umfassende Prüfungs- und Beratungsleistungen. Dort, wo unsere Mandanten ihr Geschäft betreiben, unterstützen wir sie über Mazars-Landesgesellschaften vor Ort. Zu unseren Dienstleistungen gehören:

Wir sind insbesondere auf die Branchen Energie, Finanzdienstleistungen, Immobilien, Transport und Logistik sowie Versicherungen spezialisiert. Weiterere Beratungsschwerpunkte sind Non-Profit-Unternehmen und der öffentliche Sektor.

Perspektiven für die Zukunft

Unsere Mitarbeiter sind die Basis unseres Erfolgs. Deshalb legen wir großen Wert darauf, sie sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln. Neben dem Training on the Job bieten wir interne sowie externe Weiterbildungen an. Für die interne Aus- und Weiterbildung wurde vor rund zehn Jahren die Mazars Akademie ins Leben gerufen. Das Programm ist speziell auf die fachlichen und persönlichen Anforderungen der Unternehmensgruppe zugeschnitten. Neben den Grund- und weiterführenden Fachseminaren zählen hierzu auch Soft-Skill- und Fremdsprachenkurse durch externe Dozenten.

Hinsichtlich der Aufstiegschancen und Karrieremöglichkeiten hat Roever Broenner Susat Mazars klare Perspektiven in den einzelnen Geschäftsbereichen festgelegt, die unternehmensweit gelten und in einem fünfstufigen Laufbahnmodell –  vom Berufseinsteiger bis zum Partner – verankert sind. Je nach persönlicher Leistung und Entwicklung verläuft der Aufstieg in die nächsthöhere Laufbahnstufe unterschiedlich schnell und sehr individuell. Dabei wird jeder Mitarbeiter auf den einzelnen Karrierestufen durch das umfangreiche Fortbildungsangebot der Mazars Akademie unterstützt und hat so die Möglichkeit, sich nach seinem persönlichen Potenzial und in einem für ihn passenden Zeitrahmen zu entwickeln. Das bedeutet, dass konsequente Talentförderung bei uns in leistungsgerechten Aufstiegschancen ganz nach dem persönlichen Vermögen resultiert und nicht in einem „Up-or-out“-Prinzip.


Benefits

  • Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Arbeiten auf Augenhöhe mit Partnern, Kollegen und Mandanten
  • Familienbewusstes Unternehmenskultur
  • Leistungsgerechte Vergütung und Aufstiegschancen
  • Gewährung von Sonderleistungen
  • Fortlaufende Aus- und Fortbildung durch die Mazars-Akademie
  • Zeitliche und finanzielle Förderung zum Ablegen des Berufsexamen
  • Internationale Jobmöglichkeiten und Secondments

12 Standorte


  • Alt-Moabit 2
    10557 Berlin
    Deutschland

  • Kleine Brüdergasse 3
    01067 Dresden
    Deutschland

  • Bennigsen-Platz 1
    40474 Düsseldorf
    Deutschland

  • Theodor-Stern-Kai 1
    60596 Frankfurt am Main
    Deutschland

  • Steinbeckerstraße 10
    17489 Greifswald
    Deutschland

  • Domstraße 15
    20095 Hamburg
    Deutschland

  • Gustav-Heinemann-Ufer 72
    50968 Köln
    Deutschland

  • Petersstraße 1–13
    04109 Leipzig
    Deutschland

  • Herzog-Heinrich-Straße 22
    80336 München
    Deutschland

  • Längenstraße 14
    90491 Nürnberg
    Deutschland

  • Hebbelstraße 27
    14469 Potsdam
    Deutschland

  • Friedrichstraße 10
    70174 Stuttgart
    Deutschland
Standorte Inland

Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Greifswald, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Potsdam und Stuttgart

Standorte Ausland

fb4b5968a4cbfd040a42.jpg

Für Bewerber

Videos

#AuditMazars
Die Mallorca-Schulung – unsere Fortbildung für Einsteiger und...
Mazars in Germany - #WeAreMazars
Darum Roever Broenner Susat Mazars
Connecticum 2016 - die häufigsten Fragen
Praktikum Crowdinvesting 2016
LOOKING FOR TALENT by Mazars
The RBS/Mazars Merger — The Photo Shooting
Mazars, a door to international exposure

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Sie können in verschiedenen Aufgabengebieten für uns tätig werden. Hierzu zählen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung, Financial Advisory Services und sonstige Beratungsleistungen.  Für diese Bereiche suchen wir

  • Praktikanten, Werkstudenten und Referendare
  • Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte, Bilanzbuchhalter
  • Absolventen, Young Professionals
  • Spezialisten, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
  • Juristen, Rechtsanwälte

Die detaillierten Aufgabengebiete finden Sie in unseren Stellenangeboten:

www.mazars.de/karriere

Gesuchte Qualifikationen

  • Analytisches Denkvermögen
  • Teamgeist
  • Mobilität
  • Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Kommunikationsstärke
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Mindestens gute Englischkenntnisse

Gesuchte Studiengänge

Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Volkswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Studiengänge.

Idealerweise haben Sie Ihren Schwerpunkt im Bereich Finanzen, Steuern, Accounting o. Ä. gewählt.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei uns arbeiten unternehmerisch denkende Persönlichkeiten, die menschlich und auf Augenhöhe individuelle Lösungen für unseren Mandanten entwickeln. Dabei kommt es für uns auf Ihre Ergebnisse und nicht auf eine möglichst hohe Anzahl an Wochenstunden an. Als Mitarbeiter bei Roever Broenner Susat Mazars erwartet Sie eine werteorientierte Unternehmenskultur, die wesentlich durch Vielfalt, Miteinander und Verantwortung geprägt ist.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir möchten mit Kollegen zusammenarbeiten, die zu uns passen. Kommunikationsstarke, offene und vielseitig interessierte Persönlichkeiten werden sich bei uns wohl fühlen.

Wer ein internationales Umfeld und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zu schätzen weiß, ist bei uns genau richtig. Wir sind mehr als nur ein internationales Netzwerk: Das merkt man im Austausch und Umgang mit Kollegen auf internationaler Ebene.

Wir wollen gemeinsam arbeiten, Herausforderungen gemeinsam meistern und zusammen erfolgreich sein.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Sie interessieren sich für wirtschaftliche Zusammenhänge und komplexe Fragestellungen in der Prüfung und Beratung. Da wir sehr eng miteinander und mit unseren Mandanten arbeiten, sind kommunikative Fähigkeiten und Serviceorientierung von großer Bedeutung. Wir suchen kreative Köpfe, die über den Tellerrand hinausblicken und Lösungen statt Probleme sehen.

Unser Rat an Bewerber

Seien Sie ganz Sie selbst: Beschreiben Sie in Ihrem Anschreiben authentisch Ihren bisherigen Werdegang mit allen relevanten Stationen. Über einen kurzen Satz, warum Sie sich für unser Unternehmen interessieren, würden wir uns freuen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Nutzen Sie die einfachste Art, sich bei uns online zu bewerben: Auf www.mazars.de/karriere die passende Stelle auswählen und direkt online bewerben.

Oder senden Sie uns Ihre vollständige Initiativbewerbung in einerpdf-Datei mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • relevante Abschlusszeugnisse
  • Arbeitszeugnisse

 an: bewerbung@mazars.de.



Auswahlverfahren

In der Regel führen wir zwei Interviews unter Beteiligung des Fachbereichs. Nutzen Sie die Gelegenheit, uns kennenzulernen und Ihre Fragen an uns zu stellen.

Mazars Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,34 Mitarbeiter
3,84 Bewerber
4,44 Azubis
  • 25.Dez. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Natürlich ist die Arbeitsatmosphäre abhängig von den Service-Lines & Teams m. Die Struktur und Verteilung der Aufgaben machte eine angenehme Arbeitsatmosphäre nur selten und auch nur mit einzelnen Mitgliedern möglich.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier kommt es natürlich auf die Service-Line an und man kann Glück oder Pech haben.

Kollegenzusammenhalt

Auch hier leider nur 2 von 5 Sternen. Im Endeffekt war & ist sich eher jeder selbst der Nächste.

Interessante Aufgaben

Leider aufgrund der Strukturen noch recht monoton aber das Arbeitsvolumen lässt auch selten Zeit für die Teilnahme an nebenher laufenden Projekten ohne immensen Arbeitszeitmehraufwand.

Kommunikation

Aufgrund der Unternehmensstruktur meist wirklich sehr erschwerlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Dienstältere werden sogar eher bevorzugt.

Gehalt / Sozialleistungen

Nicht Überdurchschnittlich aber aufgrund der Vielzahl an Möglichkeiten (wenn diese auch ausbaufähig sein mögen) nicht gänzlich unattraktiv als Arbeitgeber

Arbeitsbedingungen

Insgesamt wird eine breite Palette an Möglichkeiten und Unterstützungen angeboten aber auch hier wieder eher getreu dem Motto: mehr Schein als Sein.

Work-Life-Balance

Die Möglichkeit der flexiblen Arbeitszeiten scheinen attraktiv aber aufgrund des Arbeitsvolumen leider unterm Strich auch mehr Schein als Sein. Unterstützungs-bzw. Entlassungsmaßnahmen sind zwar vorhanden aber ausbaufähig.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Mazars GmbH & Co KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Bewertung und die Zeit, die sich hierfür genommen haben. Da wir von unseren Mitarbeitern immer wieder sehr gutes Feedback insbesondere zu den Punkten Kollegenzusammenhalt, interessante Aufgaben und Arbeitsbedingungen erhalten, bedauern wir es sehr, dass Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit bei Mazars schlechte Erfahrungen gemacht haben. Gern möchte ich Sie daher zu einem detaillierteren Austausch einladen, ob persönlich am Telefon +49 (0) 341 60 03-2298 oder per Email (anja.gentzsch@mazars.de). Nur so können wir konstruktiv an Lösungen arbeiten. Ich freue mich über Ihre Rückmeldung. Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Beste Grüße Anja Gentzsch

Anja Gentzsch
Personalreferentin

  • 24.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Viele nette Kollegen, auch unter den fachlichen. Nur die höhere Ebene wahrt die Distanz.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzter einfach nur abwesend. Nicht ansprechbar bei Teamproblemen, sondern Teil des Problems. Letztendlich wird der Arbeitnehmer nur als Kostenpunkt auf der eigenen Budgetliste betrachtet.

Kollegenzusammenhalt

Im Zweifel ist sich dann jeder selbst der nächste. Lieber du als ich!

Interessante Aufgaben

Gleich null. Zumindest wenn man mehr Vorbildung als die Grundschule hat.

Kommunikation

Fand schlicht nicht statt - trotz wiederholter Nachfragen. Da wird so lange gewartet, bis sich die Frage einfach von selbst erledigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden systematisch rausgeekelt.

Karriere / Weiterbildung

Softskill-Weiterbildungen einmal jährlich möglich - lustig aber nicht gewinnbringend. Fachliche Weiterbildung gleich null. Das führt zu langjährigen Mitarbeitern, die auf veraltetem Stand sind und dementsprechend langsam, schlecht und stoisch vor sich hin tüffteln.

Gehalt / Sozialleistungen

Mies. Bezahlung entspricht weder der in ähnlichen Jobs noch ist sie ausbildungsadäquat. Dies wird auch noch mit niedrigem Anforderungsniveau begründet. Na wenn das nicht motivierend ist.

Work-Life-Balance

Weder real geleistete Arbeitszeit noch "Leistung" während sogenannte HomeOffice-Tage wird kontrolliert. Einerseits super das soviel Vertrauen (oder Naivität) da ist, führt aber zu Missbrauch - zumindest im Verwaltungsbereich, wo keine konkreten Mandate, d.h. Deadline vorhanden ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Leider ist so ziemlich alles verbesserungswürdig - von der Kommunikation über die Bezahlung bis hin zu Wertschätzung der Mitarbeiter. Denn ja es sind Menschen, die da arbeiten und nicht nur Kostenfaktoren.

Pro

Der neue Standort in Berlin.

Contra

Nach mehreren Fusionen muss das schnelle Wachstum und auch der viel zu teure Umzug in BE nun finanziert werden, damit genug Gewinn übrig bleibt. Und das geschieht auf Verwaltungsebene vor allem durch Sparen wo es nur geht. Nach dem Sinn fragt keiner. Zahlen zählen.
Den fachlichen Kollegen wird dies als große Errungenschaft verkauft und sollte doch mal einer aufmucken, weil bspw. Prozesse unnötig in die Länge gezogen worden oder notwendige Arbeitsmittel ersatzlos gestrichen werden, bekommt den Ärger sicher nicht der Entscheider ab.

Anstatt Fluktuation abzubauen und gute Mitarbeiter halten zu wollen, wird viel Zeit und Geld in Akquise gesetzt. Ist auch nötig, denn der schlechte Ruf in Sachen Bedingungen eilt dem Unternehmen voraus. Hier arbeitet nur noch, wer sonst nirgendwo etwas besseres findet.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung unseres Unternehmens genommen haben. Die Nähe zur Führungskraft, ein wertschätzender Umgang sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zählen zu den wichtigsten Werten unseres Unternehmens. Umso betroffener macht uns Ihre Bewertung. Wir sind stets bestrebt, uns im Interesse unserer Mitarbeiter weiterzuentwickeln. Daher würden wir uns freuen, wenn Sie persönlich Kontakt zu uns aufnehmen würden. Sie würden uns sehr helfen, wenn Sie uns detailliertes Feedback geben können, damit wir zukünftig konstruktive Lösungen für die genannten Punkte ableiten könnten. Hierzu können Sie uns gerne vertraulich per E-Mail kontaktieren (karriere@mazars.de). Ich bedanke mich im Voraus für Ihre wertvolle Unterstützung. Mit freundlichen Grüßen Anja Gentzsch

Anja Gentzsch
Personalreferentin

  • 21.Feb. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Bislang schnarchig, seit Merger ungeplanter Aktionismus ohne Führung

Vorgesetztenverhalten

Was wäre die Veranstaltung ein toller Arbeitgeber wenn es nicht so viele ausgesprochen schlechte Führungskräfte gäbe: keine Führungs- u. Kommunikationskultur, keine klaren Ziele, keine Aufstiegsmöglichkeiten.

Kollegenzusammenhalt

Prima - umkompliziertes Beraterumfeld

Interessante Aufgaben

Fachlich sehr anspruchsvoll - der Faktor, der mich hält

Kommunikation

Es wird übereinander als miteinander kommniziert. Intransparente Kommunikationsstrukturen.

Gleichberechtigung

Hier werden die Geschlechter gleich schlecht behandelt

Umgang mit älteren Kollegen

Klassische In-/Out-Kultur. Bei RB noch vereinzelt Alt-Herrenclubs

Karriere / Weiterbildung

Übliche Berufsexamen, das wars dann auch.

Gehalt / Sozialleistungen

Gibt‘s so gut wie gar nicht

Arbeitsbedingungen

Durchschnitt

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Durchschnitt

Work-Life-Balance

Viel Druck, wenig Balance; Zertifikat „Arbeit und Familie“ steht auf dem Papier, wird aber nicht gelebt.

Image

Nischenveranstaltung, die sich jetzt offenbar im deutsch/franz. Geschäft versucht

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikationsverhalten; den Mitarbeitern Essig einschenken und sich selber als Partner die Taschen vollhauen - zumindest kommt das Image so rüber;

Pro

Zentrale Lage in Berlin

Contra

Betriebsklima muss sich verbessern

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Mazars GmbH & Co KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Mitarbeiter bzw. liebe Mitarbeiterin, danke für Ihr offenes Feedback. Schade, dass Mazars als Arbeitgeber in so vielen Punkten nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Der tolle Kollegenzusammenhalt und die spannenden Aufgaben halten Ihre Motivation oben. Darüber freuen wir uns. Aber es ist wichtig auch mal Dampf abzulassen, wenn etwas nicht passt. Daher würden wir uns freuen, wenn Sie uns im vertraulichen Gespräch detaillierter von Ihren Erlebnissen und Erfahrungen berichten, damit wir gemeinsam nach geeigneten Lösungen suchen können. Wir schätzen Sie als Mitarbeiter, daher kommen Sie gern auf Katharina Kurka oder auf mich zu. Viele Grüße und bis hoffentlich bald Anja Gentzsch

Anja Gentzsch
Personalreferentin


Bewertungsdurchschnitte

  • 110 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (47)
    42.727272727273%
    Gut (19)
    17.272727272727%
    Befriedigend (24)
    21.818181818182%
    Genügend (20)
    18.181818181818%
    3,34
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    42.857142857143%
    Gut (3)
    42.857142857143%
    Befriedigend (1)
    14.285714285714%
    Genügend (0)
    0%
    3,84
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44

kununu Scores im Vergleich

Mazars
3,38
118 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung)
3,63
9.011 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,35
3.115.000 Bewertungen