Workplace insights that matter.

Login
Medizinischer Dienst Sachsen-Anhalt Logo

Medizinischer Dienst 
Sachsen-Anhalt
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 4,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 4,3Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,4Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 4,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,4Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2014 haben 26 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege (3,4 Punkte).

Alle 26 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Für eine gute und gerechte Gesundheitsversorgung.

Der Medizinische Dienst Sachsen-Anhalt ist der Beratungs- und Begutachtungsdienst der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung in Sachsen-Anhalt. Unsere Auftraggeber unterstützen wir in medizinischen und pflegerischen Fragen dabei, ihre Versicherten mit individuellen Leistungsentscheidungen gut zu versorgen. Beim Arzt, im Krankenhaus oder im Pflegefall sollen sich diese auf eine gute und gerechte Gesundheitsversorgung verlassen können. Unter dieser Maßgabe stellen wir sicher, dass die Mittel der Solidargemeinschaft einen verantwortungsbewussten und bedarfsgerechten Einsatz finden. Mit unseren Einzelfallbegutachtungen helfen wir, eine Über-, Unter- oder Fehlversorgung zu vermeiden. Zugleich stehen wir den Krankenkassen als modernes Dienstleistungsunternehmen in sozialmedizinischen Grundsatzfragen und Fragen zum Gesundheitssystem zur Seite.

Die Basis unserer Arbeit bilden fachliche Kompetenz und Unabhängigkeit auf Grundlage des Sozialgesetzes. Unsere Gutachterinnen und Gutachter halten sich an sozialrechtliche Bestimmungen und Qualitätsstandards und sind durch die Unabhängigkeit des Medizinischen Dienst allein ihrem ärztlichen und pflegefachlichen Gewissen unterworfen. Mit zahlreichen Fortbildungen sichern wir stets höchstes Sachverständnis für die professionelle Arbeit im Interesse der Versichertengemeinschaft. Damit positionieren wir uns als Vorbild und Vorreiter.

Wir bieten unseren Beschäftigten vielfältige Perspektiven auf dem Gebiet der Sozialmedizin und die Chance, das Gesundheitswesen aktiv mitzugestalten.

Erfahren Sie mehr und besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage http://www.md-san.de.

Produkte, Services, Leistungen

Die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen wenden sich als unsere Auftraggeber an uns, wenn für die Leistungsentscheidung ein sozialmedizinischer Beratungsbedarf besteht.

Wir prüfen die Angemessenheit

  • von Krankenhausbehandlungen
  • von Arbeitsunfähigkeit
  • von Vorsorgemaßnahmen und Rehabilitationen
  • der Anwendung neuer oder unkonventioneller Untersuchungs- und Behandlungsmethoden
  • der Versorgung mit Hilfsmitteln
  • der zahnmedizinischen Versorgung sowie
  • der Verordnung von häuslicher Krankenpflege

Wir unterstützen die Krankenkassen fachlich auch bei vermuteten Behandlungsfehlern, damit sie sich für die Gesundheit und die Rechte ihrer Versicherten einsetzen können.
Im Auftrag der Pflegekassen ermitteln wir zudem den Grad der Pflegebedürftigkeit von Versicherten. Da pflegebedürftige Menschen zugleich besonderen Schutz brauchen, prüfen wir mindestens einmal pro Jahr die Qualität, mit der die Pflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegedienste ihre Betreuten versorgen.

Kennzahlen

Mitarbeiter365

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 25 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    80%80
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    80%80
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    76%76
  • HomeofficeHomeoffice
    68%68
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    60%60
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    52%52
  • BarrierefreiBarrierefrei
    44%44
  • CoachingCoaching
    28%28
  • ParkplatzParkplatz
    12%12

Was Medizinischer Dienst Sachsen-Anhalt über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten

Egal ob Lerche oder Nachtigall. Unsere Beschäftigten haben die Möglichkeit ihre Arbeitszeit entsprechend ihrer persönlichen Bedürfnisse und in Absprache der betrieblichen Belange innerhalb eines Arbeitszeitrahmens von 6 bis 20 Uhr zu leisten.

Homeoffice
Der Schornsteinfeger hat sich angemeldet? Zunehmend ermöglichen wir unseren Beschäftigten Arbeiten außerhalb des Büros zu erbringen. Das erspart nicht nur Wegezeiten, sondern schafft auch Gestaltungsspielräume, um berufliche und familiäre Belange besser in Einklang bringen zu können.
Arbeiten außerhalb des Büros zu erbringen, steht unseren Beschäftigten im Medizinischen Dienst Sachsen-Anhalt in Absprache mit der Führungskraft offen. Auf dieser Basis können auch alternierende Telearbeitsplätze eingerichtet werden.

Betriebliche Altersvorsorge

Wir unterstützen unsere Beschäftigten ebenfalls langfristig bei ihrer Altersvorsorge. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können ihre gesetzliche Rente nach Maßgabe des Tarifvertrages aufstocken. Hierfür werden jährlich jeweils 2% des zusatzversorgungspflichtigen Einkommens durch uns und unsere Beschäftigten an die Versicherung abgeführt. Zusätzlich zum Beschäftigtenbeitrag werden durch uns nochmal 10% zur Entgeltumwandlung beigesteuert.


Betriebliches Gesundheitsmanagement

Was ist wertvoller als die Gesundheit? Daher begleiten wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in „Ernstfällen“ ebenso wie im Vorfeld mit unserer betrieblichen Gesundheitsförderung. Optimale Arbeitsbedingungen und ein gutes Arbeitsklima stehen für uns im Fokus.

Controlling des Krankenstandes oder Mitarbeiterbefragungen zu konkreten Themen helfen uns, die aktuelle Situation im Medizinischen Dienst Sachsen-Anhalt zu erfassen.

Im Rahmen der Gesundheitsvorsorge bieten wir verschiedene Angebote, wie zum Beispiel Rückenmassage, Zuschüsse für Arbeitsplatzbrillen, ergonomische Büroausstattung sowie regelmäßige sportliche Aktivitäten an.

Zudem haben wir eine Arbeitsgruppe zur Gewaltprävention etabliert, um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor möglichen Gefahrenquellen in ihrem beruflichen Alltag zu schützen. Mit dem nötigen Handwerkszeug stärken wir Sie auf diesem Weg, um in jeder Situation angemessen und sicher reagieren zu können.
Sind Beschäftigte über einen längeren Zeitraum erkrankt, lassen wir sie ebenfalls nicht allein. Mit Hilf unseres Betrieblichen Eingliederungsmanagements wollen wir Ihnen die Rückkehr an den Arbeitsplatz erleichtern und eine erneute Erkrankung aufgrund derselben Ursachen verhindern.

Betriebsärztin

Um Ihnen optimalen Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz zu ermöglichen, führt unsere Betriebsärztin arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen durch und berät Sie umfassend bei Fragen und Problemen. Für jeden Beschäftigten ist zudem in einem regelmäßigem Turnus von mindestens drei Jahren ein Gesundheitscheck durch unsere Betriebsärztin vorgesehen.

Coaching und Weiterbildung

Durch verschiedene Coachingprogramme erhalten unsere Führungskräfte regelmäßig wichtige Kompetenzen und Handlungswerkzeuge, um die Mitarbeiterzufriedenheit aller Beschäftigten zu fördern und zu stärken.
Fort- und Weiterbildung nimmt für uns einen sehr hohen Stellenwert ein. Daher können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jedes Jahr an individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten teilnehmen. Hierfür kann sich entweder an Seminarangeboten des Medizinischen Dienst Bund orientiert werden oder an einem individuell entwickelten Inhouse Seminar Katalog mit Schulungsangeboten für jede Berufsgruppe.

Gute Anbindung

Alle Standorte des Medizinischen Dienst Sachsen-Anhalt sind sowohl mit dem öffentlichen Personennahverkehr als auch mit dem Pkw gut zu erreichen.

Mitarbeiterhandys

Ein Firmenhandy ist im Außendienst eine unentbehrliche Stütze. Es sichert die Erreichbarkeit, ermöglicht Rückfragen und natürlich Hilfe bei Problemen.

Mitarbeiterbeteiligung


Die Mitglieder unseres Betriebsrates unterstützen Ihre Rechte als Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Sie stehen Ihnen jederzeit beratend mit Informationen zur Seite.

Arbeitsplatz

Unsere hellen und freundlichen Räume sind mit modernem Büroequipment ausgestattet. Da es für unsere Arbeit wichtig ist, schnell aktuelle und qualitativ hochwertige Informationen abrufen zu können, gehört zu unseren modern gestalteten Arbeitsplätzen selbstverständlich ein Internetanschluss. Ärztlichen und pflegefachlichen Gutachterinnen und Gutachter statten wir für ihre Tätigkeit ferner mit einem Laptop aus. Diese flexible, ortunabhängige Arbeitsweise nutzen zunehmend auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

„Als ich beim Medizinischen Dienst anfing, wollte ich nicht mehr die reine Pflege ausüben, sondern in einem größeren Kontext mit Bezug zur Pflegethematik arbeiten. Das habe ich in der Beratungsfunktion gefunden, die ich sehr mag, weil ich diese Dankbarkeit spüre. Wenn man mit der Pflege von Angehörigen anfängt, sind viele Dinge erst einmal unbekannt. Es passiert oft unerwartet, dass Angehörige Pflege brauchen. Dann sind sie dankbar, wenn jemand kommt und sagt, was alles machbar ist."

Mehr aus dem Interview mit unserem pflegefachlichen Gutachter, Felix Dämmrich, lesen Sie unter: www.md-san.de/mitarbeiterberichten/

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Medizinischer Dienst Sachsen-Anhalt.

  • Medizinischer Dienst Sachsen-Anhalt KdöR

    Fachbereich Personal/Recht

    Breiter Weg 19 c

    39104 Magdeburg

    info.personal@md-san.de

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Flexibel, Ausrichtung zu moderner Technik
Bewertung lesen
Familienfreundlich.
Relativ gute Arbeitszeiten, interessante Aufgaben, sehr gutes Gehalt und Sozialleistungen, gutes Verhalten der Vorgesetzten
Bewertung lesen
In den meisten Bereichen gleitende Arbeitszeit. Gutes Gehalt und Sozialleistungen. Gutes Führungsverhalten.
Gleitzeit, Vergütung nach Tarif, eigenverantwortliches Arbeiten, Wetschätzung
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 9 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Es könnte mehr in der besseren Ausstattung von Büro und technischen Geräten investiert werden
Bewertung lesen
Die Altersstruktur könnte etwas jünger sein.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 4 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Bezahlung nach Leistung - Tarifvertragliche Vorgaben repräsentieren nicht unbedingt die Leistung der tatsächlichen Arbeit
Bewertung lesen
technische Neuheiten könnten einige Arbeitsabläufe erleichtern
Neue Büroausstattung und Technik wäre nicht schlecht.
Offene Arbeitsatmosphäre schaffen
Bewertung lesen
Neue Büroausstattung
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 6 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

4,5

Der am besten bewertete Faktor von Medizinischer Dienst Sachsen-Anhalt ist Gehalt/Sozialleistungen mit 4,5 Punkten (basierend auf einer Bewertung).


MDK-Tarifvertrag und betriebliche Altersvorsorge
5
Bewertung lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Medizinischer Dienst Sachsen-Anhalt ist Image mit 3,3 Punkten (basierend auf 2 Bewertungen).


An der Außenwirkung muss noch gearbeitet werden
3
Bewertung lesen
Hilf mit, dass es besser wird! Wir machen gute Arbeit, werden aber zu oft nur in den Ablehnungen von der Krankenkasse vor den Karren gespannt.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 2 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet (basierend auf 2 Bewertungen).


Bezahlt in der Regel alles der Arbeitgeber. Wird auch erwartet
5
Bewertung lesen
Die ganze Sozialmedizin steht einem offen. Einarbeitung und Weiterbildung ganz strukturiert. Mitarbeiterentwicklung ist möglich.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 2 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Medizinischer Dienst Sachsen-Anhalt
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter fördern und Offen und transparent informieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Medizinischer Dienst Sachsen-Anhalt
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Awards