medatixx GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

  • Eltville am Rhein, Deutschland
  • BrancheIT
medatixx GmbH & Co. KG

105 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 51%
Score-Details

105 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

46 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 45 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von medatixx GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Super Arbeitgeber mit Verbesserungspotenzial hier und da.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei medatixx in Eltville gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Verbesserungsvorschläge

Verbesserung der abteilungsübergreifenden Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Perfekte Vereinbarkeit von Familie und Beruf

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei medatixx in Eltville am Rhein gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Prompte Reaktion, Homeoffice-Möglichkeiten, individuelle Regelungen an den Betreuungsbedarf von Kindern problemlos angepasst, stetiges Update zur aktuellen Situation und wie weiter verfahren wird

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

-

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Nichts, es wurde prompt reagiert und sehr schnell Homeoffice-Möglichkeiten geschaffen

Umgang mit älteren Kollegen

Sind wichtig - sie haben die jahrelangen Erfahrungen!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Firma reagiert auf die Corona Krise sehr professionell.

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei medatixx in Eltville am Rhein gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Für das schnelle Handeln.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Mehr geht glaube ich nicht.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Er macht in meinen Augen alles richtig.

Arbeitsbedingungen

Teilweise zu viele Mitarbeiter in einem Büro.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolle Aufgabe in tollem Team

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei medatixx GmbH & Co. KG in Eltville am Rhein gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Im Team ist eine sehr gute Arbeitsatmosphäre, am Standort alles in allem auch gut.

Work-Life-Balance

Überstunden werden abgefeiert. Homeoffice wird auch geboten. Unternehmen ist sehr familienfreundlich

Gehalt/Sozialleistungen

Weihnachts- und Urlaubsgeld

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit funktioniert abteilungsübergreifend gut. Der Umgang ist dabei offen und ehrlich

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte hat immer ein offenes Ohr und es wird auf Augenhöhe kommuniziert. Es wird fair mit allen umgangen. Entscheidungen werden auch im Team getroffen.

Kommunikation

Es herrscht eine offene und freundliche Kommunikation im Team und abteilungsübergreifend

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind vielfältig und spannend. Für eigene Ideen ist immer ein offenes Ohr da.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Fairer Arbeitgeber bei dem man sich wohl fühlt

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei medatixx in Eltville gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Auch bei anfänglichen Schwierigkeiten, wurden Maßnahmen getroffen und fast alle Mitarbeiter ins Home Office geschickt um diese zu schützen. Die interne IT arbeitet dabei hart um das alles zu gewährleisten damit die Technik funktioniert und die Mitarbeiter speziell im Support weiterhin arbeiten können und für unsere Kunden erreichbar sind.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre im Team und auch am Standort Eltville ist meiner Meinung nach sehr gut

Image

Am Image könnte man noch einiges verbessern

Work-Life-Balance

Das Gleitzeitmodell und die flexible Einteilung der Stunden sowie die Möglichkeit Homeoffice zu machen finde ich sehr positiv.

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt mit zusätzlichen Leistungen wie zur Altersvorsorge oder Kitazuschüssen oder Sonderprämien

Kollegenzusammenhalt

In meiner Abteilung halten wir zusammen und unterstützen uns gegenseitig

Vorgesetztenverhalten

Mit meiner Vorgesetzten bin ich sehr zufrieden und dankbar, da sie jederzeit für das Team und den einzelnen Mitarbeiter da ist. Bei Konflikten oder Problemen hat sie immer ein offenes Ohr.

Kommunikation

Die Kommunikation könnte Team- und auch Standort- übergreifend besser sein. Leider gibt es zwischen manchen Kollegen und Standorten Differenzen und andere Ansichten


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Corona

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei medatixx gmbh in München gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Homeoffice

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Er macht alles richtig

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Bleiben wie es ist


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Nicht empfehlenswert!

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei medatixx gmbh in München gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Vorgehensweise der Geschäftsführung der medatixx ist unmöglich. Ich würde nicht bei einem Arbeitgeber arbeiten wollen, bei dem ich nicht weiß, wer der nächste Kollege ist der entlassen wird.
Die Stimmung in der Niederlassung München ist mittlerweile sehr schlecht.

Verbesserungsvorschläge

Der Umgang mit den Arbeitnehmern ist erschreckend. Wenn sehr gute Führungskräfte auf einmal entlassen werden und sofort die Räumlichkeiten verlassen müssen, wirkt sich das auch auf die Stimmung der Belegschaft aus. Man sollte sich überlegen, ob dieses Verhalten gegenüber Arbeitnehmern korrekt ist.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre in München war super. Bis die Geschäftsführung der medatixx sich entschieden hat aus dem Tochterunternehmen promedico eine Niederlassung zu machen. Im Rahmen dieser Umstrukturierung wurden unter unwürdigsten Bedingungen die Geschäftsführung & Führungskräfte von heute auf morgen entlassen. Nachdem mit den Führungskräften so unmöglich umgegangen wurde, hat sich ein großer Teil des Team entschieden den Arbeitgeber zu wechseln.

Work-Life-Balance

Es gab die Möglichkeit die geleisteten Überstunden abzubauen.

Kollegenzusammenhalt

Das promedico-Team war klasse. Es wurde auch viel abteilungsübergreifend und vor allem auch privat gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Die promedico-Vorgesetzten hatten immer ein Ohr für alle Probleme und es wurde dann bei Bedarf auch gehandelt. Gerade die promedico-Geschäftsführung hatte einen guten Draht zu den Mitarbeitern.

Kommunikation

Die Kommunikation bei promedico war sehr gut. Die Mitarbeiter wurden regelmäßig über wichtige Änderungen informiert. Alles war sehr transparent.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wertschätzung nach knapp 10 Jahren medatixx Arbeit gleich 0

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei medatixx GmbH & Co. KG in Bamberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

meine Kollegen sind super, gab aber auch Phasen in denen das Team total zerrüttelt war und die Führungskräfte das Team nicht unter Kontrolle hatten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die Bezahlung, ich kann mir keine Wohnung leisten trotz knapp 10 Jahren medatixx! Was soll das? Ich halte mich mit mehreren Nebenjobs über Wasser, deren Stundenlohn weitaus höher liegt. Von daher überlege ich tatsächlich das Unternehmen zu verlassen weil ich mir medatixx finanziell gesehen nicht mehr leisten kann!

Verbesserungsvorschläge

langjährige Mitarbeiter haben ein immenses Wissen aufgebaut und auch einen guten Draht zu einigen Kunden, wenn es nicht entsprechend honoriert wird, ist klar das diese Mitarbeiter das Unternehmen verlassen werden. Vor allem wenn Mitarbeiter Weiterbildungen selbst zahlen sollte medatixx diesen Aufwand irgendwie entschädigen.

Arbeitsatmosphäre

meine Kollegen sind super

Image

Kunden schimpfen immer mehr auf Fortbildungen beispielsweise von der KV über medatixx

Work-Life-Balance

es wird alles kontrolliert

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wurde nicht gezahlt, habe ich selbst bezahlt in der Hoffnung es würde sich am Gehalt wenigstens bezahlbar machen... was ja leider nach Jahren nicht passiert ist.

Gehalt/Sozialleistungen

nach mehreren Gehaltsverhandlungen und nach knapp 10 Jahren Betriebszugehörigkeit verdiene ich ca. 2000 € Brutto für Vollzeit Stelle!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wird alles in einen Müll geschmissen, teilweise unsinnige Give Aways für Kunden die wenig durchdacht sind von der Marketing Abteilung

Umgang mit älteren Kollegen

nichts negatives aufgefallen

Vorgesetztenverhalten

ein ehemaliger Abteilungsleiter war super, von dem könnten sich die anderen etwas abschneiden

Arbeitsbedingungen

defekte Geräte, defekte Autos, Sommerreifen im Dezember auf Pool Fahrzeugen

Kommunikation

es wird auf Führungsebene nicht direkt mit dem Mitarbeiter kommuniziert sondern hinter dem Rücken gelästert

Gleichberechtigung

weder bei Gehalt noch bei Weiterbildung herrscht hier Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

am Anfang evtl. interessant dann wiederholt sich alles permanent


Kollegenzusammenhalt

Ich bin sehr zufrieden! Toller Arbeitgrber mit kleinen Schwächen in der Kommunikation zwischen Unternehmensbereichen

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei medatixx GmbH & Co. KG in Eltville am Rhein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work-Life-Balance, viele gute Ansätze zur Mitarbeitermotivation.

Verbesserungsvorschläge

Es gibt Unternehmensbereiche mit zufriedenen Mitarbeitern und Unternehmensbereiche mit hohem Frustpotenzial. In letztere sollte man mal tiefer Einblick nehmen. Die Kommunikation zwischen Unternehmensbereichen kann verbessert werden, Zusammenhalt stärken!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Einmal und nie wieder

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei medatixx in Eltville am Rhein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Rein gar nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

das liest sich von selbst aus meinen Kommentaren

Verbesserungsvorschläge

Mal menschlich sein und nicht immer nur an die Zahlen denken. Menschlichkeit ist bei Medatixx nicht gefragt. Mal so einiges in der NL überdenken.

Arbeitsatmosphäre

Ein sehr schlechter Arbeitgeber.
Man soll hier offen und ehrlich sein (bekommt man beim Bewerbungsgespräch gesagt, wohl eher zum aushorchen der MA angedacht), jedoch kann der Arbeitgeber, mit der Ehrlichkeit, nicht umgehen.
Sobald man seine Meinung äußert, ist man auf der Abschussliste.
Lob ist ein Fremdwort in dieser Firma. Man klotzt ran, arbeitet soweit es die Zeit (kontinuierlich geht das Telefon) zu lässt aber es kommt nicht mal ein Lob oder ein Danke, nein im Gegenteil, man bekommt eine auf den Deckel warum denn noch 2 bis 3 Sachen liegengeblieben sind. Tolle Motivation als mit dem Hammer drauf.
Tattoos müssen abgedeckt werden, obwohl man kein Kundendienst hat. (wenn man direkt mit Kunden zu tun hat, kann ich das verstehen). Aber warum muss dies abgedeckt werden wenn man den ganzen Tag die Füße unter dem Tisch hat ?? Wahrscheinlich stört sich der Rechner daran das man tätowiert ist.
Man bekommt gesagt wie man sich am Telefon verhalten muss. Hallo, wenn man das nicht weiß, dass man „Guten Tag“ und „Auf Wiederhören „ „Bitte und Danke“ sagen muss und freundlich ist, ist man im Kundenservice wohl nicht richtig angesiedelt. Das ist für mich selbstverständlich.

Image

Image....nicht gut. Kein guter Ruf

Work-Life-Balance

Das Wort Betriebsrat bitte hier nicht erwähnen, sonst kann man direkt gehen, da es ja kein BR in dieser Firma gibt und auch nicht gewünscht ist.
Allerdings ist zu beachten dass dies nicht für ganz medatixx gilt. Medatixx ist in Niederlassungen eingeteilt. Wie es in den anderen Niederlassungen von statten geht, kann ich nicht beurteilen, jedoch zeigen mir auch hier die Aussagen bei KUNUNU, das in der Niederlassung wo auch ich tätig war einiges im Argen liegt und andere NL sind prozentual besser bewertet. Vielleicht sollte man hier mal wach werden und nicht nur den Profit sehen, wenn der Mensch auf der Strecke bleibt. Weil ein glücklicher AN ist, wenn die Arbeit Spaß macht und man auch gerne dort hingeht.
Dies ist leider hier nicht der Fall. Und ein glücklicher und gesunder AN bringt dann auch dem AG Profit und die Zusammenarbeit macht Spaß.

Gehalt/Sozialleistungen

es müsste eine Erschwernisszulage geben für die seelische Belastung.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen und das Team sind einfach toll gewesen, aber es wurde nicht gern gesehen das man auch was privat zusammen gemacht hat. Anstatt man sich als AG freut, dass das Team sich versteht und kein gezicke unter den MA besteht. Man wurde vom AG über andere Kollegen ausgefragt und das ist ein NO GO für mich.

Umgang mit älteren Kollegen

von den Kollegen her wirklich gut, das einzig wahre dort war ein SUPER Team

Vorgesetztenverhalten

Das Arbeitsverhältnis wird immer schlimmer und es unerträglich dort zu arbeiten. Man wird nicht als Mensch gesehen sondern nur als AN der seine Arbeit machen soll (und wehe man steht mal 5 min. beim Kollegen um zu verschnaufen oder falls man eine Frage hat, da wird man doof angeschaut oder per E-Mail etc. darauf hingewiesen das man zum Arbeiten da ist und nicht zum schwätzen). Warum darf man sich nicht mal 5 bis 10 min. gönnen, die Raucher tun es doch auch und gehen mehrmals stündlich raus. Die Arbeit hat nie darunter gelitten. Menschlichkeit ist dort auf keinen Fall gefragt.

Arbeitsbedingungen

Ein sehr schlechter Arbeitgeber.
Man soll hier offen und ehrlich sein (bekommt man beim Bewerbungsgespräch gesagt, wohl eher zum aushorchen der MA angedacht), jedoch kann der Arbeitgeber, mit der Ehrlichkeit, nicht umgehen.
Sobald man seine Meinung äußert, ist man auf der Abschussliste.

Kommunikation

Ich kann diese Firma nicht empfehlen. Der Führungsstil ist sehr schlecht und es wird nach außen hin so getan als wäre alles toll dort. Oh nein, das ist es nicht. Ich Schlage drei Kreuze das ich dort weg bin und bedauere die Kollegen die noch dort sind. Unmenschlichkeit hat hier Priorität. Wie bereits auch schon bewertet wurde von einem anderen AN : Schlechtes Management, Verhalten der Führungskräfte eine Katastrophe.
Private Kontrolle über Facebook und Instagram ist hier Tagesordnung, somit hängt der AG sich in das Privatleben der Mitarbeiter rein. Fakeprofile werden erstellt um den AN zu kontrollieren. Ein NO GO.
Schon mal was von Privatleben gehört !!
Wenn man zum Arzt möchte muss man betteln, klar macht man Überstunden und man hat auch genug, aber wenn man erkrankt ist, ist es doch selbstverständlich das man zum Arzt gehen darf. Aber leider ist das hier nicht so. Termine die schon länger mit dem Arzt vereinbart wurden, muss man eine halbe Std. vorher beim Arzt absagen, weil man erst eine halbe Std. vorher Bescheid bekommt ob man zum Arzt gehen kann oder nicht. Ja man kann überhaupt froh sein das man eine Antwort bekommt, zeitweise werden auch E-Mails ignoriert.

Interessante Aufgaben

nicht wirklich


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Mehr Bewertungen lesen