Navigation überspringen?
  

Menold Bezlerals Arbeitgeber

Deutschland Branche Rechtsberatung
Subnavigation überspringen?
Menold Bezler: https://kununu-public.s3.amazonaws.com/images/images_company/201804/crop_380_380/menold-bezler_3aa50671b9bc6fe21d95c0ec00cac7f8.jpgMenold BezlerMenold BezlerVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 31 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (26)
    83.870967741935%
    Gut (5)
    16.129032258065%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,95
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Wir sind eine mittelständische Wirtschaftskanzlei mit rund 200 Mitarbeitern und Sitz in Stuttgart. Vom Branchenmagazin JUVE werden wir zu den Top 30-wirtschaftsberatenden Kanzleien Deutschlands gezählt.  Zu unseren Mandanten gehören insbesondere mittelständische Unternehmen und börsennotierte Konzerne sowie Unternehmen der öffentlichen Hand. Flache Hierarchien, ein enger Zusammenhalt und eine sehr gute Arbeitsatmosphäre prägen unsere Arbeitsweise.

Wir sind:

  • groß - und doch keine Großkanzlei,
  • pragmatisch - und anspruchsvoll,
  • verankert im Südwesten - und international vernetzt,
  • einzigartig - und im Team unschlagbar.

Wir setzen auf:

  • Werte, wie Individualität, Teamgeist und Fairness,
  • kurze Wege, persönlichen Austausch und Offenheit,
  • schlanke Organisation und flache Hierarchien,
  • direkte Kommunikation statt übertriebenem Formalismus.

Das zeichnet uns aus und ist der Schlüssel zu unserem Erfolg!



Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

200 Mitarbeiter davon 90 Anwälte

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Rechtsanwälte und Notare engagieren sich für Unternehmen und Unternehmer. Eine unserer besonderen Stärken ist der Mittelstand. Wir kennen seine Herausforderungen und identifizieren uns mit seinen Zielen. Menold Bezler verfügt über die Expertise und Ressourcen, um die daraus resultierenden Aufgaben souverän zu lösen.

Das alles hat uns zu dem gemacht, was wir heute sind: Eine der Top-Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Aktien- und Kapitalmarktrecht
  • Allgemeines Zivilrecht
  • Arbeitsrecht
  • Architekten- und Baurecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Beihilfenrecht
  • Compliance
  • Datenschutzrecht
  • Energierecht
  • Erb- und Familienrecht
  • Gesellschaftsrecht/Corporate und M&A
  • Gesundheitsrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz und Geistiges Eigentum (IP)
  • Grundstücksrecht
  • Handelsrecht
  • Immobilienrecht
  • Informationstechnologie (IT)
  • Insolvenzrecht und Restrukturierungen
  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Joint Ventures
  • Kartellrecht und Außenhandel
  • Marken- und Wettbewerbsrecht
  • Nachfolge / Vermögen / Stiftungen
  • Notariat
  • ÖPP / Projekte
  • Öffentliches Recht
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Patentrecht
  • Presse- und Verlagsrecht
  • Private Equity und Venture Capital
  • Produkthaftungsrecht
  • Urheber- und Medienrecht
  • Vergaberecht
  • Vertragsrecht
  • Vertriebsrecht
  • Zivilprozessrecht und Schiedsverfahren / Litigation & Arbitration

Perspektiven für die Zukunft

Anwaltliche Mitarbeiter

Wir bieten ein umfassendes internes Schulungsprogramm in Gestalt unserer „MB Akademie“, die allen Berufsträgern fortlaufend und systematisch fachbereichsübergreifendes Grundwissen, betriebswirtschaftliche Themen, Grundlagen des Gesellschaftsrechts sowie Soft Skills vermittelt. Die Mischung aus fachlichen Schulungen durch erfahrene Partner der Kanzlei und Workshops zu Schlüsselqualifikationen mit renommierten externen Referenten vermittelt Ihnen ein breites Spektrum an Fähigkeiten. Viele unserer Kollegen erwerben im Laufe der Zeit darüber hinaus Fachanwaltstitel oder andere Zusatzqualifikationen wie zum Beispiel Masterabschlüsse. Wir unterstützen Sie hierbei in Form von Sonderurlaub und der Beteiligung an den Kursgebühren.

Neben der fachlichen Ausbildung durch die Mentoren bieten wir unseren Associates auch ein „Patenprogramm“: Jeder neue Anwalt bekommt zwei erfahrene Ansprechpartner aus anderen Fachbereichen an die Seite. Diese fungieren als Anlaufstelle und Vertrauensperson jenseits der täglichen Mandatsarbeit. 

Nach drei Jahren werden unsere Berufsträger Senior Associates. Bei erfolgreicher Zusammenarbeit erfolgt nach ca. 7 Jahren die Bestellung zum Vollpartner oder Assoziierten Partner (m/w) in Voll- oder Teilzeit. Mit dem Modell des Counsels haben wir eine attraktive Karrierestufe geschaffen für diejenigen, die die Anforderungen der Assoziierten Partnerschaft oder Gesellschafterstellung (noch) nicht erfüllen oder sich bewusst dagegen entscheiden. Alle Modelle sind durchlässig; Sperrfristen bestehen nicht.

Nichtanwaltliche Mitarbeiter

Unsere nichtanwaltlichen Mitarbeiter profitieren vom Fortbildungsprogramm „MB Kolleg“ mit Schulungen und Workshops zu Themen wie MS Office, Organisieren mit Outlook, Mandantenbetreuung und Zwangsvollstreckung. Unsere Auszubildenden machen wir über das „MB Kolleg“ hinaus mit Azubitagen und Praktika in anderen Bereichen unserer Kanzlei fit. Ein wöchentlicher Englischkurs für alle Mitarbeiter ist ebenfalls Teil unseres Schulungsangebots.

Praktikanten und Referendare

Praktikanten und Referendare nehmen an Besprechungen und Telefonkonferenzen teil und begleiten unsere Kolleginnen und Kollegen zu Terminen. Wir sorgen von Anfang an für eine fundierte und praxisnahe Ausbildung und fördern die selbstständige Abfassung von Klagen und sonstiger examensrelevanter Schriftsätze. Ihnen stehen zudem interne Fachbesprechungen, Englischkurse und Kanzleiveranstaltungen sowie Schulungen im Rahmen unserer „MB Akademie“ offen. Darüber hinaus bieten wir jedem Referendar ein Aktenvortragstraining im Zivil-, Straf- oder Öffentlichen Recht an. Am Ende des Praktikums bzw. der Station führen wir mit Ihnen ein Abschlussgespräch, in dem gegenseitiges Feedback gegeben wird. Nach dem Praktikum bzw. der Station bleiben wir durch unser Ehemaligen-Netzwerk "AluMBni" in Kontakt, indem wir unsere ehemaligen Praktikanten und Referendare z.B. zu Schulungen im Rahmen der MB Akademie und Treffen einladen und ihnen bis zum Berufseinstieg als Mentoren zur Verfügung stehen.

Flexibilität und Familienfreundlichkeit

Karrierewege sind nicht immer planbar – das wissen und respektieren wir. Unser Anspruch ist es deshalb, unsere Mitarbeiter in jeder Lebensphase bestmöglich zu unterstützen. Als Arbeitgeber bieten wir höchstmögliche Flexibilität in der Wahl und Umsetzung persönlicher Karrieremodelle. Promotionszeiten sind für uns ebenso selbstverständlich wie individuelle Teilzeitmodelle – ob im Sekretariat oder auf Partnerebene. Unsere Mitarbeiter nutzen dafür IT-Lösungen für mobiles Arbeiten und Home Office.

Familie und Berufstätigkeit in einer erfolgreichen Wirtschaftskanzlei schließen sich unserer Meinung nach nicht aus – im Gegenteil. Wir unterstützen unsere Kolleginnen und Kollegen mit Kindern nicht nur mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, sondern durch viele weitere Angebote wie ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer und monatliche Betreuungskostenzuschüsse. 

In einer Familienbroschüre stellen wir Informationen rund um den familienbedingten Ausstieg und Wiedereinstieg für Mütter und Väter bereit. In jeweils einem Beratungsgespräch vor und nach der Elternzeit geben wir Hinweise zu Mutterschutz, Elterngeld und Elternzeit sowie sprechen über geeignete Arbeitsmodelle nach der Familienphase. Unsere familienfreundliche Haltung ist fest in unserem Leitbild verankert. Für unsere Vorreiterrolle bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie wurden wir bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem PMN Award 2015 in der Kategorie "Personalförderung“.



Benefits

  • Flexible Arbeitszeitmodelle, Vertrauensarbeitszeit, Home Office, mobiles Arbeiten
  • Kinderbetreuungskostenzuschüsse, Eltern-Kind-Arbeitszimmer, Beratungsangebote zum Thema Elternzeit und Wiedereinstieg
  • Kostenloses Obst und Getränke, Angebote zur Gesundheitsförderung, Stressmanagement, Laufgruppe, Skifreizeit und weitere Sportangebote
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot, Kostenübernahme bei externen Fortbildungen
  • Mitarbeiterrabatte, Firmenticket
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeiterevents
  • Gute Verkehrsanbindung, Parkplätze

Standort

Standorte Inland

Menold Bezler Rechts­an­wälte Part­ner­schaft mbB

Rheinstahlstraße 3
(Anfahrt über Stresemannstraße 79)
70469 Stuttgart

Telefon: +49 711 86040 00
Telefax: +49 711 86040 01
kontakt@menoldbezler.de


Impressum

Menold Bezler Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Rheinstahlstraße 3, 70469 Stuttgart und
Heilbronner Straße 190, 70191 Stuttgart

Telefon: +49 711 86040-00
Telefax: +49 711 86040-01
E-Mail: kontakt@menoldbezler.de

Partnerschaftsregister
Registergericht Stuttgart (Sitz der Gesellschaft), PR 155
Hier finden Sie die Liste der Partner im Sinne des § 3 Abs. 2 Nr. 2 PartGG.

Umsatzsteueridentifikationsnummer
Die Umsatzsteueridentifikationsnummer der Sozietät nach § 27 a UStG lautet
DE232 078 089.

Zuständige Kammern
Die Rechtsanwälte sind in Deutschland zugelassen und unterliegen der Aufsicht der Rechtsanwaltskammer Stuttgart, Königstraße 14, 70173 Stuttgart, deren Mitglieder sie sind.
Die Steuerberater sind in Deutschland zugelassen und unterliegen der Aufsicht der Steuerberaterkammer Stuttgart, Hegelstraße 33, 70174 Stuttgart, deren Mitglieder sie sind.
Die Notare sind in Deutschland zugelassen und unterliegen der Aufsicht der Notarkammer Baden-Württemberg, Königstraße 21, 70173 Stuttgart, deren Mitglieder sie sind.

Berufshaftpflichtversicherung
Allianz Versicherungs-AG
Königinstraße 28, 80802 München
Räumlicher Geltungsbereich: weltweit

Berufsrechtliche Regelungen der Rechtsanwälte
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Informationen zu diesen Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de

Berufsrechtliche Regelungen der Steuerberater
Steuerberatungsgesetz (StBerG)
Informationen zu diesen Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Steuerberaterkammer Stuttgart unter www.stbk-stuttgart.de und unter www.bstbk.de

Berufsrechtliche Regelungen der Notare
Bundesnotarordnung (BNotO)
Informationen zu diesen Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundesnotarkammer unter www.bundesnotarkammer.de

Vermeidung von Interessenkonflikten
Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandats wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Außergerichtliche Schlichtung
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer (§ 191 f. BRAO), im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de oder per E-Mail: schlichtungsstelle[at]brak.de).

Haftungsausschluss
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Verschlüsselungsmöglichkeiten bei der E-Mail Korrespondenz
Sicherheit bei der Kommunikation und Datenübertragung ist uns sehr wichtig. Wir können in Abstimmung mit Ihnen sichere Verschlüsselungstechniken im Rahmen der E-Mail-Kommunikation einsetzen. Nutzen Sie diesen Service! Bitte sprechen Sie uns dazu gerne an.

© 2003-2014 Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken und Ton sowie deren Anordnung auf Menold Bezler Internetseiten unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Internetseiten darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Einige Menold Bezler Internetseiten enthalten außerdem Bilder, die dem Urheberrecht Dritter unterliegen.


Für Bewerber

Videos

Jurfixe Historie
Jurfixe 2017 Kurzversion
Lars Kuchenbecker im Interview zu Legal Innovation & Technologies
kmu4family stellt sich vor

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Gesuchte Qualifikationen

Wir erwarten von juristischen Bewerbern (m/w) eine sehr gute juristische Qualifikation, Interesse und Verständnis für komplexe  wirtschaftliche Zusammenhänge sowie gute Englischkenntnisse. Ebenso wichtig ist für uns aber eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit Teamgeist. Zusatzqualifikationen wie weitere Fremdsprachen, eine Promotion oder ein LL.M. sind gern gesehen, aber keine Einstellungsvoraussetzung.

Im nichtanwaltlichen Bereich suchen wir Bewerber (m/w) mit einer abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung, idealerweise im Bereich Assistenz, einschlägigen Erfahrungen im Assistenzumfeld, idealerweise in der Beratungsbranche, sowie sehr guten Kenntnissen in MS Office. Wichtig sind uns eine hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Organisationsvermögen und die Fähigkeit auch in hektischen Zeiten einen kühlen Kopf zu bewahren. Und nicht zuletzt sind wir Fan des "Musketierprinzips": Einer für alle - alle für einen!




Gesuchte Studiengänge

Rechtswissenschaften und Wirtschaftsrecht

Was wir bieten

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Groß - aber keine Großkanzlei!

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir sind die größte Einstandortkanzlei Deutschlands und profitieren dadurch von kurzen Wegen, einem engen Zusammenhalt und direktem Austausch. Außerdem sind wir die einzige Kanzlei, die bereits zweimal mit dem JUVE Award „Kanzlei des Jahres für den Mittelstand“ ausgezeichnet wurde. Als erste Kanzlei Deutschlands haben wir 2014 ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer und viele weitere familienfreundlichen Angebote eingeführt und wurden hierfür mehrfach ausgezeichnet.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

  • Informieren Sie sich vorab über den Stuttgarter Anwaltsmarkt, unsere Kanzlei und die Gesprächsteilnehmer

Unser Rat an Bewerber

  • Lassen Sie sich Ihre positiven und negativen Eigenschaften im Vorfeld von Ihren Freunden einschätzen.
  • Seien Sie natürlich im Gespräch und kommunizieren Sie offen Ihre Karrierevorstellungen.


Bevorzugte Bewerbungsform

Online über unsere Karriereseite.

Auswahlverfahren

Nach Eingang Ihrer Bewerbung melden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen. Bei beiderseitigem Interesse laden wir Sie gerne zu einem weiterführenden Gespräch ein. Anwältinnen und Anwälte werden in der Regel zu zwei Gesprächen eingeladen.

Im Erstgespräch, an dem in der Regel der an der Einstellung interessierte Partner und ein Associate aus dem betreffenden Bereich sowie die Personalabteilung teilnehmen, stellen wir Ihnen die Kanzlei und die ausgeschriebene Position vor. Wir erläutern Ihnen außerdem den Berufseinstieg und die Entwicklungsmöglichkeiten in unserer Kanzlei. Anschließend erhalten wir einen Einblick in Ihren Lebenslauf, Ihre persönlichen Ziele und Eigenschaften. Fragen nach dem möglichen Eintrittstermin und Ihren Gehaltsvorstellungen sowie ein gemeinsamer Rundgang durch die Kanzleiräume runden das Gespräch ab.

Sind sich die Teilnehmer des Erstgesprächs einig, dass Sie persönlich und fachlich zu uns passen könnten, vereinbaren wir ein vertiefendes Zweitgespräch. An diesem nehmen neben dem einstellenden Partner der personalverantwortliche Partner sowie nach Möglichkeit ein oder zwei Partner aus anderen Bereichen teil.

Auch für unsere Referendare, Praktikanten und nichtanwaltlichen Bewerber (m/w) nehmen wir uns gerne Zeit. Wir stellen Ihnen die Kanzlei und die Stelle vor, beantworten Ihre Fragen und führen Sie gerne durch die Kanzlei.       



Menold Bezler Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,44 Mitarbeiter
4,95 Bewerber
0,00 Azubis
  • 02.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich habe nicht ein einziges Mal erlebt, dass jemand laut oder unfreundlich wurde. Es war eher so, dass jeder stets hilfsbereit war, unabhängig von der Karrieresrufe oder Position. Insbesondere die Nicht-juristischen Mitarbeiter fallen durchweg positiv auf.

Vorgesetztenverhalten

Einwandfrei. Besonders freut mich, dass Lautstärke hier nicht als Führungsmittel gebraucht wird.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut. Kollegen hilfsbereit und das ‚Du‘ ist üblich unter Gleichaltrigen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben haben, jedenfalls in meinem Bereich, sehr variiert. Das macht den Alltag nur selten langatmig oder uninteressant.

Kommunikation

An sich gut. Dennoch war streckenweise unklar, ob und wie zufrieden die Vorgesetzten mit der Qualität und Schnelligkeit der Arbeit waren. Hier wäre es schön manchmal ein zwei Worte hierzu zu hören.

Gleichberechtigung

Hier ist mir nichts negativ aufgefallen. Es war selbstverständlich, dass auch Männer in Elternzeit gehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden gerade ob ihrer erfahrung wertgeschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Mit der MB Akademie ist schon mal sehr viel da.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist nach der neusten Erhöhung absolut konkurrenzfähig mit Großkanzleien, besonders in Stuttgart. Vor allem der Stundenlohn ist top, wenn man die durchschnittliche Arbeitszeit betrachtet und vergleicht.

Arbeitsbedingungen

Die technische Ausstattung könnte besser sein. Bildschirme und Software sind nicht auf dem allerneusten Stand.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ist da, aber wird trotzdem noch nicht ideal umgesetzt. Stichwort Papierverbrauch

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind spürbar kürzer als in ähnlichen Abteilungen bei Stuttgarter Großkanzleien.

Image

Ist sehr gut, da einige Kollegen wegen des guten Images zu MB gekommen sind. Allerdings sollte MB nicht nur bei hidden champions in den Sinn kommen, sondern auch bei deutschlandweiten Topmandaten, denn diese sind zweifelsohne vorhanden.

Verbesserungsvorschläge

  • Gerade beim Image könnte man ein wenig von dem „Schwäbischen“ abrücken und mehr die exzellente juristische Arbeit betonen.

Pro

Die Menschlichkeit und Kollegen sind hier das größte Kapital.

Contra

Bisher war dasGehalt nichtoptimal. Aber das ist nun passé nach der neusten Erhöhung auch der Einstiegsgehälter.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Menold Bezler Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 28.Dez. 2018 (Geändert am 29.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund Ein-Standort-Politik sind alle Kollegen idR namentlich miteinander bekannt. Geradezu freundschaftlicher Zusammenhalt innerhalb der jeweiligen Altersgruppen. Nur ganz wenige Kollegen arbeiten vor allem für sich selbst.

Vorgesetztenverhalten

Meistens fair - da es in der Regel mehrere Vorgesetze gibt, besteht meist die Möglichkeit, im Falle von Unstimmigkeiten mit einem Vorgesetzten eine gemeinsame Lösung zusammen mit einem anderen Vorgesetzten zu finden.

Kollegenzusammenhalt

Insgesamt sehr gut - wir durch gemeinsame Events aktiv gefördert und setzt sich auch in der täglichen Arbeit durch.

Interessante Aufgaben

Die ganze Bandbreite an rechtlichen Fragestellungen im jeweiligen Spezialgebiet - im Gegensatz zur Großkanzlei werkelt man hier nicht monatelang an einer Spezialfrage in einem Riesenfall, sondern kann von vornherein Lösungen zu unterschiedlichen, kleineren Fragestellungen erarbeiten. Das ist das größte Vorteil an der mittelständischen Ausrichtung (sagt ein "Geflüchteter" aus einer Großkanzlei).

Kommunikation

Dank neuem Management meistens sehr offene Kommunikationskultur in Rundmails und Mitarbeiterbesprechungen, wenn auch manchmal mit etwas kurzfristigem zeitlichen Vorlauf.

Gleichberechtigung

Kanzlei fördert aktiv Wiedereinstieg nach Elternzeit, auch wenn sich Beförderung dadurch teilweise zeitlich verschieben kann.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden aufgrund ihrer Reputation und ihres Einsatzwillens allseits geschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wird durch MB-Akademie umfassend gefördert. Karriereweg wird für Berufseinsteiger transparent auf Homepage kommuniziert, aber Entscheidung über Partner- oder Counsel-Status fällt tendenziell zu kurzfristig und ohne vorherige Zwischenschritte.

Gehalt / Sozialleistungen

Inzwischen ist auch das Gehalt absolut wettbewerbsfähig. Zusammen mit variablen Boni und Zusatzleistungen (iPhone, Bahncard, großzügige Fortbildungsregelung) werden Gehälter einschlägiger Stuttgarter Großkanzleien erreicht oder sogar überschritten.

Arbeitsbedingungen

Solide, aber keine allzu schicken Büros. Alles was man braucht, ist vorhanden. Standort zwischen Killesberg und Industriegebiet vom Hauptbahnhof aus in 8 min mit der U-Bahn erreichbar. Höhenverstellbare Schreibtische werden auf Wunsch zur Verfügung gestellt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Papierverbrauch hoch. Das Licht brennt... Hier kann man noch mehr tun.

Work-Life-Balance

Dank flexibler Arbeitszeiten besser als in anderen Wirtschaftskanzleien - das Arbeitslevel ist dennoch im Vergleich zu anderen Berufsgruppen hoch.

Image

Als "Hidden Champion" bekannt und geschätzt, aber als "Champion" noch unterschätzt. Gerade bundesweite Top-Mandate werden häufig durch Mandanten nicht zur Veröffentlichung freigegeben. Kanzlei erscheint daher "schwäbischer", als sie es in Wahrheit ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Mut zu einem offensiven Außenauftritt - die Leistungsfähigkeit der Kanzlei wird noch immer zu bescheiden dargestellt.

Pro

Super Arbeitsatmosphäre, Unterstützung und Motivation auch in "Hänge-Phasen", sehr ordentliche Vergütung

Contra

Noch immer stellt die Kanzlei ihr Licht zu sehr unter den Scheffel.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Menold Bezler Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 30.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Bewertung

3,46

Vorgesetztenverhalten

kommt auf den Vorgesetzen drauf an

Kollegenzusammenhalt

Unterstützung über den Fachereich hinaus fast nicht vorhanden.

Kommunikation

zwischen den einzelnen "Ebenen"/"Fachbereichen" fast gar keine Kommunikation

Gleichberechtigung

Männer und Frauen sind nicht bei allen "gleichgestellt"

Image

Image ist alles - da wird oft nicht alles gesagt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Menold Bezler Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Bewertungsdurchschnitte

  • 31 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (26)
    83.870967741935%
    Gut (5)
    16.129032258065%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,44
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,95
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Menold Bezler
4,49
35 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Rechtsberatung)
3,33
12.497 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.354.000 Bewertungen