Workplace insights that matter.

Login
MINT Solutions GmbH Logo

MINT Solutions 
GmbH
Bewertungen

57 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 84%
Score-Details

57 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

42 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von MINT Solutions GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Schwarzes Schaf unter den Personalberatungen

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei MINT Solutions GmbH in Köln gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Das Verhalten der Geschäftsführung muss sich dringend ändern

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hing stark von der Präsenz der Leitung ab. Wenn diese vor Ort war, war die Stimmung meist im Keller. Mitarbeiter nahmen sich teilweise Urlaub, um der Leitung aus dem Weg zu gehen

Image

Nicht gerne gesehen bei Kunden

Work-Life-Balance

Das Unternehmen fördert für Ausnahmen Sabbaticals, aber die Mehrheit darf sich auf eine intensive Work-Work-Balance freuen. Die Arbeit begleitet einen kontinuierlich

Karriere/Weiterbildung

Keine Aufgabenfelder jenseits der Personalvermittlung

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenüblich Niedriges Fixgehalt und erfolgsabhängiger Bonus

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Geschäftsführung macht Nutzen von Inlandsflügen für einstündige Meetings.

Kollegenzusammenhalt

Wenn es um die Provision und Kunden ging, wurden Ellenbogen gezückt statt Synergien zu nutzen

Vorgesetztenverhalten

Dies ist mit Abstand der größte Minus-Punkt. Es wird eine Philosophie gelebt, die sich daran orientiert den Druck auf Mitarbeiter zu maximieren, weil unter Druck Diamanten entstehen (Zitat). Ich kann meinen Vorrednern nur beipflichten und die kontinuierliche Fluktuation stützt die Aussage. Es sind in den letzten Jahren Beleidigungen gefallen und Mitarbeiter wurden wiederholt persönlich angegriffen, bis sie das Unternehmen verließen

Kommunikation

Unternehmenszahlen wurden transparent kommuniziert

Interessante Aufgaben

Grundsätzlich handelt es sich hierbei um ein spannendes Feld. Jedoch werden hier altgebackene Vertriebsmethoden und Ansichten gelebt. Die DSGVO wird meist als Grauzone betrachtet. ScrumBan ist ein Pluspunkt.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Einfach mal bei Xing recherchieren, wie viele Mitarbeiter bereits dort waren und nach kurzer Zeit wieder gegangen sind!!

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Mint Solutions GmbH in München gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Der Fisch stinkt vom Kopf her also sehe ich als Lösung nur einen neuen GF und seine treuen Anhänger, die seit jeher dabei sind austauschen

Arbeitsatmosphäre

Wenn die Chefs da sind wird kaum gelacht.

Image

Außen hui (Auszeichnung), innen pfui. Da die Firma klein ist, traut sich keiner während er dort arbeitet zu sagen, weil es ja auf ihn zurückfallen könnte.

Work-Life-Balance

Hier lautet die Devise: "Du hast ja selbst in der Hand wie viel für ein Projekt machst und wie viel Provision du bekommst." Im Endeffekt hast du es eher selbst in der Hand, ob der Vorgesetzte dich wieder vor allen zur Sau macht oder nicht.

Karriere/Weiterbildung

1x jährlich gab es Weiterbildungen

Gehalt/Sozialleistungen

Ohne Provision schaut es mau aus.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da gab es keine großen Bestrebungen

Kollegenzusammenhalt

war meistens ganz gut....

Umgang mit älteren Kollegen

Es gab mal eine ältere Kollegin, die wurde nach 2 Monaten gekickt

Vorgesetztenverhalten

Furchtbar, es wird öffentlich Druck ausgeübt auf Mitarbeiter bis diese danach weinend im Klo zusammenbrechen.

Arbeitsbedingungen

Büro ist modern und schön aber es ist sehr laut im Büro.

Kommunikation

Widersprüchliche Aussagen der Vorgesetzen, der Gf ändert seine Meinung und seine Führungskultur alle paar Wochen. Er ist meiner Meinung nach psychisch instabil.

Gleichberechtigung

Ein Vorgesetzter hat mal ganz nett gesagt: "mit Frauen komme ich halt einfach nicht klar"

Interessante Aufgaben

Sind durchaus dabei.

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Vielen Dank für Dein ehrliches Feedback, welches wir sehr ernst nehmen und besprechen intern alle Punkte. Es ist sehr schade, dass Du uns so wahrgenommen hast. Wir freuen uns, wenn Du zu uns Kontakt aufnimmst, wir können nur aus Deinem Feedback lernen und blinde Flecken aufdecken.

Wir sind ein junges und familiäres Unternehmen das aus einem bunt gemischten Team mit den unterschiedlichsten Charakteren besteht.

Ein Karriereweg oder auch -start beginnt für viele Berufsanfänger im HR Bereich über einen Einstieg in einer Personalberatung. Wir bilden die meisten Mitarbeiter intern aus, dazu kommen 3-5 externe Schulungen im Jahr, wie z.B. Agile Sales Trainings, OKR Trainings, etc. Wir wenden bei uns moderne und agile Methoden an, welche herausfordernd, aber zugleich fördernd für junge Mitarbeiter sind. Bei MINT übernehmen alle Mitarbeiter von Anfang an viel Verantwortung. Unsere Führungskräfte sind bei uns inzwischen 5-10 Jahren im Unternehmen und haben als Berufseinsteiger angefangen. In unserer Branche ist es üblich, dass viele den Einstieg über einen Headhunter suchen und dann auf Unternehmensseite wechseln. Wir versuchen unserer Mitarbeiter langfristig zu binden, Wechsel auf Kundenseite in den HR Bereich sind branchenüblich. Wir arbeiten mit ehemaligen Mitarbeitern, die zu Kunden gewechselt sind, seit Jahren zusammen.

Die Verdienstmöglichkeiten gestalten sich branchentypisch aus einem Fixgehalt und Provisionsanteil. Dieses orientiert sich dabei am oberen Ende der branchenüblichen Modelle und wird vor Arbeitsbeginn transparent erklärt und vereinbart. Umsatz und Provision, Erfolg und Misserfolg und dadurch entstehende Verdienstmöglichkeiten sind durchaus nicht unüblich in unserer Branche.

Dein MINT Team

MINT ist ein super familienfreundlicher Arbeitgeber - auch in der Corona Zeit!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei MINT Solutions GmbH in Köln gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

MINT managed die Krise sehr gut. Kein Mitarbeiter wurde in Kurzarbeit geschickt. Einstellungsgespräche werden weiterhin geführt. Der Wunsch nach Weiterentwicklung und Wachstum ist immer noch gegeben und wird weiter verfolgt.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ich werde schon super gut unterstützt.

Arbeitsatmosphäre

MINT ist ein familienfreundliches Unternehmen. Die Kollegialität könnte nicht besser sein.

Work-Life-Balance

Sportangebote und Massageangebote erleichtern den Arbeitsalltag

Umgang mit älteren Kollegen

wir haben nicht wirklich ältere Kollege


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Zuckerbrot und Peitsche

3,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Mint Solutions GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das die Ideale mal hoch gesetzt waren, das die Idee der Unternehmenskultur mal eine andere war.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Vorgesetzten.

Verbesserungsvorschläge

Umgang mit den Mitarbeitern mal überdenken, Druck und Geschreie passen zur heutigen Zeit nicht mehr.

Arbeitsatmosphäre

Das Management setzt die Mitarbeiter unter Druck und erzeugt damit eine schlecht Stimmung. Die Firma zeigt sich nach außen als modern und offen, innen wird aber oft rumgebrüllt. Zuckerbrot und Peitsche beschreibt diese Unternehmenskultur am ehesten.

Work-Life-Balance

Fand ich nicht ausgewogen. Eine Homeofficekultur gibt es hier z.B. nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Kollegen untereinandern sind sehr sozial die Vorgesetzten nicht.

Kollegenzusammenhalt

Durch den Druck kauern sich die Mitarbeiter an einander.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch. Keine Vorbildfunktion, keine Vertrauensbildung ganz im Gegenteil eher unberechenbar, launisch und immer getrieben von den Umsatzzahlen werden die Mitarbeiter in langen Gesprächen zermirbt. Die Fluktuation spricht für sich.

Arbeitsbedingungen

Sehr modern.

Kommunikation

Die Kommunikation ist sehr gut.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Vielen Dank für Dein Feedback. Da es keine Administrations- oder Verwaltungsstelle bei MINT Solutions in München gab, wundert uns das Feedback zu einer fiktiven Position. Gerade bei diesen Positionen achten wir auf sehr gute Kenntnisse in der Grammatik und Rechtschreibung. Wir freuen uns, wenn Du Dich direkt an uns wendest, dann klären wir alle offenen Punkte.

Arbeitgeber mit viel Potential aber leider eine Führungskultur, die immer wieder Konflikte nach sich zieht

3,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Mint Solutions GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Entgegenkommen des Arbeitsgebers in Hinblick auf die Vereinbarung von Privat- und Berufsleben, Incentives für besonderen Erfolg, regelmäßige Feedbackgespräche

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Emotionaler und rauer Umgangston bei Auseinandersetzungen, Fluktuation und damit verbunden das Unvermögen des Unternehmens die Mitarbeiterzahl zu erhöhen und stetig gesund zu wachsen

Verbesserungsvorschläge

Der Arbeitgeber sollte seinen Mitarbeitern - entsprechend seiner festgeschriebenen Werte- wertschätzend(er) gegenübertreten und auch bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses den guten Ton wahren und die Wertschätzung aufrechterhalten.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre ist grundsätzlich sehr gut (locker, humorvoll, viel Austausch), leider wird die Stimmung durch Meinungsverschiedenheiten oft getrübt

Image

Nach außen sehr guter Ruf, Mitarbeiter haben gemischte Gefühle

Work-Life-Balance

Mir wurden freie Arbeitseinteilung bzw. flexible Arbeitszeiten genehmigt, sodass ich sowohl private und berufliche Verpflichtungen wahrnehmen konnte.
Urlaub kann relativ kurzfristig genommen werden. Home-Office ist grundsätzlich möglich, wird aber selten in Anspruch genommen, da nicht allzu gerne gesehen.
Wenn man seine Arbeit gewissenhaft tut, kommt man ab und an um lange Bürotage (bis 19 Uhr) nicht herum.

Karriere/Weiterbildung

Leider keine Regelmäßigkeit bei Weiterbildungen.
Eingeschränkte Aufstiegschancen aufgrund der Unternehmensgröße

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt hängt stark von der erbrachten Leistung ab,
vergleichbar mit der Konkurrenz

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird mitunter drauf geachtet, könnte aber weiter ausgebaut werden

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Kollegenzusammenhalt, freundschaftlicher Umgang, Humor am Arbeitsplatz, gemeinsame Mittagessen...

Umgang mit älteren Kollegen

Der Altersdurchschnitt ist ziemlich gering und es gibt keine älteren Kollegen - diese werden aber auch nicht eingestellt

Vorgesetztenverhalten

Persönliche Ziele sind in der Regel gut zu schaffen, man bekommt die nötige Unterstützung, um diese zu erreichen.
Im Allgemeinen gute Kommunikation zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern. In Konfliktsituationen gerät die Kommunikation leider häufig aus den Fugen. Zudem werden Meinungsverschiedenheiten nicht in separaten Meetings mit den beteiligten Parteien geklärt sondern öffentlich auf dem Büroflur diskutiert.

Arbeitsbedingungen

Aufgrund des Großraumbüros kann es ziemlich laut werden. Ansonsten sehr gute Ausstattung (technisch, Inneneinrichtung, moderne Büroräume, Klima, Pool auf dem Campus)

Kommunikation

Bezüglich Zahlen, Daten, Fakten sehr transparente Kommunikation. Strukturelle Änderungen und Neuerungen in der Arbeitsweise werden teilweise sehr kurzfristig und dürftig mitgeteilt

Gleichberechtigung

Geschlechterunabhängige Aufstiegschancen, Wiedereinstieg nach Elternzeit problemlos möglich.
Jedoch werden Mitarbeiter je nach Beliebtheit vom Vorgesetzten unterschiedlich behandelt und sind damit nicht gleichberechtigt.

Interessante Aufgaben

Spannender Job, man hat die Möglichkeit, sich in unterschiedlichen Bereich einzubringen und den Arbeitsalltag mitzugestalten.

Nicht zu empfehlen - AG wird öffentlich besser dargestellt als verdient!

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Mint Solutions GmbH in München gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

siehe oben.

Verbesserungsvorschläge

Management austauschen und Mobbing abschaffen

Arbeitsatmosphäre

Ständiger Druck durch KPIs und Kontrolle/Schikane. Vorgesetzte schikanieren Mitarbeiter obwohl das Geschäft gut läuft. Es wird immer etwas gefunden das nicht passt!

Image

Viel besser als hier dargestellt - Gewisse Personen verfälschen Online Plattformen!

Work-Life-Balance

Durch hohen Druck wird erwartet Überstunden zu machen und diese niemals einzulösen. Vor 18 Uhr zu gehen wird als Provokation angesehen.

Karriere/Weiterbildung

nur Geld-technisch gehts nach oben wenn du vorher die Vorgesetzten reich gemacht hast...

Kollegenzusammenhalt

Die noch übrigen Kollegen (Sehr hohe Fluktuation) halten zusammen und versuchen sich so weit es geht gegenseitig zu helfen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine. Mitarbeiter-Zugehörigkeit bei max. 2 Jahren

Vorgesetztenverhalten

Kein Stern wäre hier gerechtfertigt. Absolut unprofessionelles Verhalten, Vorgesetzte setzen ihre individuellen Wünsche (möglichst viel Geld aus dem Mitarbeiter zu pressen) durch, egal ob gewisse Strukturen und Arbeitsweisen zur Firma/zum Firmenmodell passen oder nicht. Anfangs wird mit eigenverantwortlichem Arbeiten und hoher Provision geworben, was dann im Alltag durch Kontrolle und Schikane gelebt wird.

Arbeitsbedingungen

Möglichkeit hier und da mal Home-Office zu machen ist gut. Austattung auch ok. Große Terrasse lädt dazu ein, in schwierigen Momenten (also 4x pro Woche) nach Luft zu schnappen.

Kommunikation

Schlechtes und unprofessionelles Verhalten - Vorgesetzte äußern sich unverschämt den Mitarbeitern gegenüber und werden laut. Motivation Fehlanzeige!

Gehalt/Sozialleistungen

Provisionsmodell ist in Ordnung - geht in der Branche schlechter aber auch besser.

Gleichberechtigung

Alle die auf dem Kicker der Geschäftsführung sind werden gemobbt.

Interessante Aufgaben

Wird mit der Zeit eintönig - Weiterentwicklung nur Geld-technisch möglich.

Die Fluktuation sagt alles...

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Mint Solutions GmbH in München gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

"Das Management sollte definitiv an der Kommunikation arbeiten" (https://www.kununu.com/de/mint-solutions/a/Sk1hU1pxeg%3D%3D)
Dem schließe ich mich gerne an.

Arbeitsatmosphäre

Totale Überwachung der Mitarbeiter!
Stellt euch darauf ein, dass Telefonzeiten und die Anzahl der geführten Telefonate gemessen werden. Korrespondenz wird mitgelesen, analysiert und in Kritik umgewandelt.
Der Vertriebler an sich ist gläsern (bringt der Beruf so mit sich). Es ist aber die Frage, ob und wie man das ausnutzt.

Work-Life-Balance

Kernarbeitszeit von 9-18 Uhr (und wehe ihr kommt auch nur eine Minute nach 9! Würde ich euch nicht allzu oft empfehlen)
Private Termine um die Mittagspause rum, sind aber in Ordnung.
Home Office mit Absprache möglich (aber nicht regelmäßig)

Kollegenzusammenhalt

Ein gewisser Galgenhumor muss vorhanden sein. Aber an sich alles sehr feine Menschen.

Vorgesetztenverhalten

Grauenhaft...
Teile der Geschäftsführung sind unfassbar launisch und emotional. Mitarbeiter werden gerne vor versammelter Mannschaft an die Wand gestellt und so lange mit Fragen beschossen, bis sie nicht mehr weiterwissen.
Fragt doch einfach im Vorstellungsgespräch, was mit den anderen beiden Firmengründern passiert ist. Oder schaut euch auf XING die Fluktuation der Firma an.
In meiner Zeit wurde niemand gekündigt. Die sind alle freiwillig gegangen...

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro
Das Büro selbst ist riesig. Liegt auch daran, dass man es nicht voll bekommt (wie gesagt, sehr hohe Fluktuation).
Tischtennisplatte, Dachterrasse, Gasgrill, Massage alle zwei Wochen, gute Hardware.

Kommunikation

Jeden Tag gibt es kleine Meetings.
Jeden Monat ein großes Einzelmeeting, wo ihr euch rechtfertigen dürft.
Und am Jahresende kommt dann das gigantische Meeting - das Jahresendgespräch. Das geht schon mal gerne 3h.
Verabschiedet euch ganz schnell von dem Gedanken, dass man euch in diesen Meetings helfen will. Es wird ein gigantischer Scheinwerfer auf euch gerichtet.
"Diamanten entstehen durch Druck"

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenübliches (sehr hohes) Gehalt.
Sehr geringer fixer Anteil, sehr hoher variabler Anteil (ca. 150%).

Interessante Aufgaben

Muss man mögen. Viel stumpfsinniges Kandidaten anschreiben auf XING, LinkedIn usw.
Man sollte auch keine Angst vor "cold calling" haben. Also irgendwo bei einem potentiellen Kunden anrufen und versuchen etwas zu verkaufen.
Aber das ist eben der Job eines Recruiters.

Ein Team in dem die Arbeit Spaß macht

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Mint Solutions GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Fast immer gute Stimmung, manchmal wird unnötig auf KPIs oder Phrasen herumgeritten.

Work-Life-Balance

klassische 40 Std Woche mit fixen Bürozeiten

Kollegenzusammenhalt

tolles Team, echter Zusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation und Feedback könnten besser sein.

Arbeitsbedingungen

Tolles Büro, moderne Ausstattung, technisch einwandfrei.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche, vielseitige Tätigkeit.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Sehr guter Arbeitgeber mit viel Speilraum für die persönliche Weiterentwicklung eines jeden Mitarbeiters.

5,0
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Mint Solutions GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel Flexibilität, Offenheit

Verbesserungsvorschläge

Langfristig weiter wachsen und auch gerne mehr Seniore Kollegen einstellen

Arbeitsatmosphäre

Lockerer Umgang mit allen Kollegen. Viele verschiedene Charaktere die eine spannende Mischung ausmachen.

Work-Life-Balance

Im Vergleich zu vielen Arbeitgebern davor werden hier jedem Einzelnen viele Freiheiten geboten.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir sind ein junges Team - ich bin mit Ende 30 bei den Ältesten ;)


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr guter Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei MINT Solutions GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen, Gehalt und Förderung

Verbesserungsvorschläge

Soweit alles super!

Arbeitsatmosphäre

Immer locker und jeden Tag auf neues Spaß bei der Arbeit.

Work-Life-Balance

Flexibel und immer viel Freizeit

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut!

Kommunikation

Sehr Transparent


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN