Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

MOESCHTER Group 
GmbH
Bewertungen

22 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 59%
Score-Details

22 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Nach außen hui, nach innen pfui² !

3,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei MOESCHTER GROUP Holding GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt kommt pünktlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die gesamte Planung läuft nicht gut. Ständig gibt es Fehlbestände etc.

Verbesserungsvorschläge

Die Meinung der Produktionsmitarbeiter anhören und zu herzen nehmen.
Leider wird nicht auf die Leute, die genau wissen wo es Sachen zu verbessern gibt, gehört.

Arbeitsatmosphäre

Leider ist die Stimmung im Unternehmen im letzten Jahr stark gesunken.
Es wird aktuell einmal im Monat im Unternehmen gemeinsam gegrillt, das wird von den Kollegen allerdings nicht mehr wirklich wertgeschätzt. Diese Grillsessions wirken auf mich persönlich wie verzweifelte Versuche der Geschäftsführung um die Stimmung im Unternehmen zu steigern.

Es macht einfach keinen Spaß hier zu sein.

Image

Nach außen wirkt das Unternehmen sehr engagiert und hat viel Potenzial.
Leider herrscht hier absolutes Chaos

Work-Life-Balance

Solange das Unternehmen davon profitiert ist alles möglich.
Die Arbeitszeiten für die Produktionsmitarbeiter sind sehr untypisch.
06:00 - 15:00 & 14:45 bis 23:30 Uhr.

Karriere/Weiterbildung

Es wird gut und genug Weitergebildet. Die Karrierechancen stehen im Unternehmen sehr gut! Das ist aber der hohen Fluktuation geschuldet, da immer wieder viele qualifizierte Kollegen aus oben genannten Gründen das Unternehmen verlassen.

Gehalt/Sozialleistungen

Angelehnt an den Tarif, allerdings unter dem Durchschnitt.
Lohnerhöhungen kommen selten und wenn, dann fallen diese sehr gering aus.

Kollegenzusammenhalt

Die einzelnen Unternehmen sind aufeinander nicht gut zu Sprechen. In den einzelnen Unternehmen bilden die Kollegen eine echte Einheit!

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird kein Unterschied zwischen älteren und jüngeren Kollegen gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Die Schuld wird in 95% der Fälle beim Werker gesucht.

Arbeitsbedingungen

Betriebsmittel und Maschinenpark sind auf hohem Niveau. Leider sind die Mitarbeiter nur so gerade ausreichend geschult.

Kommunikation

Die Kommunikation im Unternehmen ist ok.
Bei Produktionstechnischen Themen wird sofort alles kommuniziert, Privatangelegenheiten werden hinten angestellt.

Gleichberechtigung

Top! Viele Frauen sind in Führungspositionen.

Interessante Aufgaben

Von anspruchsvollen Baugruppen bis zu einfachen Platten mit Lochbild ist alles dabei.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Optionen

Viel Potential, leider wenig daraus gemacht.

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei MOESCHTER Group GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zahlt pünktlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn mal gefragt wird, dann wird das trotzdem nicht als Alternative aufgenommen.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Mitarbeiter an den Maschinen eingehen und hören. Auch wenn die Vorschläge Geld kosten können diese zukünftig Zeit und Geld sparen.

Arbeitsatmosphäre

Lob der vorgesetzten ist leider Mangel Ware, dafür bekommt man ja schließlich seine Geld am Ende des Monats.

Karriere/Weiterbildung

Aufsteigen ist nur besonderen Leuten vorbehalten.

Kollegenzusammenhalt

Wenn die vorgesetzten es nicht mitbekommen ist der zusammenhalt der Kollegen und Abteilungen gegeben. Sonst ist es Leider nicht gern gesehen!

Vorgesetztenverhalten

Die Mitsprache der mitarbeiter ist nicht vorhanden. Sie werden zwar pseudo mäßig gefragt aber leider nicht ernst genommen!
Schade!

Kommunikation

Wird gefordert aber leider nicht gelebt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Geld wird immer pünktlich bezahlt, deswegen auch 2 Sterne. Klar es kann immer etwas mehr sein.
Aber die Bezahlung ist nicht ganz so schlimm, wenn man neu in die Firma kommt bekommt man das gleiche Geld wie einer der schon 20 Jahre dabei ist und die Erfahrung mit den Maschinen und Materialien hat.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind alle interessant nur werden einem recht oft Steine in den Weg gelegt. Das dauert zu lange; das geht nicht ist zu teuer; das wurde so nicht geplant "auch wenn es an der Maschine besser geht".


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Optionen

Firma mit viel Potenzial aber nur was für Leute die Arbeiten wollen.

4,5
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei MOESCHTER Group GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Soziale Aspekt wird groß geschrieben. Mittlerweile findet man raus, wer in der Produktion wirklich alles gibt und wer noch Schulungsbedarf hat. Schwachpunkte können nun besser aufgearbeitet und vorangebracht werden.
Weihnachtsfeier und Sommerfeste für die Familien.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Öfter Mal ein Lob und nicht immer nur Kritik . Nicht immer nur die negativen Sachen suchen, sondern die positiven auch Mal gerne ansprechen

Verbesserungsvorschläge

Endlich die Renovierung der Dusche und Waschräume.
Begrüßungspaket mit sämtlichen angeboten der Firma, Ansprechpartner und Durchwahlen mit Foto erleichtert das ankommen.

Arbeitsatmosphäre

Zur Zeit ist die Gesamtsituation eher angespannt. Viel Arbeit und Aufträge die noch im Überhang hängen verursachen viel Stress

Work-Life-Balance

Es wird viel Angeboten. Als neuer Mitarbeiter muss man sich allerdings alles selbst zusammensuchen. Schön wäre wenn es ein Begrüßungsumschlag oder Paket geben würde. Es gibt Firmenfitness Angebote durchch Hansa_fitt, Jobrad Leasing, Zuschlag für Fitbit. Kostenlosen Kaffee , Tee , Sprudelwasser. Regelmäßig werden Getränketassen und Isoflaschen für die Belegschaft angeschafft und kostenlos ausgegeben.

Karriere/Weiterbildung

Kostenlose Anmeldung über die Plattform "Masterplan" . Finde ich sehr Gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird groß geschrieben.

Kollegenzusammenhalt

Trotz der unterschiedlichen Persönlichkeiten halten alle zusammen. Natürlich kommt es hier und da Mal zu kleinen Reibereien. Hinterher können sich aber immer alle noch die Hand geben und in die Augen sehen. Sogar mit den Vorarbeiten kommt man sehr gut aus.

Umgang mit älteren Kollegen

Nichts negatives zu berichten

Vorgesetztenverhalten

Ich kann nur für die Fertigung sprechen. Ich bin voll und ganz zufrieden. Es gibt 4 Vorarbeiter + 1 Vertreter . Hier ist alles Vertreten von langjährig erfahrenen bis noch relativ unerfahrenen Vorarbeitern. Jeder ist auf seinen Gebiet aber echt gut und somit ergänzen sie sich . Durch Anpassungen der Strukturen sind die Vorarbeiter mittlerweile viel näher in der Produktion und können die "faulen Eier " ausfindig machen und besser einsetzen um die Fertigung effektiver laufen zu lassen. Die Leitung der Fertigung ist durch eine Person gestellt. Er ist ein sehr erfahrener, gerechter, sozialer aber auch fordernder Vorgesetzter.

Arbeitsbedingungen

In manchen Bereichen laut und staubig.Personalisierte Ohrstöpsel werden kostenlos angeboten.
Umkleiden mit Duschmöglichkeiten sind vorhanden.
Arbeitskleidung wird gestellt. T-Shirt , Sommer Bermuda, Latzhose oder Cargohose, Arbeitssicherheitsschuhe. Mehrere Pausenräume mit Kücheneinrichtungen.

Kommunikation

Die Kommunikation ist gut. Jeder kann jeden ansprechen wenn dadurch das Problem im Sinne der Firma gelöst werden kann. Regelmäßige Informationen durch GeschäftsführerBriefe oder Info-Blätter. Jährliche Mitarbeitergespräche finden auch in angenehmer Atmosphäre statt. Der Informationsfluss durch die Vorarbeiter ist sehr gut.

Gleichberechtigung

Nichts zu bemängeln

Interessante Aufgaben

Unterschiedliche Materialien auf unterschiedlichen Maschinen. Hier kann man viel know how Sammeln und \ oder einsetzen


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Optionen

Top Arbeitgeber mit offener Unternehmenskultur! Faire Konditionen, Offenheit und hohe Kollegialität!

4,8
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei MOESCHTER Group GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Transparenz, Kollegialität, Ehrlichkeit und Fairness

Verbesserungsvorschläge

Es sollte nicht aufhören weiter an sich zu arbeiten und immer sich kontinuierliche zu verbessern und wachsen

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht immer gute Laune und ich habe bis jetzt keinen Tag die Arbeit verlassen, ohne einmal herzlich lachen zu müssen. Zusammenhalt und Offenheit wird sehr stark gelebt und vor allem durch das Management stark gefördert. Es gibt sehr flache Hierarchien. Feedback wird offen gelebt und ist immer willkommen!

Work-Life-Balance

Sehr fairer Arbeitgeber, der immer im Sinne des Arbeitnehmers am Ende des Tages immer nach einer bestmöglichen Lösung sucht.

Kollegenzusammenhalt

Der kollegiale Zusammenhalt ist sehr stark ausgeprägt und ein Grund warum die MOESCHTER Group viele Mitarbeiter mit langer Betriebszugehörigkeit hat.

Umgang mit älteren Kollegen

Es herrscht absoluter Respekt und Wertschätzung gegenüber den Kollegen/-innen unabhängig ihrer Altersgruppe.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt keine Ziele, die nicht vorher abgestimmt sind. Konflikte werden immer direkt angesprochen und es wird nach einer bestmöglichen Entscheidung für alle Mitarbeiter gesucht.

Arbeitsbedingungen

Da können sich manche Konzerne eine Scheibe abschneiden. Alles unter top Bedingungen!

Kommunikation

Innerhalb der Abteilungen ist die Kommunikation sehr gut, sie wird intensiv gefördert und es findet ein wöchentlicher Austausch zwischen den Abteilung statt. Grundsätzlich wird daran gearbeitet zielgerichtet Meetings zu halten.

Gleichberechtigung

Absolute Gleichberechtigung, hier zählt die Leistung am Ende des Tages.

Interessante Aufgaben

Das Unternehmen hat ein enormes Entwicklungspotential. Es gibt viele Projekte und herausfordernde Aufgaben für die Mitarbeiter.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Optionen

Man Lernt nicht fürs Leben, sondern für die Produktion!

1,1
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei MOESCHTER Group GmbH gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das man immer alles zum Schluss erfährt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie Beschrieben

Verbesserungsvorschläge

Macht die Bude zu so lange der Boden noch nicht komplett verbrannt ist.

Arbeitsatmosphäre

Stressiger als auf dem Hamburger Fischmarkt

Karrierechancen

Nur wenn Weiblich

Arbeitszeiten

Veraltetes System

Ausbildungsvergütung

Nicht gerecht dem was dafür an Ablass in Form von Blut und Schweiß gelassen werden muss.

Die Ausbilder

Beide ganz gut, ab und zu komisch.
Aber Menschlichen

Spaßfaktor

Bevor man hinter die Kulissen schaut

Aufgaben/Tätigkeiten

Kaum anspruchsvolle oder überfordernt für Azubis

Variation

Naja, Kaffee kochen und Putzen Abwechslung ist.

Respekt

Nicht vorhanden, jeder ist austauschbar, die Firma hat ein gutes und schnell wechseln System entwickelt.
Jedes Rädchen ist nur so gut wie es dreht!

Sehr schöne Entwicklung über die letzten Monate / Jahre

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei MOESCHTER GROUP Holding GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man erkennt einen Wandel zum positiven. Viele Angebote, angefangen bei Kaffee-Vollautomaten mit Milch und Zucker zur kostenfreien nutzung bishin zu fitbit-Wettbewerben mit realen Preisen lässt man sich viel einfallen, um den Mitarbeitern einen angenehmen Arbeitsalltag zu ermöglichen. Natürlich gibt es immer Luft nach oben, aber das Angebot ist inzwischen extrem vielfältig - besonders, wenn "eingeschlafene" Dinge wie Sommerfeste oder die kostenfreie Obstversorgung wieder aufgenommen wird, sobald die Einschränkungen durch Corona wieder vorbei sind.
Natürlich hat man sich untereinander nicht immer lieb und es herrscht nicht nur Friede, Freude, Eierkuchen, aber wenn die allgemeine Kommunikation weiter verbessert wird und Kritik vernünftig gegeben, angenommen und umgewandelt werden kann, wird es hier noch richtig gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man sieht leider noch immer, dass bei der Ursachensuche von Fehlern der Blick zuerst auf Mitarbeiter gerichtet wird (Abteilungsübergreifend) um einen "Schuldigen" auszumachen, bevor es weiter geht.

Verbesserungsvorschläge

- Viele neue Richtlinien wurden (gefühlt) aufgrund des Fehlverhaltens einiger weniger Mitarbeiter erstellt, da wäre es schön, wenn erstmal das Gespräch gesucht würde anstatt sofort Nägel mit Köpfen zu machen.

- In der Vergangenheit wurden in vielen Positionen Fehler gemacht, die nachhaltig das Denken von einigen Mitarbeitern beeinflusst haben. Das ist natürlich nicht schön, aber wird sich erst mit der Zeit ändern können

- Ein gemütlicher Aufenthaltsraum / Relaxraum für die Pausen wäre schön

- Mehr Verhandlungsoptionen für Gehaltsanpassungen, zB um die Work-Life-balance zu verbessern. Möglich wären etwa zusätzliche Urlaubstage, Verringerung der Arbeitsstunden, Sabbaticals, Unterstützung für Kitabeiträge, Zuschüsse für Fahrtkosten, Übernahme der Beiträge fürs Jobrad oder Anbieten eines Jobtickets etc etc....

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm, selbst in angespannten Situationen kann man sich auf seine Kollegen verlassen

Image

Auch wenn man sich hier öfter mal selbst im Weg steht und Dinge unnötig verkompliziert, ist definitiv inzwischen ein sehr krasser positiver Wandel eingetreten, der das Image zu recht verbessert.

Work-Life-Balance

Kommt sehr auf den Vorgesetzten an, manche haben sehr viel Verständnis und versuchen vieles zu ermöglichen, andere sind den Bedürfnissen nicht ganz so aufgeschlossen.

Karriere/Weiterbildung

Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass einem viele Möglichkeiten in unterschiedlichste Richtungen eröffnet werden, wenn man denn möchte.

Gehalt/Sozialleistungen

Man merkt dass viele Dinge extrem abhängig von Vorgesetzten und der Abteilung sind, in der man angestellt ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wäre schön, wenn es zu diesen Themen wieder mehr gäbe. Viele Aktionen für Mitarbeiter sind coronabedingt ausgesetzt oder eingeschränkt worden, obwohl das Angebot bis dahin vielfältig im Aufbau war.

Kollegenzusammenhalt

Einwandfrei

Vorgesetztenverhalten

Ich kann nur für mich sprechen, in meiner Abteilung ist das tadellos. Viele Vorgesetzten, deren Verhalten nicht einwandfrei war, sind in den letzten Jahren gegangen und so ergab sich eine sichtbare Veränderung im positiven.

Arbeitsbedingungen

Nicht alle Büros haben Klimaanlagen oder eine ruhige Geräuschkulisse, auch die Arbeitsbedingungen in der Produktion sind nicht optimal.
Hier wird dran gearbeitet, also gibt es vielleicht bald ein positives Update zu dem Thema. Barrierefreiheit ist allerdings Gebäudebedingt sehr schweirig.

Kommunikation

Könnte unternehmens- und firmenübergreifend besser sein, aber man merkt dass auch hier Potential besteht

Gleichberechtigung

Ist gefordert, wird aber leider nicht von allen gelebt.


Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Optionen

Empfehlenswert!

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei MOESCHTER GROUP Holding GmbH & Co. KG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Geprägt von Vertrauen und Wertschätzung

Vorgesetztenverhalten

Offen und fair in der Zusammenarbeit. Selbständigkeit - ausdrücklich gewünscht. Offen für konstruktive Kritik

Kommunikation

Probleme sind identifiziert. Wir arbeiten dran...


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Macht Spaß und hat viel Potential

4,5
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei MOESCHTER GROUP Holding GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Digitalisierung wird hier groß geschrieben. Homeoffice wurde während der Corona Phase sehr unterstützt. Klima ist sehr offenkundig Firmenwerte werden gelebt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hab in den letzten Jahren einiges an Wechsel an der Spitze

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation kann verbessert werden aber es gibt schon Bemühungen das zu tun.

Image

Zu klein im richtig bekannt zu sein aber ist ein feines Mittelstandsunternehmen mit 30-Jahre Geschichte

Karriere/Weiterbildung

Unternehmen gehört jetzt einem Finanzinvestor und hat daher das Kapital fir Wachstum. Dadurch ergeben sich gute Chancen für ein Weiterkommen in der Firma

Umgang mit älteren Kollegen

Themen werden offen angesprochen. Negatives Feedback ist gewünscht.

Vorgesetztenverhalten

Sehr respektvoll.

Arbeitsbedingungen

Schöne Büros. Kein Grossraumkonzept.

Kommunikation

Wird ständig besser.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältige Bereiche. Von Industrie bis Medical. Beliefern große Konzerne.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Optionen

Ein innovatives Unternehmen, das hochinteressante Entwicklungschancen bietet und seine Mitarbeiter wertschätzt!

4,8
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei MOESCHTER GROUP Holding GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

In den letzten beiden Jahren wurde das Unternehmen zukunftsfähig gemacht. Mitarbeitern wird eine sehr hohe Wertschätzung entgegengebracht, sowohl für deren Leistung aber auch persönlich. Fairness, Offenheit und Vertrauen prägen den Umgang miteinander. Weiter so!

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmes Arbeitsklima, das von einem hohen Maß an Offenheit, Fairness und gegenseitigem Vertrauen geprägt ist.

Work-Life-Balance

Ist in der Unternehmenskultur verankert und wird auch aktiv so gelebt. Vorbildlich!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Notwendige Verbesserungen werden bereits aktiv angegangen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt und ein hohes Maß an gegenseitigem Vertrauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ein sehr guter Mix aus älteren und jüngeren Kolleginnen & Kollegen, der die Zusammenarbeit belebt und von dem beide Seiten profitieren.

Vorgesetztenverhalten

Ist geprägt von einem Klima der Offenheit, Fairness und hohem Vertrauen. Ziele werden klar vermittelt, Entscheidungen schnell und fundiert getroffen.

Arbeitsbedingungen

Angenehme Arbeitsumgebung, ergonomisch sehr gute Arbeitsplätze, Equipment für Büro- und Technikarbeitsplätze auf dem neuesten Stand.

Kommunikation

Gute Kommunikation in den Abteilungen und dem Unternehmen. Luft nach oben gibt es immer, das liegt aber auch an jedem einzelnen.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird gelebt, sei es im Tagesgeschäft aber auch bei der Besetzung von Führungspositionen.

Interessante Aufgaben

Das Unternehmen ist ein Muss für jeden, der sich selbst aktiv einbringen und weiterentwickeln will. Eigeninitiative und Engagement sind ausdrücklich gewollt und werden gefördert.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Optionen

Top Arbeitgeber mit Entwicklungschancen und Perspektiven

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei MOESCHTER GROUP Holding GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Gestaltungsspielräume für Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

Noch etwas an der Kommunikation und dem Führungsverhalten arbeiten. Attraktiver Arbeitgeber für neue und Bestandmitarbeiter bleiben.

Arbeitsatmosphäre

Die Vorgesetzten besuchen Schulungen und die Resultate daraus sind immer mehr zu spüren.

Image

Kein gestriegeltes Unternehmen ohne Fehler, aber es ist echt.

Work-Life-Balance

Vor einigen Jahren wurde die flexible Arbeitszeit eingeführt mit einer Kernzeit eingeführt. Mit Urlaubsplänen oder privaten Terminen hatte ich noch keine Schwierigkeiten.
Freitags könnte die Kernzeit aber ruhig noch etwas verkürzt werden.

Karriere/Weiterbildung

Jeder der will, kann. Ein gewisses Maß an Eigeninitiative ist jedoch Voraussetzung.

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht Tarifgebunden, daher ein Stück weit Verhandlungssache. Ich kann mich nicht beklagen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird immer besser, aber ist noch ein Stück Arbeit.

Kollegenzusammenhalt

Aus meiner Sicht kann ich hier nur positives sagen - auch abteilungsübergreifend.

Umgang mit älteren Kollegen

Die neuen Mitarbeiter werden ebenfalls im Newsletter vorgestellt und aus meiner Sicht ist hier vom Azubi bis zum "noch ein paar Jahre bis zu Rente"-Mitarbeiter alles dabei.

Vorgesetztenverhalten

Aus meiner Sicht absolut super - in anderen Abteilungen ist hier aber sicher noch aufholbedarf. Aber wie gesagt: es wird immer besser.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind offen und hell, über die technische Ausstattung gibt es nichts negatives zu sagen. Im Sommer wird es in den Büros die keine Klimaanlage haben etwas warm.

Kommunikation

Es gibt einen monatlichen Newsletter von Mitarbeitern für Mitarbeiter und einen Geschäftsführerbrief wodurch alle Mitarbeiter informiert werden. Darüber hinaus ist es natürlich vom jeweiligen Vorgesetzten abhängig.

Gleichberechtigung

Jeder wird gleich behandelt - aus meiner Sicht weitestgehend frei von subjektiven Empfindungen.

Interessante Aufgaben

Mein Tag ist abwechslungsreich und unsere Produkte sind interessant und vielseitig.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN