Workplace insights that matter.

Login
MOESCHTER Group GmbH Logo

MOESCHTER Group 
GmbH
Bewertungen

13 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 54%
Score-Details

13 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

7 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von MOESCHTER Group GmbH √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Empfehlenswert!

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Geprägt von Vertrauen und Wertschätzung

Vorgesetztenverhalten

Offen und fair in der Zusammenarbeit. Selbst√§ndigkeit - ausdr√ľcklich gew√ľnscht. Offen f√ľr konstruktive Kritik

Kommunikation

Probleme sind identifiziert. Wir arbeiten dran...


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Macht Spaß und hat viel Potential

4,5
Empfohlen
F√ľhrungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Digitalisierung wird hier gro√ü geschrieben. Homeoffice wurde w√§hrend der Corona Phase sehr unterst√ľtzt. Klima ist sehr offenkundig Firmenwerte werden gelebt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hab in den letzten Jahren einiges an Wechsel an der Spitze

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation kann verbessert werden aber es gibt schon Bem√ľhungen das zu tun.

Image

Zu klein im richtig bekannt zu sein aber ist ein feines Mittelstandsunternehmen mit 30-Jahre Geschichte

Karriere/Weiterbildung

Unternehmen geh√∂rt jetzt einem Finanzinvestor und hat daher das Kapital fir Wachstum. Dadurch ergeben sich gute Chancen f√ľr ein Weiterkommen in der Firma

Umgang mit älteren Kollegen

Themen werden offen angesprochen. Negatives Feedback ist gew√ľnscht.

Vorgesetztenverhalten

Sehr respektvoll.

Arbeitsbedingungen

Sch√∂ne B√ľros. Kein Grossraumkonzept.

Kommunikation

Wird ständig besser.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältige Bereiche. Von Industrie bis Medical. Beliefern große Konzerne.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Teilen

Ein innovatives Unternehmen, das hochinteressante Entwicklungschancen bietet und seine Mitarbeiter wertschätzt!

4,8
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

In den letzten beiden Jahren wurde das Unternehmen zukunftsf√§hig gemacht. Mitarbeitern wird eine sehr hohe Wertsch√§tzung entgegengebracht, sowohl f√ľr deren Leistung aber auch pers√∂nlich. Fairness, Offenheit und Vertrauen pr√§gen den Umgang miteinander. Weiter so!

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmes Arbeitsklima, das von einem hohen Maß an Offenheit, Fairness und gegenseitigem Vertrauen geprägt ist.

Work-Life-Balance

Ist in der Unternehmenskultur verankert und wird auch aktiv so gelebt. Vorbildlich!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Notwendige Verbesserungen werden bereits aktiv angegangen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt und ein hohes Maß an gegenseitigem Vertrauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ein sehr guter Mix aus √§lteren und j√ľngeren Kolleginnen & Kollegen, der die Zusammenarbeit belebt und von dem beide Seiten profitieren.

Vorgesetztenverhalten

Ist geprägt von einem Klima der Offenheit, Fairness und hohem Vertrauen. Ziele werden klar vermittelt, Entscheidungen schnell und fundiert getroffen.

Arbeitsbedingungen

Angenehme Arbeitsumgebung, ergonomisch sehr gute Arbeitspl√§tze, Equipment f√ľr B√ľro- und Technikarbeitspl√§tze auf dem neuesten Stand.

Kommunikation

Gute Kommunikation in den Abteilungen und dem Unternehmen. Luft nach oben gibt es immer, das liegt aber auch an jedem einzelnen.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird gelebt, sei es im Tagesgesch√§ft aber auch bei der Besetzung von F√ľhrungspositionen.

Interessante Aufgaben

Das Unternehmen ist ein Muss f√ľr jeden, der sich selbst aktiv einbringen und weiterentwickeln will. Eigeninitiative und Engagement sind ausdr√ľcklich gewollt und werden gef√∂rdert.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Top Arbeitgeber mit Entwicklungschancen und Perspektiven

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Gestaltungsspielr√§ume f√ľr Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

Noch etwas an der Kommunikation und dem F√ľhrungsverhalten arbeiten. Attraktiver Arbeitgeber f√ľr neue und Bestandmitarbeiter bleiben.

Arbeitsatmosphäre

Die Vorgesetzten besuchen Schulungen und die Resultate daraus sind immer mehr zu sp√ľren.

Image

Kein gestriegeltes Unternehmen ohne Fehler, aber es ist echt.

Work-Life-Balance

Vor einigen Jahren wurde die flexible Arbeitszeit eingef√ľhrt mit einer Kernzeit eingef√ľhrt. Mit Urlaubspl√§nen oder privaten Terminen hatte ich noch keine Schwierigkeiten.
Freitags k√∂nnte die Kernzeit aber ruhig noch etwas verk√ľrzt werden.

Karriere/Weiterbildung

Jeder der will, kann. Ein gewisses Maß an Eigeninitiative ist jedoch Voraussetzung.

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht Tarifgebunden, daher ein St√ľck weit Verhandlungssache. Ich kann mich nicht beklagen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird immer besser, aber ist noch ein St√ľck Arbeit.

Kollegenzusammenhalt

Aus meiner Sicht kann ich hier nur positives sagen - auch abteilungs√ľbergreifend.

Umgang mit älteren Kollegen

Die neuen Mitarbeiter werden ebenfalls im Newsletter vorgestellt und aus meiner Sicht ist hier vom Azubi bis zum "noch ein paar Jahre bis zu Rente"-Mitarbeiter alles dabei.

Vorgesetztenverhalten

Aus meiner Sicht absolut super - in anderen Abteilungen ist hier aber sicher noch aufholbedarf. Aber wie gesagt: es wird immer besser.

Arbeitsbedingungen

Die B√ľros sind offen und hell, √ľber die technische Ausstattung gibt es nichts negatives zu sagen. Im Sommer wird es in den B√ľros die keine Klimaanlage haben etwas warm.

Kommunikation

Es gibt einen monatlichen Newsletter von Mitarbeitern f√ľr Mitarbeiter und einen Gesch√§ftsf√ľhrerbrief wodurch alle Mitarbeiter informiert werden. Dar√ľber hinaus ist es nat√ľrlich vom jeweiligen Vorgesetzten abh√§ngig.

Gleichberechtigung

Jeder wird gleich behandelt - aus meiner Sicht weitestgehend frei von subjektiven Empfindungen.

Interessante Aufgaben

Mein Tag ist abwechslungsreich und unsere Produkte sind interessant und vielseitig.

Hauptsache die Zahlen stimmen ...

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Betriebsrente, Mitarbeiter K√ľhlschrank, Gleitzeit, Feiern ...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation, Umgang untereinander ...

Verbesserungsvorschläge

Moderner werden, mehr Vertrauen in die eigenen Leute, alte Strukturen aufbrechen, flachere Hierarchien ...

Arbeitsatmosphäre

Man steht nur unter Druck, bloß nichts falsches sagen ...

Work-Life-Balance

Falls privat etwas dazwischen kommt haben die meisten Vorgesetzten daf√ľr Verst√§ndnis je nach Laune ...

Karriere/Weiterbildung

Wenn der Vorgesetzte einen mag √ľberhaupt keinen Problem, andersherum keine Chance ...

Gehalt/Sozialleistungen

Eher unter Durchschnitt in der Industrie ...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird immer besser ...

Kollegenzusammenhalt

Genau wie beim Thema "Kommunikation" ...

Umgang mit älteren Kollegen

So schnell kann man gar nicht gucken, da fliegen dann Kollegen raus, die bereits 10 Jahre zuverlässige Arbeitnehmer waren ...

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien? FEHLANZEIGE! Hier lernt man ganz schnell wer das Sagen hat ...

Arbeitsbedingungen

Könnte alles moderner und offener sein ...

Kommunikation

In der Abteilung an sich ok aber √ľbergreifend die reine Katastrophe ...

Gleichberechtigung

Junge Frauen werden augenscheinlich mehr gefördert ...

Interessante Aufgaben

wenig abwechslungsreich ...


Image

Teilen

fatale f√ľhrungsstrukturen

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

zwischen den mitarbeitern sehr gut, aber perspektivisch was die leitung innerhalb der firma und die perspektive an sich angeht ist das ein sehr mulmiges, negatives klima - man hat das gef√ľhl: fl√ľchte solange es noch m√∂glich ist.

Vorgesetztenverhalten

sehr diskriminierend, rassismus darf man schon unterstellen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitseinsatz ist hier gefragt

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen
Arbeitsumfeld
Möglichkeit Verbesserungsvorschläge einzubringen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation zwischen Abteilungen und innerhalb der F√ľhrungsebenen
Man zieht oft nicht an einem Strang - Inseldenken

Verbesserungsvorschläge

Störfeuer beheben und Durchfluss ermöglichen,
Personal aufstocken

Arbeitsatmosphäre

Hoher Stresslevel beeinflusst negativ die Atmosphäre,
Personalmangel in diversen Abteilungen aufgrund starkem Auftragsvolumen

Karriere/Weiterbildung

Wird unterst√ľtzt

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter ausbaufähig - Kein Vergleich mit Tarif!
Positiv: Altersversorgung/Fahrgeld/Jobrad Angebot / VWL / Firmenfahrzeug

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der eigenen Abteilung sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Ausbaufähig

Arbeitsbedingungen

Versorgung mit kostenlosen Getränken (Kaffee, Wasser),
Möglichkeit Nutzung eines gesunden Snackautomaten,
Klimatisierte B√ľros,
Moderne Arbeitsmittel (Headset, h√∂henverstellbare Tische, ergon.St√ľhle usw.)

Kommunikation

Ausbaufähig
Abteilungs√ľbergreifendes Inseldenken
Problemverschiebung statt Lösung

Interessante Aufgaben

Industrieunternehmen mit interessanten Produkten. Jeder Tag ist eine Herausforderung


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Unternehmen wir durch falsche Ma√ünahmen aus der F√ľhrungsebene zerst√∂rt!

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

... nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

... Verhalten der Gesch√§ftsf√ľhrung und Sch√§digung durch externe Machthaber

Verbesserungsvorschläge

Kompletter Austausch der F√ľhrungsebene oder ohne GF einfach das Unternehmen laufen lassen- sind alle besser mit bedient und die Firma hat Zukunft.

Arbeitsatmosphäre

Nur noch die Kollegen halten zusammen.
Aufgrund schwankender Launen der Gesch√§ftsf√ľhrung entsteht Angst bei den Mitarbeiter .

Image

Unter der F√ľhrung des Inhabers ein top unternehmen- mittlerweile schlimmer als Sodom und Gomorrha.

Karriere/Weiterbildung

Ellenbogen raus !

Gehalt/Sozialleistungen

Unter dem Tarif und unter den Leistungen der Mitarbeiter die sich den A**** aufreißen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind auch nur Marionetten der Gesch√§ftsf√ľhrung.

Kommunikation

Flurfunk

Interessante Aufgaben

Durch Konzernstrukturen bei einem 100 Mann Betrieb sind die Aufgaben durchwachsen und eintönig.
Klare Aufgaben werden hundert mal hin und her gedreht und am Ende an das Fußvolk verteilt.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Innovativer Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hier werden Entwicklungen von neuen Werkstoffen schnell voran getrieben. Eigene Ideen sind gern gesehen und umgesetzt.

Verbesserungsvorschläge

Beim geplanten Neubau eine kantine mit planen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Der Fisch stinkt vom Kopf

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 f√ľr dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man das hinter sich hat, kann einen so schnell nichts mehr schocken.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dem Unternehmen fehlt es an Grundlagen jeglicher F√ľhrungskompetenz. Strategie- und Unternehmensentwicklung, eine transparente Kommunikation oder √§hnliches ‚Äď Fehlanzeige. Besonders aber ist die Mitarbeiterf√ľhrung hervorzuheben: von ‚Äěganz oben‚Äú herab herrscht ein negatives Menschenbild, welches als einziges Mittel nur die Kontrolle der Mitarbeiter kennt und eine Art Alltagssadismus in √ľbelster Art und Weise an den Tag legt. Es wird blo√ügestellt oder l√§cherlich gemacht (gerne auch vor anderen Mitarbeitern), es wird aufgehetzt und Fehler unterstellt oder st√§ndig gen√∂rgelt wegen Kleinigkeiten. Dieses antisoziale Verhalten hat demzufolge eine schwindelerregende Fluktuation zur Folge, wobei die einen auch gerne willk√ľrlich vor die T√ľre gesetzt werden und die anderen aktiv dem Grauen selbst ein Ende setzen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN