Workplace insights that matter.

Login
MOESCHTER Group GmbH Logo

MOESCHTER Group 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,1Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,3Arbeitsatmosphäre
    • 2,9Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,1Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,5Gleichberechtigung
    • 3,5Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2015 haben 15 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Industrie (3,2 Punkte).

Alle 15 Bewertungen entdecken

Partner für innovative Hochleistungsmaterialien & Anwendungen

Wer wir sind

Als Spezialist für Hochleistungs-Materialien entwickeln, produzieren und liefern wir Standard- und Zeichnungsteile auf Basis technischer Kunststoffe sowie technischer Keramiken.

Die MOESCHTER Group befasst sich mit der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Hochleistungswerkstoffen. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Dortmund besteht aus den vier eigenständigen Geschäftseinheiten DOTHERM, ISOCOS, DOCERAM und DOCERAM Medical Ceramics GmbH.

Produkte, Services, Leistungen

MOESCHTER Group - Ihr Partner für innovative Hochleistungsmaterialien und Anwendungen

Die MOESCHTER Group wurde 1992 von der Familie Möschter gegründet und befasst sich mit der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Hochleistungswerkstoffen. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Dortmund besteht aus den vier eigenständigen Geschäftseinheiten DOTHERM, ISOCOS, DOCERAM und DOCERAM Medical Ceramics.
Mit Produkten und Lösungen aus Hochleistungskeramik, Dentalkeramik und technischen Kunststoffen beliefert das Unternehmen inzwischen weltweit Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Die Firma zeichnet sich durch ein hohes Engagement im Bereich Engineering aus und verfügt über eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Die Ausarbeitung von individuellen Lösungen für die Kunden ist ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit.

DOTHERM und ISOCOS stehen für elektrische und thermische Isolierungen aus technischen Kunststoffen, Faser-Kunststoff-Verbundmaterialien und modernsten Hightech-Werkstoffen. Heute liefert dieser Bereich Bauteile und Komponenten für den Werkzeug- und Formenbau sowie den Maschinen- und Anlagenbau. Für unterschiedliche Branchen produzieren und liefern wir Standard- und Zeichnungsteile aus Werkstoffen, die für die jeweiligen Anwendungen von ihren Eigenschaften her optimal geeignet sind. Dabei arbeiten wir überwiegend mit duroplastischen Halbzeugen, aber auch mit eigenen Entwicklungen, beispielsweise im Bereich der Gleitwerkstoffe.

DOCERAM stellt den Werkstoff Industriekeramik mit herausragenden Eigenschaften als Alternative zu Metall in den Mittelpunkt seiner Entwicklungen und ist spezialisiert auf Hochleistungskeramiken, die unter anderem im Bereich Automotive eingesetzt werden. Verschleißarme Bauteile mit Standzeiten, die herkömmliche metallische Werkstoffe deutlich übertreffen, dienen dabei zur Erhöhung von Prozesssicherheit und minimieren Risiken in der Produktion.

DOCERAM Medical Ceramics entwickelt und produziert unter der Marke Nacera dentale Zirkonoxid-Fräsblanks sowie Zubehör für die Dentaltechnik. Mit der Marke Nacera® erhält der Zahntechniker ein Zirkonoxid, welches eine hohe Biegefestigkeit und das Maximum an Ästhetik vereint. Damit der Zirkon-Bearbeitungsprozess im Labor komplettiert wird, werden zudem hochwertige Prozessoptimierungsprodukte und weiteres Zubehör zum Finalisieren von vollmonolithischen Restaurationen geliefert.

Kennzahlen

Mitarbeiter170

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 14 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    57%57
  • FirmenwagenFirmenwagen
    50%50
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    50%50
  • InternetnutzungInternetnutzung
    43%43
  • DiensthandyDiensthandy
    43%43
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    36%36
  • HomeofficeHomeoffice
    36%36
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    36%36
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    14%14
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    14%14
  • CoachingCoaching
    7%7

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei MOESCHTER Group GmbH.

  • Vanessa Rohlf

    v.rohlf@moeschter-group.com

    0231 925000961

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

In den letzten beiden Jahren wurde das Unternehmen zukunftsfähig gemacht. Mitarbeitern wird eine sehr hohe Wertschätzung entgegengebracht, sowohl für deren Leistung aber auch persönlich. Fairness, Offenheit und Vertrauen prägen den Umgang miteinander. Weiter so!
Bewertung lesen
Digitalisierung wird hier groß geschrieben. Homeoffice wurde während der Corona Phase sehr unterstützt. Klima ist sehr offenkundig Firmenwerte werden gelebt
Bewertung lesen
Man erkennt einen Wandel zum positiven. Viele Angebote, angefangen bei Kaffee-Vollautomaten mit Milch und Zucker zur kostenfreien nutzung bishin zu fitbit-Wettbewerben mit realen Preisen lässt man sich viel einfallen, um den Mitarbeitern einen angenehmen Arbeitsalltag zu ermöglichen. Natürlich gibt es immer Luft nach oben, aber das Angebot ist inzwischen extrem vielfältig - besonders, wenn "eingeschlafene" Dinge wie Sommerfeste oder die kostenfreie Obstversorgung wieder aufgenommen wird, sobald die Einschränkungen durch Corona wieder vorbei sind.
Natürlich hat man sich untereinander nicht immer ...
Sozialleistungen
Arbeitsumfeld
Möglichkeit Verbesserungsvorschläge einzubringen
Bewertung lesen
Betriebsrente, Mitarbeiter Kühlschrank, Gleitzeit, Feiern ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 10 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Kommunikation zwischen Abteilungen und innerhalb der Führungsebenen
Man zieht oft nicht an einem Strang - Inseldenken
Bewertung lesen
... Verhalten der Geschäftsführung und Schädigung durch externe Machthaber
Bewertung lesen
Man sieht leider noch immer, dass bei der Ursachensuche von Fehlern der Blick zuerst auf Mitarbeiter gerichtet wird (Abteilungsübergreifend) um einen "Schuldigen" auszumachen, bevor es weiter geht.
Hab in den letzten Jahren einiges an Wechsel an der Spitze
Bewertung lesen
Kommunikation, Umgang untereinander ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 7 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Viele neue Richtlinien wurden (gefühlt) aufgrund des Fehlverhaltens einiger weniger Mitarbeiter erstellt, da wäre es schön, wenn erstmal das Gespräch gesucht würde anstatt sofort Nägel mit Köpfen zu machen.
- In der Vergangenheit wurden in vielen Positionen Fehler gemacht, die nachhaltig das Denken von einigen Mitarbeitern beeinflusst haben. Das ist natürlich nicht schön, aber wird sich erst mit der Zeit ändern können
- Ein gemütlicher Aufenthaltsraum / Relaxraum für die Pausen wäre schön
- Mehr Verhandlungsoptionen für Gehaltsanpassungen, zB ...
Kompletter Austausch der Führungsebene oder ohne GF einfach das Unternehmen laufen lassen- sind alle besser mit bedient und die Firma hat Zukunft.
Bewertung lesen
Noch etwas an der Kommunikation und dem Führungsverhalten arbeiten. Attraktiver Arbeitgeber für neue und Bestandmitarbeiter bleiben.
Bewertung lesen
Moderner werden, mehr Vertrauen in die eigenen Leute, alte Strukturen aufbrechen, flachere Hierarchien ...
Bewertung lesen
Kommunikation kann verbessert werden aber es gibt schon Bemühungen das zu tun.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 8 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,9

Der am besten bewertete Faktor von MOESCHTER Group ist Kollegenzusammenhalt mit 3,9 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


Sehr guter Zusammenhalt und ein hohes Maß an gegenseitigem Vertrauen.
5
Bewertung lesen
Aus meiner Sicht kann ich hier nur positives sagen - auch abteilungsübergreifend.
5
Bewertung lesen
Innerhalb der eigenen Abteilung sehr gut
4
Bewertung lesen
Einwandfrei
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 5 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von MOESCHTER Group ist Kommunikation mit 2,9 Punkten (basierend auf 8 Bewertungen).


Ausbaufähig
Abteilungsübergreifendes Inseldenken
Problemverschiebung statt Lösung
3
Bewertung lesen
Probleme sind identifiziert. Wir arbeiten dran...
3
Bewertung lesen
In der Abteilung an sich ok aber übergreifend die reine Katastrophe ...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 8 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 6 Bewertungen).


Unternehmen gehört jetzt einem Finanzinvestor und hat daher das Kapital fir Wachstum. Dadurch ergeben sich gute Chancen für ein Weiterkommen in der Firma
4
Bewertung lesen
Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass einem viele Möglichkeiten in unterschiedlichste Richtungen eröffnet werden, wenn man denn möchte.
5
Bewertung lesen
Wenn der Vorgesetzte einen mag überhaupt keinen Problem, andersherum keine Chance ...
2
Bewertung lesen
Jeder der will, kann. Ein gewisses Maß an Eigeninitiative ist jedoch Voraussetzung.
5
Bewertung lesen
Ellenbogen raus !
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 6 Bewertungen lesen

Gehälter

50%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 14 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Mediengestalter:in2 Gehaltsangaben
Ø31.000 €
Gehälter entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
MOESCHTER Group
Branchendurchschnitt: Industrie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Offen für privaten Austausch sein und Mitarbeiter viel selbst entscheiden lassen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
MOESCHTER Group
Branchendurchschnitt: Industrie
Unternehmenskultur entdecken

Awards