Let's make work better.

munerio consulting GmbH Logo

munerio 
consulting 
GmbH
Bewertungen

6 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,5Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

6 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

10/10 Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Durch das Arbeiten im Großraumbüro ab und an etwas laut. Es besteht aber jederzeit die Möglichkeit aus dem Homeoffice heraus zu arbeiten.

Image

meiner Erfahrung nach in den einzelnen industriellen Branchen sehr positiv

Work-Life-Balance

Für das Personalberatungs-Umfeld sehr gut! Sicherlich gibt es mal Tage, an denen man länger bleibt. Die gleichen sich aber mMn. gut aus mit denen, an denen etwas weniger Arbeitsaufkommen herrscht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wenig bis kein Papier, alles wird sehr digital abgewickelt

Karriere/Weiterbildung

Es gibt verschiedene Karrierepfade und regelmäßige Gespräche, mit welchen Maßnahmen diese erreicht werden können. Auch externe Weiterbildungsangebote sind möglich. Es wird regelmäßig erfragt, welche Angebote man sich noch wünschen würde und geprüft, ob das entsprechend umsetzbar ist. Der Vorteil am kleineren Unternehmen :)

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut! Durch regelmäßige Teamevents wie z.B. Grillen auf der Dachterrasse oder gemeinsames Mittagessen wird der Zusammenhalt gestärkt. Ich habe den Eindruck, dass jede:r Kolleg:in ein paar Personen hat, mit denen er:sie sich gut versteht.

Arbeitsbedingungen

gute technische Ausstattung, helles Büro, wie oben bereits geschrieben z.T. etwas lauter durch Großraumbüro

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Feedbackgespräche sowie geregelte Jour Fix Termine in den einzelnen Teams. Ich habe immer das Gefühl, dass ich alles offen ansprechen kann und meine Ideen und Vorschläge "gehört werden".

Gehalt/Sozialleistungen

gutes Fixum, faires Bonusmodell, Zusatzzahlung zur bAV, Übernahme einer Sportmitgliedschaft und des Jobtickets- überdurchschnittlich nach meinem Empfinden :)

Gleichberechtigung

das Gehaltsmodell ist sehr transparent und für alle gleich :)

Interessante Aufgaben

Wie in wahrscheinlich jeder Tätigkeit, gibt es Aufgaben, die sich wiederholen und vielleicht weniger spannend sind. Es wird aber regelmäßig gefragt, ob man in seiner Tätigkeit zufrieden ist und ob man sich vorstellen kann weitere/andere Aufgaben zu übernehmen.


Vorgesetztenverhalten

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Eine Personalberatung bei der man ernstgenommen und zugehört wird

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

So so vieles! Der Umgang miteinander, die vielen Team-Events, unsere Sommer-partys, die Stimmung im Office, unser gemeinsames Mittagessen!
Ich finde es gut, dass wir nicht zum Lachen in den Keller müssen und gemeinsam auch mal albern sein können!
Und ganz besonders gut finde ich: Das Vertrauen untereinander! Das wir eigentlich über alles reden können und immer versucht wird eine Lösung zu finden. Dafür bin ich wirklich sehr dankbar und weiß es sehr zu schätzen!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass wir immer noch kein Standort in Rio de Janeiro eröffnet haben ;-)

Verbesserungsvorschläge

Wie eben erwähnt, fände ich mehr Weiterbildungen für "seniorige" Mitarbeiter angebracht über Themen, die wir intern gar nicht oder nicht in der Intensität abbilden können.
Außerdem sollten von den Führungskräften häufiger Feedbackgespräche organisiert werden. Nicht alle Mitarbeiter:innen fällt es leicht ein Feedbackgespräch einzufordern und manchmal ist es auch gar nicht so leicht, im daily businnes, Dinge anzusprechen oder gar Feedback zu geben.

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung im Office ist immer gut! Es wird viel gelacht und unsere Office-Dogs sorgen natürlich auch für gute Stimmung oder Trost, wenn man mal nicht so ein tollen Tag hat.

Image

Wir sind die Spezialisten in unseren Industrie-Schwerpunkten und so werden wir auch wahrgenommen :-)

Work-Life-Balance

Nun ja, ich konnte bereits mehrmals meine Arbeit aus dem Ausland verrichten und danach den Strand und das warme Wetter genießen :)
Auch sind private Termine kein Problem und müssen einfach eingetragen werden. Also ein Arzttermin oder Termin beim Bürgeramt zu realisieren ist absolut unkompliziert.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt, wie erwähnt klare Karriereentwicklungsmöglichkeiten und Projektmanager:innen haben auch die Möglichkeit, den Karriereweg eines Personalberater´s einzugehen oder andersrum. Es werden Trainees ausgebildet und es wird versucht viel fachlichen Inhalt und Kompetenzen zu vermitteln. Allerdings für die erfahrenen Mitarbeiter:innen, fände ich, sollten mehr externe Weiterbildungen angeboten werden.

Kollegenzusammenhalt

Teamwork makes the dreamwork! Unser Kollegenzusammenhalt ist eines der Hauptgründe, wieso ich nach wie vor sehr gerne bei munerio arbeite.
Unter uns gibt es nicht nur Kollegen oder "Frollegen" sondern auch richtige Freundschaften.

Umgang mit älteren Kollegen

Naja sooo groß ist der Altersunterschied ja nicht... Aber ich würde sagen, wir gehen ganz gut mit unseren 2 älteren Kollegen um ;-) hahaha

Vorgesetztenverhalten

Unternehmensentscheidungen werden begründet und immer Möglichkeiten geboten, Rückfragen oder auch Kritik zu geben. Zu mir wurde Kritik überwiegend konstruktiv vermittelt. Ich muss sagen, dass ich Vorgesetzte habe, die Wert auf meine Meinung legen und mir zuhören. Absolut Top!

Arbeitsbedingungen

Super schönes Rooftop-Büro, mit ergonomischen Arbeitsplatz, Curve-Bildschirm. Ich finde unsere Arbeitsbedingungen wunderbar! Okay, es wird langsam etwas eng im Office, da wir mittlerweile 15 Leute sind aber hierzu wurden auch schon Lösungen gefunden

Kommunikation

Da Personalberater:innen mit Projektmanager:innen in Teams arbeiten, ist der regelmäßige Austausch unabdingbar. Deshalb ist Kommunikation bei munerio besonders wichtig. Ich finde die Kommunikation läuft schon sehr gut. Natürlich nicht perfekt aber ich kann guten Gewissens sagen, dass sich alle bemühen Kommunikationswege zu optimieren und Informationen und Sheets möglichst einfach zur Verfügung zu stellen.

Gleichberechtigung

Klares transparentes Karriere-Modell, bei dem jede:r individuell entscheiden kann, welcher Weg eingeschlagen wird.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wunderbare Zeit

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich bin überaus begeistert von der Leistung dieses Teams! Ihre Zusammenarbeit ist wie ein perfekt abgestimmtes Uhrwerk, bei dem jedes Mitglied wie ein Zahnrädchen präzise funktioniert. Das Vertrauen, das sie untereinander aufgebaut haben, spiegelt sich in ihrem außergewöhnlichen Teamwork und ihrer exzellenten Kommunikation wider.

Es war mir eine große Ehre ein Teil von euch zu sein. Von Tag eins habe ich eine große Wertschätzung gespürt, und dafür bin ich euch sehr dankbar.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gar nichts. Konflikte und andere Probleme wurden immer sofort angegangen und beiseite geschaffen.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Eis im Eisfach :-)
Das vegane Magnum schmeckte Bombe!

Arbeitsatmosphäre

Produktiv, locker und angenehm.

Trotz des Großraums empfand ich persönlich eine eigene Zone zum Abarbeiten einiger Aufgaben, die hohes Maß an Konzentration erforderten, und Telefonate konnten genau so in Ruhe geführt werden.
Genauso gut funktionierte jedoch auch das Einholen von Feedbacks und Tipps, ohne direkt aufzustehen. :-)
Der Umgang untereinander war immer professionell und respektvoll.

Image

Sehr gut :-)

Work-Life-Balance

Das ist ein Punkt, den ich gerne viel Gewicht geben möchte, bei einer doch so durchschaubaren positiven Bewertung des Unternehmens meinerseits.

Ich kam nie in eine Situation, in der mir die Freiheit nicht gegeben wurde, innerhalb der Arbeitszeit private Termine zu erledigen. Diese habe ich auf die typischen homeoffice Tage gelegt. Auch wenn ich die Zeit nachgearbeitet habe, war es schön von Anfang an diesen Vertrauensvorschuss zu genießen. Vielen Dank dafür!
Auch die homeoffice Tage sind von Anfang an einem Startet gegeben, und das ist meiner Ansicht nach ebenfalls nicht selbstverständlich. :-)

Karriere/Weiterbildung

Klar definiert. Es wird aber so viel mehr dafür getan! Macht weiter so!

Gehalt/Sozialleistungen

Fair und ordentlich. Kann man nicht meckern.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird vorgelebt wie ich es noch nie wo anders gesehen habe.

Umgang mit älteren Kollegen

Wurde unter den älteren immer geklärt. :-)
Kleiner Scherz am Rande, bei munerio spielt das Alter überhaupt keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

Optimal! Egal welche Ebene :-) (Hierarchie)

Arbeitsbedingungen

Super. Alles auf dem neusten Stand!!!

Interessante Aufgaben

Definitiv. Vor allem war ich damit sehr zufrieden, auf Personen zurückzukommen, die mich zuverlässig supportet haben. Nach einer sehr kurzen Zeit gewann ich an viel Sicherheit in den Aufgaben. :-)


Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Gemischte Gefühle, aber möglicherweise das Richtige für eine andere Person

3,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Teamevents, das Büro, die Bemühungen mit Hinblick auf New-Work.
Es sind Hunde im Büro erlaubt, was einen guten Einfluss auf die Atmosphäre hat.
Die modere Arbeitsumgebung
Das selbstständige Arbeiten und das schnelle Übernehmen von Verantwortung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Bezahlung und die Kommunikation, beides ist auf dem Weg der Besserung.
Unconscious Biases und geringe Diversität
Es ist in einige Punkten erkennbar, dass ein großer Teil der Belegschaft zuvor beim selben Arbeitgeber tätig waren, was hemmend sein kann in der Entwicklung.
Kritik wird auf unterschiedliche Art und Weise aufgefasst
Die Ordnung in der Küche lässt zu wünschen übrig

Verbesserungsvorschläge

Es sollte an den erkennbaren Unconscious Biases gearbeitet werden. Flache Hierarchien werden zwar kommuniziert, sind leider an einigen Stellen nicht immer in der Realität sichtbar. Das Onboarding sollte strukturiert werden und allgemein sollten mehr Strukturen geschaffen werden, die Arbeitsabläufe und Korrekturschleifen vereinfachen. Das vier Augenprinzip funktioniert in den meisten Fällen nicht sonderlich gut und sollte nachgebessert werden.

Arbeitsatmosphäre

Es wird sich bemüht, durch Teamevents eine gute Atmosphäre zu schaffen. Wenn man seine Ziele erreicht gibt es, manchmal, eine kleine Aufmerksamkeit und die Vorgesetzten sowie Kolleg:innen sprechen bei guten Leistungen regelmäßig ein Lob aus. Es herrscht ein Klima des Vertrauens, die Fairness ist an einigen Stellen ausbaufähig. In Bezug auf Bonus Beteiligungen von Projektmanager:innen, hat es nach meinem Verlassen eine Anpassung gegeben. Die Fairness dahingehend kann ich jedoch nicht bewerten, da ich keine Details kenne.

Wer Hunde mag ist bei munerio am richtigen Ort, es sind Hunde im Büro erlaubt, was einen positiven Einfluss auf die Atmosphäre hat.

Image

Manche Mitarbeitenden sind zufriedener als andere, was meiner Meinung nach in jeder Organisation der Fall ist.

Work-Life-Balance

Durch Vertrauensarbeitszeit und flexible Arbeitszeiten sind gute Voraussetzungen für eine gute Work-Life-Balance gegeben, dennoch gibt es einen gewissen Performance-Druck sowie Projektbezogene Schwankungen. Außerdem werden 16 Überstunden pro Monat mit dem Arbeitsvertrag abgedeckt.

Die WLB variiert je nach Kolleg:in, meiner Einschätzung nach arbeiten einige Kolleg:innen deutlich über den 40h bzw. 44h, was eine gewisse Erwartungshaltung suggeriert.

Für die eigene Kontrolle sollten die Zeiten genauestens notiert werden, was jedoch nicht erwartet wird und meiner Einschätzung nach nicht zu gerne gesehen ist. Ebenfalls geschuldet der Tatsache, dass die meisten Kolleg:innen dies nicht tun.

Karriere/Weiterbildung

Die Weiterbildungsmöglichkeiten sind nicht sonderlich gut, gerade externe Weiterbildungen gibt es nicht für alle Mitarbeitenden und es wird auch kein besonderes Programm angeboten.

Aufstiegschancen sind an KPI geknüpft, wie es in den meisten Organisationen der Fall ist. Persönliche Sympathien sind hier ebenfalls ein kleiner Einflussfaktor, meiner Einschätzung nach.

Mir sind keine besonderen Maßnahmen zur Förderung der Persönlichkeitsentwicklung aufgefallen, ich würde sagen, dass der Job an sich heirzu beiträgt.

Gehalt/Sozialleistungen

Auch die Gehaltsstrukturen wurden nach meinen Verlassen angepasst, hierzu kann ich keine aktuellen Angaben machen.

Als Trainee hat man zu meiner Zeit unterdurchschnittlich verdient, die Gehaltsstrukturen in anderen Unternehmen können erfahrungsgemäß besser sein. Der angepeilte Teambonus war zu meiner Zeit nicht beständig. Der Inflationsausgleich war an Team-KPI geknüpft und wurde nur quartalsweise ausgezahlt, weshalb ich diesen nicht erhalten habe.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da für Unternehmen Positionen besetzt werden, werden hier teilweise Umwelt- und Klimaschutz unfreundliche vertreten. Eine besonders hohe Achtsamkeit gibt es allgemein nicht.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Situation, Thema und Kolleg:innen variiert diese. Die Zusammenarbeit im Team variiert ebenfalls, da es unterschiedliche Vorstellungen von Qualität und Ablauf gibt. Manche nehmen es mit ein offenes und ehrliches Miteinander ernster als andere.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine Kolleg:innen 55+, das Team ist zwischen 23 bis 40 Jahren alt.

Vorgesetztenverhalten

Je nach Person ist das Verhalten in Konfliktfällen sehr unterschiedlich, daher auch hier nur drei Sterne.

Entscheidungen sind in den meisten Fälle nachvollziehbar.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist sehr modern, gut ausgestattet und die Technik ist ebenfalls auf einem entsprechenden Stand: Laptop, Headset (auch eins für das HO), Tastatur, Maus, Tageslichtlampe (im Büro), großer Bildschirm (im Büro), Dockingstation, höhenverstellbarere Schreibtisch, bequemer Suhl und zwei Meetingräume mit Bildschirm.

Wünschenswert wären Ruhearbeitsplätze, da es in einem Großraumbüro teilweise sehr laut werden kann. Theoretisch gibt es immer die Möglichkeit, aus dem HO zu arbeiten, hierfür wird jedoch kein zweiter Bildschirm oder höhenverstellbarer Schreibtisch gestellt.

Kommunikation

Die Kommunikation ist an einigen Stellen ausbaufähig und kann manchmal widersprüchlich sein. Meines Wissens nach wird auch hier weiter nachgebessert, meine Bewertung bezieht sich auf meine Erfahrungen während meiner Anstellung.

Gleichberechtigung

Eine gewisse Latenz gibt es in jeder Organisation sowie Unconscious Biases (unbewusste Vorurteile), auch hier ist Verbesserungsbedarf bei eignen Mitarbeitenden (Vorgesetzte mit inbegriffen) wünschenswert.

Interessante Aufgaben

Es gibt ausreichend Möglichkeiten den eigenen Aufgabenbereich mitzugestalten, dennoch ist die Beratungsleistung sehr klar definiert, was an manchen Stellen weniger Spielraum lässt, als an anderen. Die Arbeitsbelastung ist in der Regel gut aufgeteilt, was sich an Verantwortlichkeiten messen lässt.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Personalberatung mit Teamwork, guter Work-Life-Balance, schneller Verantwortungsübertragung und auf Wachstumspfad

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung für dieses Unternehmen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Büro, schnelles Übertragen von Verantwortung und ein Vertrauensvolles Umfeld seitens der Führungskräfte.

Work-Life-Balance

Viel Vertrauen und Flexibilität seitens der Führungskräfte: Home Office, private Termine, Fitnessstudio während der Arbeitszeiten, selten Überstunden, welche auch ausgeglichen werden können

Karriere/Weiterbildung

Es wird einem schnell Vertrauen und Verantwortung übertragen und man kann somit sich auch schnell weiterentwickeln. Jedoch gibt es, aufgrund der Unternehmensgröße, nicht allzu viele Karrierewege.

Gehalt/Sozialleistungen

Recht Leistungsbezogen, aber konkurrenzfähig. Jedoch bieten Konzerne hier sicherlich einiges mehr.

Kollegenzusammenhalt

Es wird vieles dafür getan, dass der Zusammenhalt gut ist. Dennoch gibt es die üblichen Probleme und nicht jede Person versteht sich mit der anderen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen gibt es nicht, aber man scheint hierfür offen und ich habe keine negativen Stimmen dazu gehört.

Vorgesetztenverhalten

Alles in Ordnung

Arbeitsbedingungen

Technikausstattung ist super und kann auch zu Hause genutzt werden. Zudem ein tolles Büro, welches jedoch ein Großraumbüro ist. Die einen mögen es, die anderen nicht. Aber es gibt viele Trennwende, Schallabsorber und co.

Kommunikation

Es gibt regelmäßig Meetings und diese sind auch nicht zu viel. Jedoch wird die Meetingstruktur, aufgrund von Wachstum und Veränderungen, regelmäßig geändert. Hier wäre mehr Kontinuität schön.

Gleichberechtigung

Mir ist hier nichts Negatives aufgefallen.

Interessante Aufgaben

In der Personalvermittlung gibt es manchmal auch einfache Aufgaben, welche sich wiederholen und nicht den großen Fun-Faktor mitbringen. Auf der anderen Seite gibt es auch große Herausforderungen, welche man sich regelmäßig stellen kann. Aber im Großen und Ganzen gibt es viel Abwechslung und man lernt immer etwas dazu.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ein toller Arbeitgeber mit großem Potenzial

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Fast immer professionell und freundschaftlich, wenn alle Kollegen da sind, kann es etwas lauter werden, für Konzentrationsaufgaben kann man sich immer ins Home Office zurückziehen.

Image

Gutes Image innerhalb der Branchen aufgrund der Spezialisierung. Kompetentes Projektmanagement.

Work-Life-Balance

Gleitzeit und die Möglichkeit Home-Office zu machen sind gegeben. Wer jedoch wirklich sehr erfolgreich sein möchte arbeitet auch mal ein paar Stunden mehr.

Karriere/Weiterbildung

Wer sich einbringen möchte und Ziele verfolgt wird hier sehr dabei unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterschiedliche Modelle, so dass jeder zwischen Sicherheit und Risiko wählen kann. Leistung wird belohnt.
Urban Sports Mitgliedschaft wird bezuschusst + BVG Ticket
Großzügige Home Office Möglichkeiten

Kollegenzusammenhalt

Viele Teamevents und gemeinschaftliches Hinarbeiten auf ein Ziel sind gegeben, manche Kollegen sind integrierter als andere.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es nicht, daher keine große Bewertung

Vorgesetztenverhalten

Sehr kompetente Geschäftsführung die auf Augenhöhe mit den Mitarbeiter arbeitet.

Arbeitsbedingungen

Siehe Arbeitsatmosphäre
Hundefreundliches Büro
Dachterrasse mit sehr guter Anbindung
Gute IT Ausstattung

Kommunikation

Direkte Kommunikation untereinander funktioniert sehr gut.

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede, es zählt nur Persönlichkeit & Leistung

Interessante Aufgaben

Zu Anfang ist kein Projekt wie das andere, sobald man routiniert ist kann man andere Aufgaben wahrnehmen und sich einbringen


Umwelt-/Sozialbewusstsein

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 6 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird munerio consulting durchschnittlich mit 4,5 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Personalwesen & -beschaffung (3,8 Punkte). 100% der Bewertenden würden munerio consulting als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 6 Bewertungen gefallen die Faktoren Image, Vorgesetztenverhalten und Gleichberechtigung den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 6 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich munerio consulting als Arbeitgeber vor allem im Bereich Interessante Aufgaben noch verbessern kann.
Anmelden