Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

myright
Bewertung

Hohe Fluktuation, keine Strategie. Verlorene Zeit in meiner Karriere.

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Ausrüstung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- hohe Fluktuation
- keine Struktur
- fehlende Professionalität

Verbesserungsvorschläge

Wo soll ich anfangen? Vielleicht sollte man endlich aufhören sich auf dem "startup-status" auszuruhen, das ist es schon lange nicht mehr. Habe den Eindruck das sich die Geschäftsführung und somit auch das Unternehmen seit Jahren im Kreis dreht. Man möchte sich als "Kämpfer der Gerechtigkeit" sehen, schafft es aber nicht mal sich fair gegenüber seinen Mitarbeitern zu verhalten.

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen aber schlechte Umsätze. Viele sind unzufrieden. Ich habe in meiner Zeit dort vier(!) komplette Marketing-teams kommen und gehen sehen.

Kommunikation

Die Geschäftsführung hat oft kein offenes Ohr für Verbesserungsvorschläge obwohl das eigentlich so gewünscht war. Es gibt zwar regelmässig Updates der Geschäftsführung, aber es wird anscheinend öfter nicht die Wahrheit gesagt.

Kollegenzusammenhalt

Der war ok und wohl das beste hier. Durch die hohe Fluktuation habe ich mir angewöhnt, mir die Namen der Kollegen erst nach drei Monaten zu merken.

Work-Life-Balance

Die eine Abteilung bekommen Überstunden ausbezahlt, die andere nicht. Habe das nie verstanden.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch. Ich denke es liegt daran das der eine seine Schäfchen schon im trockenen hat und der andere es einfach nicht besser kann. Es wird so getan als wären die Angestellten die besten Freunde. Dieser Schein trügt.

Interessante Aufgaben

Es wurde viel Versprochen, der Plan war groß. Herausgekommen ist nach Jahren nicht viel. Es wird viel durch nicht nachvollziehbare Entscheidungen der Geschäftsführung kaputt gemacht. Produkte werden so verbogen, dass es sehr schwer ist diese überhaupt interessant zu machen. Man stellt Leute ein die wissen was sie tun, aber es wird nicht auf das gehört was diese sagen.

Gleichberechtigung

Keine negativen Erfahrungen gemacht.

Arbeitsbedingungen

Es gibt ein altes und ein neues Gebäude. Wenn man Glück hat ist man im neuen. Die Toiletten im alten Büro sind ein Witz.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht wirklich ein Thema.

Gehalt/Sozialleistungen

Habe in mehreren Jahren genau eine lächerliche Gehaltserhöhung bekommen. Überstunden habe ich viele gemacht, diese wurden nicht entlohnt.

Image

Es ist nebensächlich ob das Produkt wirklich gut für den Kunden ist und vieles wird unnötig verkompliziert. Durch fehlentscheidungen und viel Hin und Her sind viele Kunden zu recht enttäuscht. Lieber wird ein neues Grab aufgemacht als die bestehenden Löcher zu flicken.


Umgang mit älteren Kollegen

Karriere/Weiterbildung

Teilen