Nagler & Company Logo

Nagler & 
Company
Bewertung

Bodyleasing statt Unternehmensberatung

2,9
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Dr. Nagler & Company GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Problem ist in der Firma bekannt, aktiv wird weder von den Directors noch von der Geschäftsführung etwas dagegen unternommen.

Kommunikation

Zahlen werden einmal im Jahr vor den Mitarbeitern vorgestellt. Auf regelmäßigen Company Days sollte über Aktuelles informiert werden. Ist aber nicht immer so.

Kollegenzusammenhalt

fast alle Kollegen sind sympathisch, Austausch nach feierabend könnte mehr sein

Work-Life-Balance

Kundenwünsche gehen bei Urlaubsplanung vor, gibt auch oft keine Kollegen die einen vertreten können da viele alleine auf "Projekt" sind. Arbeitszeit geht in Richtung 50 Studnen / Woche.

Vorgesetztenverhalten

Interessen von Mitarbeiter interessieren nicht oder nur wenig. Hauptsache es werden genug Stunden gearbeitet und in Rechnung gestellt. das ist das einzige das zählt. teilweise sehr kurzfristiges denken.

Interessante Aufgaben

sehr viele Projekte haben Bodyleasing Charakter, man ist alleine und führt Tätigkeiten aus, die früher Mitarbeiter der Bank machten. Keine echten Projekte, keine Steuerung, sondern mehr Leiharbeit. Oft geht es nicht um Fachliche Expertise sondern stupide monotones Arbeiten. Das ist der Grund warum die Bank solche "Projekte" vergibt.

Gleichberechtigung

keine Benachteiligungen bekannt

Arbeitsbedingungen

Abhängig von der Bank, auf der man auf "Projekt" ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bahnfahren statt fliegen ansonsten kann hierzu wenig gesagt werden

Gehalt/Sozialleistungen

gehalt ist sehr gut und teilweise deutlich höher als bei Konkurrenz. gibt gehaltsbänder aus denen man auch sieht welche steigerungen noch zu erwarten sind.

Image

teilweise sehr gutes Image bei den Banken. Klar, die sind froh jemanden gefunden zu haben der den job macht

Karriere/Weiterbildung

gibt verschiedene möglichkeiten sich weiter zu bilden. APRM zum bsp.