Naturgut GmbH als Arbeitgeber

  • Stuttgart, Deutschland
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

10 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,6Weiterempfehlung: 33%
Score-Details

10 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 6 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Mangelnde Kompetenz

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Es geht immer weiter bergab ...

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unter Anderem Regionalität bzgl. der Ware. = Warenkonzept.
Ausstattung/Gestaltung der Märkte.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das ist wirklich fast alles so unglaublich unprofessionell ...

Verbesserungsvorschläge

Qualifiziertes und leistungsorientiertes Personal einstellen, individuelle Leistung
anerkennen, Führungskräfte aus der Branche engagieren. Kostet halt...

Arbeitsatmosphäre

Führung findet nicht statt, jeder Mitarbeiter macht bestenfalls was er will/kann.

Image

Sauberes Image nach außen, intern sind die Leute in erster Linie dort weil sie das Geld brauchen. Über Gutes redet man wenn es vorhanden ist, man findet jedoch fast nichts.

Work-Life-Balance

Die Gutmütigen bekommen Druck, der Rest "macht sich einen Lenz", ganz
besonders die sog. Führungungskräfte.

Karriere/Weiterbildung

Darüber macht sich in dieser Firma niemand Gedanken.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Pünklichkeit 2 Sterne, ansonsten unter Tarif.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Damit mit zwar viel Marketing gemacht, aber die Obstüten sind wieder aus Plastik, weil aus Maisstärke zu teuer...

Kollegenzusammenhalt

Im Grunde wurschtelt jeder vor sich hin.

Umgang mit älteren Kollegen

Ob alt (-gedient), ob jung, spielt keine Rolle. Das kann man so oder so sehen.

Vorgesetztenverhalten

"Führungs"-kräfte sind sachlich uninteressiert und fachlich unterirdisch inkompetent. Der Geschäftsführer macht da keine Ausnahme. Im konventionellen Bereich wäre der schon
längst pleite.

Arbeitsbedingungen

Die Läden sind modern, die Arbeitsbedingungen sind angenehm.

Kommunikation

Schulungen für MA finden keine mehr statt, nur für Führungskräfte via eLearning.

Gleichberechtigung

Männer dürfen hier auch arbeiten, wobei man sich fragt wie die mit den paar Kröten klarkommen.

Interessante Aufgaben

Die wenigen Guten müßen die Minderleister durchschleppen. Die Arbeit selbst kann man sich mangels Führung ganz gut zurechtbasteln.

Haltet Euch fern von diesem Arbeitgeber!

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird immer mehr von dem einzelnen Angestellten abverlangt, Tendenz steigend.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Bezahlung dafür dass zwei Leute die Arbeit von 5 machen sollen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Geradezu lächerlich! Wie Viel Bio steckt in einem Porsche?

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf die Filiale an aber im Endeffekt ist sich auch hier jeder selbst der Nächste

Arbeitsbedingungen

Geht gar nicht

Kommunikation

Miserabel

Gehalt/Sozialleistungen

unter Tarif


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ganz okey

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lockere Arbeitsatmosphäre, gutes Gemeinschaftsgefühl, gute Produkte, gute Sache, positiver Einfluss auf die Gesellschaft.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung könnte bisschen besser sein.

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter noch besser behandeln/ bezahlen. Noch mehr Lockerheit.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Besser nicht

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr qualifizierte Fachkräfte einstellen + mehr Gehalt

Image

Es redet fast keiner der Mitarbeiter gut über die Firma, von Filialleiter bis Aushilfen.
Ausbildungsversprechen der Firma stimmt auch nicht; die Auszubildenden leiden unter der wenigen Zeit bzw. den unqualifizierten Mitarbeitern.

Work-Life-Balance

Zu viele Stunden für das Gehalt; als Filialleiter hat man dann nur noch wenig vom Tag.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt interne (Warenkunde-)Schulungen oder Firmenbesuche.
Ansonsten kann man nicht mehr als nur zum Filialleiter aufsteigen, da es nur eine kleine Firma ist und die "höheren" Positionen schon besetzt sind.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird pünktlich ausbezahlt; das ist aber auch das einzig Gute.
Gehalt ist für die geleistete Arbeit schlecht; es gibt weder Urlaubs- noch Weihnachtsgeld. Zu Weihnachten bekommt man entweder nur einen Brief, einen Lotterieschein oder ein (Bio!) Handtuch bestickt mit dem Firmenlogo

Kollegenzusammenhalt

Kollegen die schon länger in der Firma arbeiten springen immer ein und setzen sich ein; werden leider meist vergrault. Neueres Personal und Aushilfen springen meist nur gezwungenermassen oder gar nicht ein; klar bei dem Lohn will sich niemand den A**** aufreissen

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte halten sich meist nur im Büro auf. Sobald man die Firma verlassen will, zeigen Vorgesetzte ihr wahres Gesicht in Form von schlechter Bewertung, ungerechten Arbeitszeugnissen; davor war man jahrelang gut genug.

Kommunikation

Es gibt morgens und abends Briefings mit den Umsätzen

Interessante Aufgaben

Arbeit ist ok, Einzelhandel halt, es gibt stressige und weniger stressige Tage. Allerdings wird oft unqualifiziertes Personal eingestellt und die Arbeit bleibt meist an den wenigen gleichen Leuten hängen


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Ausbeuterische und unprofessionelle Unternehmensphilosophie

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2013 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unqualifiziertes Personal, schlechte Bezahlung, umprofessionelles Auftreten,

Verbesserungsvorschläge

Besser weniger Personal aber dafür Qualifiziertere die besser bezahlt werden, als viel unqualifiziertes Personal das schlecht bezahlt wird

Arbeitsatmosphäre

Fairness steht im Unternehmen weit unten, denn es werden die meisten Bewerber angenommen, bei denen es eine dermaßen hohe Zahl von unqualifizierten Mitarbeiten gibt, die von den wenigen qualifizierten Mitarbeitern mit gezogen werden müssen, bei gleicher Vergütung, ist das eine Frechheit.

Image

Es gibt sogt wie keinen Mitarbeiter der gut über dieses Unternehmen redet. Dies wird aber nicht beachtet oder überhört?

Work-Life-Balance

Hier habe ich die Ausbeutung auf ein neues erfahren müssen, als normaler Mitarbeiter darf man sich mit der unbeliebten Spätschicht rumärgern (wo der Tag einfach gelaufen ist), wohingegen sich die Marktleiter und andere Führungskräfte sich in die Frühschicht eintragen lassen um entspannt Mittags in den Feierabend zu gehen und noch etwas vom Tag haben.

Karriere/Weiterbildung

Interne Schulungen gibt es, diese werden aber von einem Mitarbeiter der Firma erstellt und veranschaulicht, deren Quellenangaben werden von Wikipedia benutzt, mehr muss dazu nicht gesagt werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist in diesem Unternehmen, außer man in der Geschäftsführer mehr als miserabel und unterdurchschnittlich, sodass es nicht möglich ist davon leben zu können.
Gehaltserhöhungen sind nur sehr schwer zu erlangen und sind dann im Endeffekt auf der Lohnabrechnung nicht erkennbar.

Vorgesetztenverhalten

Marktleiter in den Filialen sind verschieden. Es gibt welche die im Laden mit anpacken oder welche die im Büro die Zeit totschlagen und andere die Arbeit erledigen lassen.

Kommunikation

Man bekommt die Zahlen vom Tag vorgetragen und was Ziel sein muss, mehr aber auch nicht.

Gleichberechtigung

Das Unternehmen verspricht einem zu gegebener Zeit und hin und wieder die Möglichkeit aufzusteigen, dies passiert aber nur in den wenigstens fällen, meistens geht die unter oder soll nur dazu beitragen im Unternehmen zu bleiben und falsche Hoffnungen zu machen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Anfangs gute Arbeitsatmosphäre, später durch...

2,3
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Anfangs gute Arbeitsatmosphäre, später durch Personalleiter grauenvoll.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Einfach nur Ausbeuterisch am eigenen MitarbeiterMitarbeiter

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

----

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Naturgut GmbH, 4.2 von 5

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben