Navigation überspringen?
  

Nehlsen AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

Nehlsen AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,20
Vorgesetztenverhalten
2,92
Kollegenzusammenhalt
3,56
Interessante Aufgaben
3,81
Kommunikation
2,75
Arbeitsbedingungen
3,67
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,76
Work-Life-Balance
3,80

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,58
Umgang mit älteren Kollegen
3,53
Karriere / Weiterbildung
2,79
Gehalt / Sozialleistungen
3,42
Image
3,40
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 3 von 16 Bewertern Homeoffice bei 1 von 16 Bewertern Kantine bei 1 von 16 Bewertern keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 9 von 16 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 16 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 9 von 16 Bewertern Betriebsarzt bei 9 von 16 Bewertern Coaching bei 2 von 16 Bewertern Parkplatz bei 11 von 16 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 4 von 16 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 16 Bewertern Firmenwagen bei 2 von 16 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 5 von 16 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 16 Bewertern Mitarbeiterevents bei 7 von 16 Bewertern Internetnutzung bei 9 von 16 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 16 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 10.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Contra

Starre Arbeitszeiten.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Nehlsen AG
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von Nehlsen AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 09.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Nehmen wir hier mal die Disposition rein auch wenn das nicht wirklich vorgesetzte sind, benehmen sie sich manchmal so.

Schaffst Du einen Termin nicht aufgrund Deiner Arbeitszeit wirst Du quasi genötigt diese im gesetzlich erlaubten, dennoch eigentlich immer noch dir, überlassenen Maße zu überschreiten.
Die Dispo kann Dir nicht helfen, die legen lediglich Deine Kunden zusammen. Hast Du Fragen wo etwas ist kommt nichts zurück, weil die es schlichtweg nicht einmal wissen was dort Phase ist. Du musst Dich quasi selbst zurecht finden das nimmt manchmal immens zeit in Anspruch was Du dann wieder hinten drsn hängen musst um die anderen zu schaffen.
Aber wenn Du dann mal eine Anregung zu einem Kunden äußerst oder zur allgemeinen Verbesserung der abläufe und man somit die Arbeit beit der Herren in frage stellt, bekommt mam meist leider nur pampige oder desinteressierte Antworten sie wissen es halt besser.
Ansonsten ist die ebene eigentlich ganz locker aber nur wenn es um den privaten sektor geht.

Kollegenzusammenhalt

Scheint von außen wie eine Familie, innerlich kämpft jeder für sich. Natürlich gibt es den einen oder anderen Kollegen der anhält und hilft trotz seinem Wohl verdienten Feierabend.

Interessante Aufgaben

Man sieht und erlebt tatsächlich viel dort.

Umgang mit älteren Kollegen

Kommt drauf an wo man eingesetzt wird. Es gibt ältere die müssen Schläuche ziehen und dann gibt es welche die sitzen nur im LKW und lassen arbeiten.

Karriere / Weiterbildung

Ist man als "Fahrer" angestellt, wo wird man dies auch immer bleiben. Aufstiegschancen bekommt man in der Regel keine!

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist eine Verhandlungssache, wenn man eine gute Basis mitbringt kann man Hoch pokern. Das wird einem aber nicht gesagt das man verhandeln kann, kann man aber. Sollte man bereits im Unternehmen beschäftigt sein, wird es sehr schwer eine Gehaltserhöhung zu bekommen man kämpft überwiegend nur um cent - Beträge und selbst für diese benötigt man sehr gute Argumente.
Hierbei ist noch wichtig zu erwähnen, dass neue Mitarbeiter zum Teil mehr bekommen wie welche die schon jahre lang da sind.

Arbeitsbedingungen

Die Tätigkeiten als Berufskraftfahrer sind im Bereich der Saugwagen doch Berufsübergreifender wie manch einer denkt.

Die Tätigkeiten sind - entleeren und reinigen der Fettabscheider und spülen der Leitungen: Da fährt man noch, jedoch nur von A nach B wie die Müllabfuhr halt und muss zum Großteil in verwinkelte Keller kriechen mit Saug - und Spülschlauch weil die Anlage dort verbaut ist. Sprich, man muss Schläuche schleppen und das teilweise nicht zu knapp, bis zu 60m können das schon werden a 6 oder 7 Kunden plus Anfahrt. Das maximum beträgt knapp 90m. Überwiegend ist man alleine unterwegs, dass sind die besten touren weil man immer und überall gut ran kommt.
Die Touren sind teilweise total über belegt mit Kunden die man im gesetzlichen rahmen nicht mehr schaffen kann.

Weitere Tätigkeiten sind - Industrieservice: da steht man den ganzen Tag auf einer Anlage oder man steht im Keller und saugt und reinigt die dementsprechenden Geräte bei Wind und Wetter. Gefahren wird höchstens zur Einsatzstelle und dann ist man dort den ganzen Tag am arbeiten. Besonders beliebt im Sommer.

Also wer einen Job als klassischer Berufskraftfahrer, wie es beworben wird, sucht ist hier fehl am Platz!

Verbesserungsvorschläge

  • -Bezahlung und Anstellung als Monteur -Die Kommunikation zwischen Führung und Arbeiter -Die Arbeitszeiten Familienfreundlicher gestalten und nicht nach Kapital disponieren Damit wäre ein Großteil gelöst.

Pro

Pünktliche Bezahlung
Stundenlohn
Bereitschaftspauschale

Contra

-Es wird vieles hinter dem Rücken der Mitarbeiter entschieden: Erst viel zu spät erfährt der eigentliche Betroffene wenn es Änderungen gegeben hat.
- die Anstellung als Berufskraftfahrer ist hier völlig fehl am Platz, da man zu 90% die Aufgabe eines Service Monteurs erledigt. Ich kenne keinen BKF der in Schächte klettert, Leitungen spült, Anlagen reinigt, bis zu 90m schlauch zieht, Wartungen übernimmt und Pumpenschächte aufschraubt um diese zu reinigen. Das sollte angeglichen werden. Ein Dachdecker der mit seinem. Lkw auf die Baustelle fährt ist auch kein trucker!

Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Nehlsen AG
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 26.Apr. 2018 (Geändert am 07.Mai 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nur wenige der Kollegen machen den Eindruck gerne hier zu arbeiten, sodass die Grundstimmung häufig schlecht ist. Außerdem kann es passieren, dass man vom Vorgesetzten einen abwertenden Spruch kassiert, wenn man bei einem Schwätzchen oder lachen "erwischt" wird. Daher passt man immer auf und hält die Gespräche mit den Kollegen kurz. Wie sich das auf die Arbeitsatmosphäre auswirkt, kann man sich vorstellen.

Vorgesetztenverhalten

Der inoffizielle Leitsatz würde wohl lauten: "Die Mitarbeiter sollen sich bei der Arbeit nicht zu wohl fühlen". Das wird durch Kommentare der Leitung immer wieder deutlich. Viel Verständnis für private Sorgen und Nöte werden vornehmlich den symphytischen Mitarbeitern entgegen gebracht. Allgemein geht man seinen Vorgesetzten lieber aus dem Weg, um nicht in eine unangenehme Situation zu geraten. Einige der leitenden Angestellten sind seit vielen Jahren im Betrieb und führen nach der alten Schule. Ihnen ist im Alltag nicht daran gelegen, sich beliebt zu machen.

Kollegenzusammenhalt

Durch die geringe Motivation ist der Zusammenhalt nicht sonderlich gut. Er wird auch nicht durch gemeinsame Events innerhalb der jeweiligen Abteilung gefördert und ich bezweifle, dass besserer Zusammenhalt von den Vorgesetzten gewünscht ist.

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben sind selten interessant und monoton, was ich angesprochen habe. Man zeigt Verständnis, jedoch kann man mir aus betrieblichen Gründen keine Alternative bieten.

Kommunikation

Es werden viele Emails geschrieben und weitergeleitet. Man achtet darauf, dem Vorgesetzten nachweisen zu können, was man erledigt hat. Außerdem kann es schon mal vorkommen, dass man von Änderungen den Arbeitsplatz oder die Aufgaben betreffend, erst in letzter Minute erfährt. Als Angestellter muss man hier flexibel sein.

Gleichberechtigung

Die Vorgesetzten haben sicher schon viele Erfahrungen gemacht und wissen, worauf es ankommt.

Umgang mit älteren Kollegen

Altersteilzeit ist möglich und sie werden auf Grund der umfangreichen Fachkenntnisse von Kollegen und Vorgesetzten sehr wertgeschätzt. Das ist zumindest mein Eindruck als nicht alter Kollege.

Karriere / Weiterbildung

Fortbildung wird angeboten mit den Aufstiegsmöglichkeiten sieht das ganz anders aus. Potenzial wird nicht gesucht und dementsprechend auch nicht erkannt.

Gehalt / Sozialleistungen

Bei Nehlsen verdient man nicht viel. Das weiß jeder und ist unter den Kollegen der einzige Satz zu dem Thema. Sozialleistungen sind aufgrund des Betriebsrates und dem Wunsch das Image aufzubessern gut.

Arbeitsbedingungen

Alles in Ordnung. Die EDV ist gut, die Software so lala, die Räume nicht chic, aber ausreichend.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Für ein Entsorgungsunternehmen sollte es besser sein, aber im Vergleich zu anderen Unternehmen/ Branchen gut.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten gibt es höchstens für Mütter. Es fallen allerdings in dem meisten Bereichen wenig Überstunden an. Eine gewisse Erreichbarkeit im Urlaub und bei Krankheit wird jedoch gern gesehen.

Image

Wie schon beschrieben, werden die meisten Kollegen nicht sehr gut, aber auch nicht sehr schlecht über Nehlsen als Arbeitgeber sprechen. Noch ist das Image besser, als die Realität.

Verbesserungsvorschläge

  • Als Erstes müsste in den Köpfen der Führungskräfte ein gewaltiges Umdenken stattfinden. Ob das gelingt, halte ich für fraglich, daher wäre sicher der ein oder andere Personalwechsel förderlich. Außerdem sollte der Fokus viel mehr auf ein kollegiales Miteinander gelegt werden. Die Motivation positiv fördern, dem einzelnen Mitarbeiter das Gefühl zu geben, ein wichtiger Teil zu sein, Lob aussprechen, Spaß vermitteln.

Pro

Dass er qualitrain, eine Brillenversicherung und eine gute Altersvorsorge anbietet.

Contra

Dass so wenig für eine bessere Kundenbetreuung getan wird und den Mitarbeitern nur oberflächlich viel geboten wird.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Nehlsen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 17.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • bessere fahrzeuge für Fahrer und Kipper

Pro

nichts was mir einfiele/öfter Führungswechsel in Niederlassungen

Contra

teilweise Schichtarbeit im Winter in ländlichen Neubau-Gebieten kaum durchkommen (enge Straßen/große Abfuhr-LKW

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Nehlsen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 15.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitserleichterung /Verständnis für Arbeitsbedingungen

Pro

keine die mir einfallen würden den es gibt keine positiven punkte

Contra

kaum noch Festeinstellung/ meist Personal von zeitfirmen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Nehlsen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 18.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Pro

pünktliche und termingerechte entsorgung

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Nehlsen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 11.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Contra

unterstützung der geschäftsführung

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Nehlsen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 04.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Pro

gute bezahlung, altersversorgung, zuverlässig, arbeitnehmerfreundlich

Contra

unterstützung der geschäftsführung

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Nehlsen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 19.Aug. 2014
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Es werden die Ziele nicht offen dar gelegt. Cholerisch Ausbrüche zeugen doch eher von einer nicht Belastbarkeit der Führung.

Kollegenzusammenhalt

Durch die Art der Führung sind sich die Kollegen doch selber am nächsten.

Kommunikation

Die Kommunikation von oben nach unten lässt keinen Spielraum für Innovation und Kosteneinsparungen.

Karriere / Weiterbildung

Zu meiner Zeit hat keine bzw. zu wenig Förderung stattgefunden. Es wird zu wenig in die Zukunft des Personals investiert, bzw. Potentiale nicht erkannt.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Vergleich zu anderen bewegt man sich hier etwas unterhalb des Durchschnitts.

Arbeitsbedingungen

Die Räume könnten freundlicher gestaltet sein.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Zugehörigkeit zum Unternehmen wurde durch gemeinsame Veranstaltungen gefördert.

Image

Das Unternehmen ist schon ein Marktführer in seinem Umfeld. Leider kann ich den Unternehmensbereich in dem Ich tätig war so nicht weiterempfehlen.

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiterbeurteilung ihrer Vorgesetzten als Qualitätssicherungsinstrument.

Pro

Das Unternehmen an sich ist OK.

Contra

Die Personal Auswahl auf Seiten der Führung, scheint kein Prüfendes Regelwerk zu haben.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Nehlsen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2005
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 20.Jan. 2009
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitnehmer gemäß ihrer Qualifikation einsetzen
  • Potentiale der Arbeitnehmer ausschöpfen
  • Personalentwicklung
  • An einem besseren Betriebsklima arbeiten
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Nehlsen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in