Nespresso Deutschland GmbH Logo

Nespresso Deutschland 
GmbH
Bewertung

Unfassbar was ich erleben musste und wie mit mir umgegangen wurde - Aussen hui innen Pfui

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Nespresso Deutschland GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe nie ein Lob erhalten sondern es wurde immer mehr erwartet. Die Firma und den Betriebsrat an den ich mich vertrauensvoll gewendet hab, hat das nicht interessiert

Kommunikation

ja es gab jeden Tag gefühlt hundert Emails. Aber die Kommunikation lies dennoch zu wünschen über. Das was in den Mails stand bedeutete nicht, dass es galt. Denn die wichtigen All Days wurden nicht oder mit enormer Verzögerung kommuniziert

Kollegenzusammenhalt

desaströs - ich kam als neue Mitarbeiterin in die Abteilung und wurde komplett ignoriert. Ich passte nicht in das optische Bild. Ebenfalls wurde ich überhaupt nicht eingearbeitet,sondern behandelt wie ein Praktikant

Work-Life-Balance

Es wurde erwartet, dass ich 24/7 zur Verfügung stehe. Egal ob am Wochenende, im Urlaub oder wenn ich frei hatte. Laptop musste immer griffbereit sein. Urlaub spontan unmöglich, aber Überstunden unentgeltlich und ohne Zeitkonto wurden natürlich gerne gesehen

Vorgesetztenverhalten

Keine Unterstützung, keine Einarbeitung keine Hilfestellung. Immer mehr Druck und die Arbeit wurde auf mich abgewälzt obwohl ich überhaupt keine Ahnung hatte

Interessante Aufgaben

Die Aufgabe an sich wäre sicherlich interessant gewesen, wenn man mir mehr Einblicke und Unterstützung gegeben hätte. So kann ich leider nur sagen, dass das was ich machen durfte jeden Tag das gleich war und keinerlei Abwechslung gegeben hat

Arbeitsbedingungen

Es sind Großraumbüros die natürlich lauter sind. Man kann es daher nie richtig recht machen

Gehalt/Sozialleistungen

Ich persönlich fand das Gehalt sehr gut. Es gibt Weihnachts- und Urlaubsgeld, einmal im Jahr einen zielabhängigen Bonus, monatliches Kaffeeguthaben, Firmenticket oder Parkplatzzuschuß, Restaurantschecks. Auch kam das Gehalt immer mehr als pünktlich

Image

Es ist und bleibt ein Nestle Konzern. Nespresso muss viel dafür tun um nicht als Umweltsünder dazustehen.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Talent Acquisition Team
Talent Acquisition Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für deine Zeit, die du dir für dein Feedback genommen hast. Wir wollen von den verschiedenen Rückmeldungen lernen, denn nur so können wir uns stetig verbessern.

Deine Anmerkungen bezüglich der Arbeitszeit nehmen wir sehr ernst. Nicht nur aufgrund des Arbeitszeitgesetzes ist dies ein sehr sensibles Thema, sondern insbesondere auch weil uns eine Work-Life-Balance sehr wichtig ist! Wir kennen alle stressigere Tage, an denen Überstunden nicht vermeidbar sind – dies sollte aber kein Dauerzustand werden.
Überstunden werden regelmäßig abteilungsübergreifend ausgewertet, um notwendige Maßnahmen treffen zu können.
Geleistete Überstunden können bei uns über das Gleitzeitkonto in vollem Umfang wieder abgegolten werden.

Unser hybrides Arbeitsmodell ermöglicht ein sehr flexibles Arbeiten im Büro oder an einem Ort deiner Wahl. Ebenso haben wir im Zuge der Modernisierung unseres Büros viele verschiedene Sitz- bzw. Arbeitsmöglichkeiten geschaffen (z. B. für gemeinsames Arbeiten im Team oder ruhiges, fokussiertes Arbeiten), sodass man sich je nach Aufgabe den passenden Platz oder Raum buchen kann.

Da du unser Unternehmen laut Bewertung bereits verlassen hast, wünschen wir Dir sowohl privat als auch beruflich nur das Beste. Es tut uns leid, dass deine Zeit bei uns nicht deinen Vorstellungen entsprach.