Nord-West Oelleitung Gesellschaft mit beschränkter Haftung als Arbeitgeber

  • Wilhelmshaven, Deutschland
  • BrancheEnergie
Kein Firmenlogo hinterlegt

9 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

9 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Nord-West Oelleitung Gesellschaft mit beschränkter Haftung über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Interessantes Unternehmen mit attraktivem Tarifvertrag und toller Work-Life-Balance

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Es gibt viele Mitarbeiter, die satt sind und keine Leistung bringen. Diese müsste man grundsätzlich austauschen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist je nach Abteilung unterschiedlich. Persönlich habe ich gute Erfahrungen gemacht. Es gibt aber auch genügend Mitarbeiter, die sich in ihrer Abteilung nicht entfalten können oder von Vorgesetzten unterdrückt werden.

Work-Life-Balance

37,5 Stunden und Gleitzeit zwischen 6:00 und 20:00. Keine Kernarbeitszeit. Bei aufgebauten Überstunden kann auch Zeitausgleich genommen werden. So kann man die Arbeit an die privaten Bedürfnisse anpassen.

Karriere/Weiterbildung

Auszubildende werden nur für ein halbes Jahr übernommen, danach besteht i.d.R. keine Chance auf eine Weiterbeschäftigung. Innerhalb der einzelnen Abteilung müsste man ansonsten Glück haben, dass der Vorgesetzte in Ruhestand geht. Das kommt nicht häufig vor. Weiterbildungsmaßnahmen (Seminare, Kurse) werden aber gefördert.

Kollegenzusammenhalt

Im Großen und Ganzen wird fair miteinander umgegangen. Ausreißer gibt es jedoch immer.

Umgang mit älteren Kollegen

Absolut fair. Mit Kollegen, die bald in die Rente gehen, werden Sondergespräche geführt, um den optimalen Eintritt zu gewährleisten.

Vorgesetztenverhalten

Schwer zu beurteilen, da jede Führungskraft anders tickt. Grundsätzlich hat man bei einigen Abteilungsleitern das Gefühl, dass nicht die beste Führungskraft befördert wurde sondern die beste Fachkraft.
Aufgrund der häufig kleinen Abteilungen gibt es demnach viele unterschiedliche Charaktere. Man kann Glück haben, muss man aber nicht...

Arbeitsbedingungen

Das zur Verfügung gestellte Equipment entspricht den Anforderungen. Die Büroräume sind soweit alle in Ordnung.

Kommunikation

Zu den Geschäftsbesprechungen wird ein im Unternehmen öffentlich einsehbares Protokoll verfasst. Ansonsten gibt es viele Meetings. Der Betriebsrat organisiert vierteljährlich eine Betriebsversammlung, wo es auch einen Bericht der Geschäftsleitung gibt.
Verbesserungspotentiale: Nicht alle Vorgesetze geben Infos an ihre Mitarbeiter weiter, sondern diese müssen sie sich oft selber beschaffen. Die Kommunikation zwischen Abteilungen ist ebenfalls ausbaufähig.

Gehalt/Sozialleistungen

Haustarifvertrag der IG BCE. Damit verdient man deutlich mehr als in anderen Unternehmen.

Interessante Aufgaben

Davon gibt es absolut genug. Es hängt allerdings auch ein wenig davon ab, inwieweit man sich einbringen möchte.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Als Arbeitgeber nicht zu empfehlen, es sei denn, wenn "nur" Wert auf die relativ gute Bezahlung gelegt wird

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sauberes Arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Arroganz und der Umgang mit Kontraktoren und Zeitarbeitsleuten

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetzte müssen menschlicher werden

Arbeitsatmosphäre

Einige Vorgesetzte wollen anscheinend gar kein gutes Arbeitsklima

Image

Ist nur deshalb relativ gut, weil die Leute nur das Geld sehen!

Karriere/Weiterbildung

Die Chance auf Karriere besteht

Gehalt/Sozialleistungen

NWO gehörte bis vor wenigen Jahren zu den Spitzenbezahlern in der Region, aber das änderte sich, seitdem nach IGBCE-Tarif bezahlt wird. Der Lohn liegt jetzt ca. auf Handwerkerniveau und ist oft nur deshalb höher, wenn Sonntags, Feiertags und nachts gearbeitet wird.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Umweltschutz wird eingehalten, sofern bei Öltankern, die mit Schweröl betrieben werden, überhaupt vom Umweltschutz geredet werden kann! Wie schon oben beschrieben, hat NWO fast kein Sozialbewusstsein, da Leute über 30 Jahren i.d.R. beim Bewerbungsverfahren nicht berücksichtigt werden!

Kollegenzusammenhalt

Lässt leider oft auch zu wünschen übrig

Umgang mit älteren Kollegen

Leute über 30 haben fast keine Chance bei NWO einen Job zu bekommen! Das stand bis vor wenigen Jahren -als es noch erlaubt war- auch in den Stellenausschreibungen der Tageszeitungen "Höchsteinstellungsalter 30 Jahre" Das ist menschenverachtend und sehr oberflächlich! Passt aber zu Wilhelmshaven!

Vorgesetztenverhalten

Teilweise so primitiv wie bei der Bundeswehr

Arbeitsbedingungen

Auf Sauberkeit wird Wert gelegt

Kommunikation

Scheint offensichtlich nicht gewünscht zu sein

Interessante Aufgaben

Der Job ist interessant


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Nette Kollegen, schlechte Führung

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird in einigen Bereichen mit viel Druck und wenig sozialer Kompetenz regiert. Eine nachhaltige Änderung ist nicht in Aussicht. Der Stresslevel ist in einigen Bereichen sehr hoch.

Verbesserungsvorschläge

Führungspersonal nachhaltig in Menschenführung und sozialer Kompetenz schulen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wenn man nach links und rechts schaut eine gute Wahl

4,0
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Team, es geht um die Sache


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Die guten, alten Zeiten sind vorbei

1,8
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Engagement des Betriebsrates.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang mit den Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Klarere Strukturen und Hierachien, gerechtes Lohngefüge, Mitarbeiterförderung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Geld stimmt, alles andere "so lala"

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Einen besseren Ausbildungsbetrieb hätte ich mir nicht suchen können

4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Sehr angenehmer Arbeitgeber!

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Vorgesetzten ist meine Arbeit egal...

2,1
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben