Nordgetreide als Arbeitgeber

Nordgetreide

82 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 57%
Score-Details

82 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

45 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 34 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Nordgetreide über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Nordgetreide ein Arbeitsplatz mit Zukunft!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Nordgetreide in Überherrn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Firma ist sehr familienfreundlich, hat viel Verständnis und steht auch hinter einem. Es wird gut bezahlt das Geld kommt immer pünktlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Finde nichts schlechtes am Arbeitgeber

Verbesserungsvorschläge

Mehr Gabelstapler bitte danke :)

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist sehr angenehm, locker und man geht mit einem guten Bauchgefühl zur Arbeit

Image

Es wird natürlich immer schlecht gesprochen aber das meist auch nur von ehemaligen Mitarbeitern, besonders die die aus selbstverschulden gekündigt worden sind. Es bewahrheiten sind eigentlich gar nichts

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind super sodass man wirklich eine gute Balance zwischen Arbeit und Privat hat. Urlaubs Planung wie auch Sonderurlaub wird super gehandhabt.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man Interesse an der Arbeit hat und etwas Geschick zeigt gibt es viele Möglichkeiten um dort voran zu kommen. Es gibt auch viele Aufstiegschancen

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kann sich sehen lassen und mit anderen Industrie betrieben sehr gut mithalten. Die Schichten machen viel aus und es gibt natürlich auch weihnchatsgeld

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Firma hat ein eigenes energymanagement was sich gut um die Umwelt kümmert. Auch die sozialen Gegebenheiten sind sehr positiv

Kollegenzusammenhalt

Wenn man mit den Leuten respektvoll umgeht, gehen sie auch respektvoll mit einem um und man knüpft Freundschaften

Umgang mit älteren Kollegen

Auf ältere Kollegen wird Rücksicht genommen, die Arbeit wird an den Mitarbeiter angepasst

Vorgesetztenverhalten

Mit den Vorgesetzten kann man über alles reden und sie sind sehr verständnisvoll, da gibt es absolut nichts negatives

Arbeitsbedingungen

Die Maschinen machen halt ihre Geräusche und der feinstaub hängt in der Luft, man gewöhnt sich schnell dran und es wird alles belüftet

Kommunikation

Man wird immer und über alles auf dem laufenden gehalten.

Gleichberechtigung

Wir haben sowohl weibliche als auch männliche Führungskräfte, gleichberechtigung wird sehr groß geschrieben

Interessante Aufgaben

Wenn man genug interesse hat ist jede Aufgabe die man bekommt sehr interessant. Man hat viel Abwechslung und man macht sich nicht kaputt da alles super geregelt ist

Mehr Schein als Sein

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Nordgetreide in Lübeck gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einzig und alleine der Lohn

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-wenig Kommunikation
-Positionen sind mit falschen Leuten besetzt
-fähige Mitarbeiter werden oftmals durch andere ersetzt.
-ständiger Personal und Werksleiter wechsel
-sanitärräume sind katastrophal
-es wird am falschen Ende gespart.
-Führungsetage und Teile der Büromitarbeiter haben keine Ahnung von der Produktion
-teilweise völlig absurde Investitionen
-Mängel in der Produktion werden heruntergespielt oder "übersehen"
-

Verbesserungsvorschläge

-Kommunikation zwischen Führungsetage und Mitarbeiter verbessern
-Geschäftsführer austauschen.
-Azubis eine Chance auf Übernahme geben
-fähige Mitarbeiter binden und nicht durch Branchenfremde ersetzen.
-sanitärräume Instandsetzen
-Bürokräfte einen Einblick in die Produktion gewähren
-Geld sinnvoll einsetzen und dieses nicht durch ewige Planung und Stammtischen rausschmeißen.
-Schichten mit Mitarbeiter der Instandsetzung besetzen.

Arbeitsatmosphäre

In den letzten Jahren hat die Atmosphäre stark abgenommen.
Hoher Druck der Vorgesetzten

Image

Das Image, welches nach außen hin getragen wird, ist teils jenseits von Gut und Böse. Der ständige Mitarbeiterwechsel sagt alles.

Gehalt/Sozialleistungen

Guter Lohn

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird relativ viel für getan, oftmals aber mehr Schein als sein

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt unter den Kollegen ist gut

Vorgesetztenverhalten

Teilweise absolute Katastrophe. Hier haben teilweise Leute das letzte Wort, die die Produktion nie von innen gesehen haben bzw. Überhaupt keine Ahnung davon haben. Der ständiger Personalwechsel im Büro spricht Bände.

Arbeitsbedingungen

Für Verbesserungen der Arbeitsverhältnisse wird viel geplant aber dennoch selten umgesetzt. Letztendlich scheitert es am Geld.
Ich hab es zum Beispiel noch in keinem Betrieb erlebt, wo in Schichten gearbeitet wird, das es auf Spät- und Nachtschicht keine Mitarbeiter der Instandsetzung gibt.

Kommunikation

Kommunikation war mal deutlich besser. Die eine Hand weiß nicht was die andere macht.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr attraktiver Arbeitgeber

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Nordgetreide in Überherrn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Keine langen Befristungen, auf Familie wird Rücksicht genommen.

Arbeitsatmosphäre

Es wird mit jedem Mitarbeiter fair umgegangen und bei Problemen wird schnell geholfen

Work-Life-Balance

Es wird Rücksicht auf Familie genommen. Urlaub muss selbstverständlich früh genug beantragt werden. Ansonsten sehr bequem.

Karriere/Weiterbildung

Wer weiterkommen will und sich Mühe gibt kommt auch weiter.

Kollegenzusammenhalt

Der zusammennhalt an sich ist gut, es wird auch sofort geholfen wenn man ein Problem oder Fragen hat

Vorgesetztenverhalten

Die Verantwortlichen Vorgesetzten sind freundlich und kompetent. Bei Problemen immer ein offenes Ohr!!

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsbedingungen, kann man nicht klagen. Alles auf dem neuesten Stand, Sanitäre Anlagen im sehr guten Zustand. Können sich andere Firmen mal ein Beispiel nehmen

Kommunikation

Es kommt regelmäßig zu Sitzungen in denen es über aktuelle Probleme und Fragen gesprochen wird.

Interessante Aufgaben

Immer Abwechslung und es wird im Team immer einander geholfen.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Zahlen vor Menschen

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Nordgetreide in Lübeck gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt der Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es geht nur um die Optimierung von Umsatzes und Gewinn, der einzelne Miarbeiter/in hat keinen Wert

Verbesserungsvorschläge

Menschlicheres Management


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Keine Nachhaltigkeit

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Nordgetreide in Lübeck gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fällt mir gerade nichts ein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine klare Linie und Konzept.

Verbesserungsvorschläge

Sich mal wieder erinnern,dass man es mit Menschen zu tun hat und nicht mit Robotern.

Arbeitsatmosphäre

Jeder ist nur noch genervt und schlecht gelaunt

Image

Bleibt keiner lang

Work-Life-Balance

Gibt's nicht

Karriere/Weiterbildung

Wird nicht gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt pünktlich(ausser einmal),Sozial gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

War schon mal besser

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der nächste

Umgang mit älteren Kollegen

Hier gibt's nur Mitarbeiter,egal ob alt oder jung

Vorgesetztenverhalten

Zuviel Druck von Oben,geben den gnadenlos weiter

Arbeitsbedingungen

Warm,laut und heiß.Technik/Maschinen kaum Wartung und veraltet.

Kommunikation

War schon viel besser

Gleichberechtigung

Gibt's hier nicht

Interessante Aufgaben

Eher nicht

Alles wird der Produktion untergeordnet

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Nordgetreide in Überherrn gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

In der Verwaltung vorbildlich

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Alles bestens

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Macht schon viel

Arbeitsatmosphäre

Alles wird nur negativ dargestellt

Image

Schlecht,keiner bleibt lange

Work-Life-Balance

Egal,Hauptsache produzieren

Karriere/Weiterbildung

Wird nicht gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

Kaum vorhanden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Geht so

Kollegenzusammenhalt

Wird durch den Druck von Oben immer schlechter

Umgang mit älteren Kollegen

Unterirdisch

Vorgesetztenverhalten

Tageslaune,aber fast immer schlecht

Arbeitsbedingungen

Laut

Kommunikation

Kommt auf die Laune der Vorgesetzten an

Gleichberechtigung

Alle werden gleich behandelt

Interessante Aufgaben

Wird alles von Oben geregelt

Schlimmer geht's kaum

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Nordgetreide in Pritzwalk gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Zur Zeit regiert hier die allgemeine schlechte Stimmung

Work-Life-Balance

Zur Zeit kaum vorhanden,jedenfalls nicht im Schichtbetrieb

Kollegenzusammenhalt

wir sitzen alle im gleichen BOOT

Vorgesetztenverhalten

arogant und besserwisserrisch

Kommunikation

Infos werden selten oder gar nicht geteilt,meist wenn es zu spät ist


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teils gut , teils Verbesserungswürdig

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Nordgetreide in Pritzwalk gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Schichtübergaben wieder einführen um eine bessere Kommunikation zu gewährleisten.

Arbeitsatmosphäre

Bedingt durch eine aktuell recht hohe Fluktuation der Mitarbeiter , ist die Atmosphäre etwas gedämpft.

Work-Life-Balance

Arbeitszeitmodell bietet zumindest für mich gesprochen eine hohe Flexibilität und man trifft bei Problemen zumeist auch auf offene Ohren.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter sollten angeglichen sein , über alle Werke ist schliesslich eine Firma und es wird auch die gleiche Arbeit verrichtet. Aussagen von Arbeitgeberseite mit Vergleich auf Lebenserhaltungskosten sind da unzureichend und auch nicht mehr zeitgemäß. Auch ein Grund warum die Motivation am stocken ist.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist insgesamt lobenswert, da man sich im Großen und Ganzen einig ist.

Vorgesetztenverhalten

Kann ich mich nicht beklagen, allerdings zuweilen ist der Vorgesetzte zuviel in Sitzungen eingespannt, was aber Arbeitgeberseitig verschuldet ist, so das manchmal Zeit fehlt um Sachen Abteilungsintern zu besprechen.

Kommunikation

Kommunikation ist einer der großen Schwachpunkte, man versucht durch neue Maßnahmen diese zu verbessern, aber um eine vernünftige Kommunikation zu erreichen wird es auch unumgänglich sein wieder Schichtübergabezeiten einzuführen. Hier wird am falschen Ende gespart.

Gleichberechtigung

Man spricht davon das Konkurenzdenken zwischen den Werken ankurbeln zu wollen, dafür muss man aber erstmal gleichberechtigte Bedingungen schaffen.

Interessante Aufgaben

Abteilungsabhängig würde ich sagen, mein Aufgabenbereich gestaltet sich dabei sehr vielseitig.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Toller Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nordgetreide in Lübeck gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Karrierechancen, professionelles Arbeitsumfeld, positive Feedbackkultur

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Alles prima


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeiter dritter Klasse

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Nordgetreide in Pritzwalk gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohn kommt immer pünktlich wenn auch weniger als in den beiden anderen Werken

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keiner hört so richtig zu

Verbesserungsvorschläge

Gutes Geld für gute Arbeit .

Arbeitsatmosphäre

Wird mit den Jahren immer schlimmer

Image

Die kommen bleiben nicht lange . Gehalt ist für Vollconti unbefriedigend .

Work-Life-Balance

Keine Chance mit dem Schichtmodellen die gefahren werden oder sollen

Karriere/Weiterbildung

Kaum Chancen auf Kariere

Gehalt/Sozialleistungen

Das ist der springende Punk zur Überschrift . Es giebt drei Werke wobei zwei in Westdeutschland stehen . Wir hier in Brandenburg verdienen bis zu 20 % weniger als unsere Kollegen im Westen ! Angleichung ist nicht gewollt ! 30 Jahre nach der Wende schäme ich mich fremd für diese Firmenpolitik.!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird drüber geredet , machen ist anders

Kollegenzusammenhalt

In den festen Schichten ganz gut

Umgang mit älteren Kollegen

Katastrophe , die Leute werden in so genannten BEM Gesprächen unter Druck Gesetz .

Vorgesetztenverhalten

Einzig unser kommissarische Werkleiter und gleichzeitig Produktionsleiter ist der der den Laden zusammen hält

Arbeitsbedingungen

Staubig , Laut , Warm aber es ist auch viel passiert in punkto Arbeitsbedingungen . Lüftung wurde verbaut ect.

Kommunikation

Nur was wie hören sollen , alles wichtige kommt schleppend oder gar nicht

Gleichberechtigung

Wird gelebt !

Interessante Aufgaben

Monoton ist halt Industrie

Arbeitgeber-Kommentar

Yana Elena StubenrauchPersonalreferentin

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung!

Zunächst einmal finden wir auch, dass unser kommissarischer Werksleiter, gleichzeitig Produktionsleiter, einen guten Job darin macht die „Fäden“ zusammenzuhalten. Nicht zu vergessen ist aber auch das gute Team im Hintergrund.

Darüber hinaus sprechen Sie die BEM-Gespräche an. Wir haben nicht nur ein persönliches Interesse daran Gespräche zur Betrieblichen Eingliederung nach längerer Krankheit zu führen – wir sind sogar gesetzlich dazu verpflichtet. Diese Gespräche geben uns die Möglichkeit besser zur verstehen, was wir als Arbeitgeber tun können um Einschränkungen, die durch die Arbeit bei uns verursacht werden, langfristig vorzubeugen. Insofern sind sie auch im Interesse unserer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Die Arbeitszeitmodelle waren in den letzten Jahren doch sehr belastend. Wir sind daher total froh, dass es in gemeinsamer Arbeit mit dem Betriebsrat gelungen ist, Schichtmodelle zu entwickeln, die erheblich mehr freie Wochenenden bieten und zudem weniger belastende Schichtfolgen. Dies war auch möglich, weil wir die wöchentliche Arbeitszeit auf 38 Stunden reduzieren konnten.

Die Gehälter und Löhne in Deutschland orientieren sich vorrangig an Lebenshaltungskosten in den einzelnen Regionen. Dabei sind zum Beispiel Mietkosten ein ganz erheblicher Treiber. Dennoch versuchen wir bei jeder Tarifrunde die Unterschiede zwischen unseren Standorten geringer zu machen. Das ist nicht immer einfach, da ja auch in manchen Jahren - auch wiederum regional unterschiedlich - lieber eine Erhöhung von Freizeitwerten vereinbart wird, als eine höhere Lohnanpassung. Letztendlich ist es nur fair hier das Gesamtpaket zu betrachten.

Herzliche Grüße
Yana Stubenrauch

Mehr Bewertungen lesen