Workplace insights that matter.

Login
Novapax Kunststofftechnik Steiner GmbH und Co.KG Logo

Novapax Kunststofftechnik Steiner GmbH und 
Co.KG
Bewertung

Mehr Schein als Sein.

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Gefühl für die Mitarbeiterführung.

Verbesserungsvorschläge

Ein Gespür für die belange der Mitarbeiter in der Produktion bekommen.
6 Tagewoche abschaffen.

Entsprechende Tarife zahlen.
Ganz wichtig ist das Raumklima und das miteinander zuverbessern !
Den zufriedene Mitarbeiter sind bessere Mitarbeiter.
Das bedeutet auch weniger Fehler und weniger
Ausfälle durch Krankheit etc.

Arbeitsatmosphäre

Die Geschäfts und Personalleitung sorgt für ein schlechtes Arbeitsklima in der Spritzerei.
Leider spielen einige Schichtleiter mit.
Das drückt auf die Stimmung und sorgt für eine schlechte Motivation.

Kommunikation

Wir werden nur Informiert wenn es Reklamationen gibt

Kollegenzusammenhalt

Auf der untersten Ebene wird zusammengehalten.
Fehler werden korrigiert und nicht an die große Glocke gehangen.

Work-Life-Balance

Sehr oft 6 Tagewoche. (48 Std.)
Die Familie sowie Freizeit und Erholung leiden sehr darunter.

Vorgesetztenverhalten

Die Arbeitsleistung wird nicht anerkannt.

Interessante Aufgaben

Kaum Abwechslung, keine Rotation für die Maschinenbediener.

Gleichberechtigung

Da gibts es nichts zu beanstanden.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch da findet sich meist eine Lösung.

Arbeitsbedingungen

Teilweise sehr gefährlich da heiße Kunstoffdämpfe ungefiltert in die Hallen strömen.
Bei schlechtem Wetter werden die Dachlucken geschlossen.
Ventilatoren treiben Feinstaub und Gase wieder runter.

Die Geschäftsleitung weiß um das Problem, kümmert sich
aber nicht um eine Lösung.
Maschinenbediener stehen eingeengt zwichen den Maschinen und
bekommen wenig frische Luft.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel Schein und wenig Sein.
Nach außen zeigt man sich Bewusst und Fürsorglich.
Die Wahrheit sieht auch hier leider anders aus.
Gase und Feinstaub werden in den Hallen ungefiltert abgelassen.

Gehalt/Sozialleistungen

An Tarifbindungen wird sich nicht gehalten.
Laut Tarifvertrag gelten 38 Std. Wöchentliche Arbeitszeit.
Bei Novapax sind es 40 Std.
Feiertagszuschläge werden nicht gezahlt.

In den Oberen Etagen gibt es aber regelmäßig Lohnerhöhungen und neue Dienstfahrzeuge.

Image

Leider stimmt hier sehr wenig.

Karriere/Weiterbildung

Ja, eine Veränderung ist wohl möglich jedoch wird nicht der entsprechende Tarif in der neuen Position gezahlt.

Arbeitgeber-Kommentar

Melina Lißner

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
wir bedanken uns für Ihre Bewertung vom 24.10.2018. Wir würden uns darüber freuen, wenn wir gemeinsam über Ihre Verbesserungsvorschläge sprechen können und bitten Sie, uns oder auch den Betriebsrat dazu anzusprechen. Ihre Aussage, wir würden uns nicht an die Tarifbindung halten, können wir so nicht stehen lassen! Wir erfüllen die Anforderungen unseres Tarifvertrages vollumfänglich und würden gerne auch hierzu mit Ihnen ins Gespräch kommen. Gerne erläutern wir Ihnen alle Details, um die offensichtlich bestehenden Unklarheiten aufzuklären.
Herzliche Grüße Ihr NOVAPAX-Team

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.