OCLC - vormals BOND GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Was der Belegschaft versprochen wurde und was kam...

2,6
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei OCLC GmbH in Oberhaching gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Zusammenhalt zwischen den Kollegen ist wirklich gut. Man versteht sich gegenseitig und es hat auf Grund der alle betreffenden Probleme ein Zusammenrücken stattgefunden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Entfaltungsmöglichkeit, relevante Entscheidungsträger sind zu weit weg und entscheiden von oben herab. Böhl-Iggelheim ist eine relativ kleine Einheit, die mal als selbständiges Unternehmen agiert hat. Seit der Übernahme durch OCLC verschwindet sie inklusive ihrer guten Ideen immer mehr in die Bedeutungslosigkeit.

Verbesserungsvorschläge

Solange in Böhl keine starke Führung vorhanden ist, können die berechtigten Interessen der Mitarbeiter gegenüber der Unternehmensführung nicht durchgesetzt werden. Mein Tipp hier an die Entscheider: Macht Böhl stark und selbstbewusst, dann erntete ihr sehr bald die Früchte zufriedener und engagierter Mitarbeiter...

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist wegen der Unzufriedenheit mit der Behandlung der Mitarbeiter leider nicht so gut. Die Mitarbeiter halten zusammen und kommunizieren viel miteinander, leider jedoch überwiegend über Negatives.

Kommunikation

Die Kommunikation erfolgt zu einseitig in der Hierarchie von oben herab. Es werden meist Entscheidungen kommuniziert, nach der eigenen Meinung dazu wird jedoch kaum gefragt.

Work-Life-Balance

Wer keine Herausforderung sucht, sondern einfach seinen alltäglichen Job machen und pünktlich in Feierabend gehen möchte, dafür eignet sich der Arbeitgeber gut.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen werden ohne Einbindung der Belegschaft getroffen.Wenig Rücksicht auf die Erfahrung der Mitarbeiter bei der Gestaltung der Abläufe und Organisation. Dadurch suboptimale Lösungen mit z. T. erheblichem Mehraufwand in der täglichen Arbeit.

Interessante Aufgaben

Da die Einbindung bei der Gestaltung fehlt, arbeitet man einfach nur seinen Stiefel herunter. Kaum etwas Interessantes oder Kreatives.

Gleichberechtigung

Keine Auffälligkeiten, weder negativ noch positiv.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Auffälligkeiten, weder negativ noch positiv.

Arbeitsbedingungen

Die Räume in Böhl-Iggelheim sind sehr klein. Der erste Eindruck ist, man befinde sich in einem kleinen Familienbetrieb.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Auffälligkeiten, weder negativ noch positiv.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt bewegt sich eher im unteren Niveau. Es gab einige Kündigungen, da andere Unternehmen wesentlich mehr Gehalt angeboten haben.

Image

Das Image als Arbeitgeber ist durchwachsen. Für Mitarbeiter mit einer Vorliebe für eine monotone Arbeit finden den Arbeitgeber gut. Wer jedoch kreativ sein und sich einbringen möchte, der fühlt sich eingeengt und kann sich nicht entfalten.

Karriere/Weiterbildung

In Böhl ist eine Karriere abgesehen von Ausnahmen kaum unmöglich. Es wurden sogar bewährte Führungspositionen nach der Firmenübernahme abgebaut.


Kollegenzusammenhalt