Octapharma GmbH Unternehmenskultur

Kein Firmenlogo hinterlegt

Kulturkompass - traditionell oder modern?

4 Mitarbeiter haben die Unternehmenskultur von Octapharma auf kununu bewertet. Wir haben die Daten mit unserem Modell analysiert, damit du einen besseren Einblick bekommst. Finde heraus, wie es wirklich ist, bei Octapharma zu arbeiten!

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Octapharma
Branchendurchschnitt: Medizin/Pharma

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Octapharma
Branchendurchschnitt: Medizin/Pharma

Die meist gewählten Kulturfaktoren

4 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Für sein Team arbeiten

    Umgang miteinanderModern

    100%

  • Gute Arbeitsqualität erwarten

    FührungTraditionell

    75%

  • Aktionismus betreiben

    Strategische RichtungModern

    75%

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    75%

  • Wenn nötig länger bleiben

    Work-Life BalanceTraditionell

    75%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

5,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in
Der Kollegenzusammenhalt ist wirklich optimal. Jeder hilft Jedem, keiner wird allein gelassen und bei Fragen ist immer ein Ansprechpartner parat.
5,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in
Die Work-Life-Balance ist sehr gut ausgeglichen. Mitarbeiter mit kleinen Kindern oder Partnern, die ebenfalls im Schichtdienst arbeiten o.Ä., haben hier wirklich gute Chancen auf ein gesundes Zusammenleben.
Bei der Urlaubsplanung wird ebenfalls sehr viel Rücksicht darauf genommen, dass am Ende jeder gleichberechtigt wird. Sollte das mal nicht der Fall sein, wird aber auch da nach einer passenden Lösung gesucht.
Die Arbeitszeiten sind sehr übersichtlich und im selben Rhythmus, bis auf ein paar Ausnahmen, die aber jedoch wirklich selten sind.
5,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Sollten Probleme/Meinungsverschiedenheiten o.Ä. auftreten, wird das Gespräch vom Vorgesetzten mit dem jeweiligen Mitarbeiter gesucht und eventuelle Lösungen gefunden.
Der Vorgesetzte weist bei Mitarbeitergesprächen auch daraufhin, dass man jederzeit auf ihn zugehen und bei möglichen Sorgen das Gespräch suchen kann. Es wird fair und ehrlich gehandelt.
4,0
Interessante AufgabenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Der Aufgabenbereich kann sehr vielfältig sein, zu Beginn der Arbeitseinstellung wird jeder Mitarbeiter in den verschiedenen Bereichen eingearbeitet.
Im Laufe der Zeit wird das Arbeiten routinierter, da sich fast alle Aufgaben täglich wiederholen.
4,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in
Die Kommunikation ist im Zentrum gut, es finden 14-tägig Team-Meetings statt, wo mit der Zentrumsleitung und den Mitarbeitern aktuelle Themen und Probleme besprochen werden.
Es gibt einen regelmäßigen schriftlichen, telefonischen oder persönlichen Kontakt zur Zentrale.
Sicherlich ist diese Kommunikation noch ausbaufähig, vor allem zwischen den einzelnen Zentren untereinander.
5,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in
Sehr gutes Team! Die Mitarbeiter sind untereinander eingespielt, Einzelkämpfer gibt es hier nicht.
Wie in jedem Team gibt es natürlich auch mal Meinungsverschiedenheiten, die aber untereinander besprochen werden.