Öffentliche Versicherung Braunschweig als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

39 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 66%
Score-Details

39 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

25 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 13 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Öffentliche Versicherung Braunschweig über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Gute Stimmung, gute Führung

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Öffentliche Versicherung in Braunschweig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen, Führungskräfte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Viele junge und seniore Kollegen. Macht einfach Spaß


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Familiäre Atmosphäre mit kompetenten Mitarbeitenden

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Öffentliche Versicherung Braunschweig in Braunschweig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Aufstellung für die Zukunft. Das Management erkennt die wesentlichen Themen und geht diese an.

Karriere/Weiterbildung

Viel Potential und einige tolle Maßnahmen in Planung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wertschätzende Kultur mit zukunftsorientierter Ausrichtung

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Öffentliche Versicherung in Braunschweig gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr flexibel, schnell und mitarbeiterorientiert

Arbeitsatmosphäre

viel Werstschätzung, Nähe und ein offenes Miteinander

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Regionales Engagement

Arbeitsbedingungen

Modern und flexibel

Kommunikation

Transparent und direkt

Interessante Aufgaben

Viel Gestaltungsspielraum


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Noch nie so einen schlechten Arbeitgeber erlebt!

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Recht / Steuern bei Öffentliche Versicherung Braunschweig in Braunschweig gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Einfach nur unterirdisch!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Kunde steht im Hintergrund, Selbstbeweihräucherung ist wichtiger!

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Öffentliche Versicherung Braunschweig in Braunschweig gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelle Reaktion auf die Situation und Hygiene Maßnahmen, bereits vor gesetzlichen Regelungen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Sehr gut umgesetzt bereits.

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette Kolleginnen und Kollegen und guter Zusammenhalt. Große Distanz zu Führungskräften, welche stets ihre eigene Karriere im Blick haben. Dadurch entsteht steigende Frustration und mangelnde Motivation im ganzen Unternehmen. Nur wenige haben den Mut dies offen anzusprechen und gelten dann schnell als unangenehm.

Image

Sehr gutes Image nach außen.

Work-Life-Balance

Hält sich an alle arbeitsrehtlichen Regeln. Sehr flexibel bei individuellen Bedürfnissen, wie z. B. die eigene Familie.

Karriere/Weiterbildung

Es ist möglich Karriere zu machen und sich Weiterbildungen werden geboten, sollange man genug Überzeugungskraft hat, dass es dem persönlichen Ziel der Führungskraft dient und weniger den Unternehmenszielen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kann natürlich stets besser sein. Ältere Kollegen erhalten viele gute Sozialleistungen und Prämien. Neuere Angestellte jedoch nicht mehr. Gehaltserhöhungen sind nur durch das Wechseln in eine andere Abteilung begrenzt möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Solange es der Außendarstellung und den Umsatzzielen dient, wird auch dies berücksichtigt.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist gut und motiviert. Frust macht sich jedoch bemerkbar, aufgrund der vielen politischen Spiele der Vorgesetzten.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte und Mitarbeiter sind weit voneinander entfernt. Für ihren Verantwortungsbereich sind diese weniger tätig und sichtbar. Entscheidungswege und Ergebnisse werden möglichst geheim gehalten. Es wird sehr auf die eigene Selbstdarstellung und persönliche Entwicklung geachtet. Einbezug von den Mitarbeitern erfolgt selten und auch nur in Teilen. Offene Kommunikation findet nicht statt und Absprachen werden häufig nicht eingehalten. Die Mitarbeiter sind nur ein Mittel zum Zweck und werden nicht als Individuen gesehen, sondern sollen gemäß Vorgaben klein gehalten werden. Die Leistungen der Mitarbeiter wird gern als Idee und Leistung der Führungskraft verkauft, wenn es dieser dienlich ist.

Arbeitsbedingungen

Technisch weniger fortschrittlich und altmodische Strukturen. Genossenschaftliche Vorgaben werden strikt eingehalten. Positiv zu bewerten ist die schnelle Reaktion auf Covid19 und Umstellung auf Home Office.

Kommunikation

Generell ist es ein guter kommunikativer Arbeitgeber. Die Führungskräfte machen jedoch häufig leere Versprechungen, oder verschweigen sehr viele Details. Persönlicher Vertrieb und Selbstdarstellung innerhalb des Hauses ist wichtiger als die Außendarstellung.

Interessante Aufgaben

In der Regel geht es um den Erhalt der vorhandenen Infrastruktur. Man kann sich jedoch einbringen in verschiedene Projekte.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Nicht mehr alles wie früher, aber noch positiv

3,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Öffentliche Versicherung Braunschweig in Braunschweig gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Home Office Plätze geschaffen, Kantine weiterhin als Take away geöffnet (Mittagamenü warm mit 2 Auswahlmöglichkeiten)

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Leichte Hysterie ist bemerkbar

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Corona wurde durch Auslagerung in Home Office Plätze sehr gut gelöst.

Arbeitsatmosphäre

1. Führungsebene teilweise abgehoben und nur noch obrigkeitshörig

Umgang mit älteren Kollegen

Problematisch ist, dass die Experten Ende 50 oder älter sind und der Mittelbau zwischen 40 und 50 fehlt.

Vorgesetztenverhalten

Schwankt von Bereich zu Bereich

Gleichberechtigung

Eher eine Tendenz zur Bevorzugung der Mädels

Interessante Aufgaben

Wer will, kann etwas aus seinem Job machen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Solides Unternehmen - Leidet zur Zeit an einem mittelmäßig durchgeführten Transformationsprozess

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Öffentliche Versicherung Braunschweig in Braunschweig gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Absolut! Es wurde ruhig, logisch und frühzeitig/rechtzeitig gehandelt. Die Öffentliche hat als eines der ersten Unternehmen Deutschlands mit seinem sofort eingerichteten Krisenstab hervorragend schnell und praxisorientiert und im Sinne der MA gehandelt.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Nahezu optimal!

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Unterstützung bei den Telefonkosten.

Arbeitsatmosphäre

Unstetig, keine gute Stimmung im Bereich. Viel Ungewissheit durch ungewisse Zukunft und keine klaren Positionen.
Jedoch ein solider Arbeitgeber und gute Kollegen auf Arbeitsebene.

Image

Top Produkte und Top Versicherer - Diesbezüglich ein Branchenleader

Work-Life-Balance

Okay

Karriere/Weiterbildung

Leider sehr überschaubar. Es gibt keine auch nur im Ansatz nennenswerten Weiterbildungsbudgets für MA.

Gehalt/Sozialleistungen

Fair.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nahezu perfekt! Top Unternehmen diesbezüglichen!

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut! Die Loyalität der Mitarbeiter untereinander und zum Unternehmen hält den Laden gerade mal so zusammen.

Arbeitsbedingungen

Top Softwarelösungen, die leider auf Grund der schlechten Hardware nicht optimal eingesetzt werden können.
Bring-your-own-device-Philosophie, ohne das man dies finanziell ausgeglichen bekommt. Man muss auf private Kosten dienstliche Mails/Kalender/etc. auf privaten Tabletts und Handys bearbeiten.
Gute Büros.
Leider keine Klimaanlage in den notwendigen Etagen.

Kommunikation

Siehe Atmosphäre

Interessante Aufgaben

Vielfältige Herausforderungen, jedoch wenig bis gar keine Zeit für solide/ strategische Grundlagenarbeit um somit mit Hilfe agiler Methoden Maßnahmen umzusetzen/ zu pushen


Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Sehr gute Entwicklung

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Öffentliche Versicherung Braunschweig in Braunschweig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiärer Zusammenhalt, spannende Themen, sehr moderne IT Architektur und IT Bebauung wie SAP, Azure, Office 365, Docker, Kotlin,..

Verbesserungsvorschläge

Wir brauchen eine bessere Außendarstellung, da müssen alle Mitarbeiter mitwirken

Arbeitsatmosphäre

Gute Stimmung und offener Umgang mit den Kollegen und den Vorgesetzten.

Karriere/Weiterbildung

Man kann Schulungsvorschläge selber einbringen, in die Weiterbildung der Mitarbeiter wird stets investiert

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich sehr gut, manche Kollegen nehmen aber leider immer mehr als sie geben.

Vorgesetztenverhalten

Offener und freundschaftlicher Umgang

Arbeitsbedingungen

Flexible Arbeitszeiten und Home office möglich

Interessante Aufgaben

Gerade im letzten Jahr hatte man die Möglichkeit sich an vielen spannenden Themen zu beteiligen


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Nein, danke...

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Öffentliche Versicherung in Braunschweig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

eigentlich nur das Gehalt.. wenn überhaupt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Führungsebene, IT Bebauung, Kantine
Nach oben schleimen, nach unten treten :/

Verbesserungsvorschläge

Führungsebene steht Innovation im Weg

Umgang mit älteren Kollegen

keine Meinung

Gleichberechtigung

übertrieben


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Es ist viel in Bewegung, weiter so!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Öffentliche Versicherung Braunschweig in Braunschweig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man möchte kann man viele verschiedene Aufgaben übernehmen.
Wir sind mitten in einer großen Transformation, weiter so.

Verbesserungsvorschläge

Am Image arbeiten.
Mehr verkaufen.

Arbeitsatmosphäre

Man wird zur Verantwortungsübernahme ermuntert aber auch nicht ins kalte Wasser geworfen. Bei Fehlern wird einem nicht der Kopf abgerissen sondern nach Verbesserungsmöglichkeiten gesucht, auch die Vorgesetzten wissen dass wir sehr viel zu tun haben und uns bemühen.

Image

Am Image muss noch gearbeitet werden, wir sind besser und moderner als man meint.

Work-Life-Balance

Es gibt immer viel zu tun, macht aber auch Spaß. Die Möglichkeit zur mobilen Arbeit bietet Flexibilität und ist mir wichtig

Karriere/Weiterbildung

Verschiedenste Weiterbildungsmöglichkeiten, man kann auch selber Schulungen aktiv vorschlagen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kann immer mehr sein:-)

Kollegenzusammenhalt

Man unterstützt sich immer gegenseitig, auch mal im Urlaub

Vorgesetztenverhalten

Sehr freundschaftlicher Umgang, man fühlt sich als ein Team mit einem gemeinsamen Ziel. Man soll und darf sich auch über die Abteilungsgrenzen hinweg in den andren IT Abteilungen im Bereich einbringen und man wird auch nach der eigenen Meinung gefragt.

Kommunikation

Gute, ehrliche Kommunikation

Interessante Aufgaben

Wenn man Eigeninitiative zeigt kann man sich immer in spannende Themen einbringen. Wir arbeiten in der IT mit neuesten Technologien, man würde das so vielleicht gar nicht von der Öffentlichen erwarten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Mehr Bewertungen lesen