Navigation überspringen?
  

Oeltec GmbH Spezialgrosshandel für Oelfeuerungszubehör und wärmetechnische Erzeugnisseals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Oeltec GmbH Spezialgrosshandel für Oelfeuerungszubehör und wärmetechnische Erzeugnisse Erfahrungsbericht

  • 08.Mai 2018
  • Mitarbeiter

schlechtes Arbeitsklima, katastrophales Führungsverhalten

1,31

Arbeitsatmosphäre

Das kontrollierende Führungsverhalten und die nicht existenten Entscheidungsfreiheiten fördern die bewusst schlecht gehaltene Arbeitsatmosphäre. Wem das nicht passt, kann gehen.

Vorgesetztenverhalten

Das Führungsverhalten ist katastrophal, ständige Kontrolle und Ermahnungen bei den sinnlosesten Kleinigkeiten fördnern die auffällig hohe Fluktuation.
Es sollten dringend außerbetriebliche Maßnahmen ergriffen werden um die Mitarbeiter zu halten

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist spitze.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind grundsätzlich sehr interessant, allerdings bleibt bei der Arbeitsbelastung kaum zeit dies zu bemerken

Kommunikation

Erwähnenswerte Informationen dringen seitens der Führungsebene maximal bei den jährlich stattfindenden Mitarbeiterbesprechungen durch. Und auch dort muss explizit nachgefragt werden.

Gleichberechtigung

Frauen unter 50 werden grundsätzlich weder eingestellt, noch zu Vorstellungsgesprächen eingeladen

Umgang mit älteren Kollegen

Auf die besonderen Bedürfnisse älterer Kollegen wird nicht eingegangen. Auf die der jüngeren Kollegen allerdings auch nicht.

Karriere / Weiterbildung

Die "flachen Hierarchien" ersticken jegliche Karrierechancen bereits im Keim.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Einstiegsgehalt ist eher unterdurchschnittlich und wird sich auch nach Jahren kaum wahrnehmbar erhöhen

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind unterirdisch, veraltetes Gebäude, veraltete Technik, im Winter wird kaum geheizt, im Sommer wird es unerträglich warm, der Lärmpegel im Großraumbüro ist deutlich zu hoch.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bis auf die obligatorischen Spenden an karitative Organisationen zur Vorweihnachtszeit passiert weder innerbetrieblich, noch außerbetrieblich sonderlich viel

Work-Life-Balance

Bei bis zu 45 Stunden die Woche, 26 Urlaubstagen und regelmäßig angewiesenen Überstunden, muss man eher von Work-Work-Balance sprechen. Familienaktivitäten nach Feierabend sind nahezu unmöglich.

Image

Positive Worte über die Firma werden nie verloren, was vollständig der Realität entspricht. Wird sich im Bekanntenkreis mal über die Dinge unterhalten, die seitens des Arbeitgebers passieren, glauben die meisten Leute das im ersten nie.

Verbesserungsvorschläge

  • Realisieren wo die Probleme in dem Unternehmen liegen und außerbetriebliche Maßnahmen einleiten, um das Führungsverhalten und die Arbeitsatmosphäre auf ein erträglich Maß zu bringen.

Pro

Es gibt kostenlos Kaffee

Contra

Das Führungsverhalten, die kaum vorhandene Feedbackkultur, die klimatischen Bedingungen innerhalb des Firmengebäudes

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Oeltec GmbH Spezialgrosshandel für Oelfeuerungszubehör und wärmetechnische Erzeugnisse
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in