OETTINGER und PARTNER Revisions- und Beratungsges. mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als Arbeitgeber

  • Ditzingen, Deutschland
  • BrancheFinanz
Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Mitarbeitern

Arbeitgeber mit viel zu viel ungenutztem Potenzial

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2019 im Bereich Recht / Steuern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Solange man tut, was die Geschäftsführung will (ohne Abweichung und wenn man jeden Schritt der abweicht im voraus absegnen lässt.) ist alles in Ordnung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es werden keine Verbesserungen an den genannten Misständen angestrebt und man wird als "Cash-Cow" behandelt.

Verbesserungsvorschläge

Seine Ansicht zum Thema "Arbeitnehmerfreundlichkeit" ganz dringend ändern.
Akquise lernen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist einigermaßen entspannt. Fehler sind sehr ungern gesehen, egal welcher Art. Perfektionismus in geringer Zeit ist erwünscht.

Image

Welches Image? Ein Name den jeder nur mit dem Bier verbindet oder stattdessen mit etwas Glück mit dem EU-Politiker, der sich in der Verwandtschaft der Geschäftsführung befindet?

Work-Life-Balance

Standard für die Branche und Größe der Kanzlei.

Karriere/Weiterbildung

Eure Weiterbildung wird aktiv gefördert. Fortbildungen, die euch aufsteigen lassen jedoch nur gegen horrente Verpflichtung im Verhältnis zur Förderung, wenn es um Geld geht.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist für die Mehrheit der Angestellten bis zu zwischen 10 und 20% unter dem Marktwert. Zusätzliche Sozialleistungen gibt es 0,000.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Standard. Nichts Positives oder Negatives.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter Kollegen ist bemerkenswert gut im Verhältnis zum Arbeitgeber.

Umgang mit älteren Kollegen

Umso älter umso erfahrener, gilt auch hier in der Behandlung.

Vorgesetztenverhalten

Aufgrund meiner Kündigung erfahre ich erst auf zweitägige vorherige Nachfrage (Da ich das Ziel und die Zeiten zumindest in Erfahrung bringen wollte), dass ich auf dem Betriebsausflug, der mein letzter Arbeitstag gewesen wäre, nicht erwünscht bin und mein letzter Arbeitstag der Tag der Nachfrage ist.
Ansonsten benimmt sich der Großteil der Vorgesetzten in der Geschäftsführung noch als hätten wir das Jahr 1982 gegenüber seinen Mitarbeitern. Flexible Arbeitszeiten existieren nicht zudem.

Arbeitsbedingungen

Standard.

Kommunikation

Die Kommunikation von Arbeitsanweisungen oder Vermittlung von Neumandaten und deren Inhalte oder der Art und Weise wie etwas zu erledigen erwünscht ist, ist extrem schlecht.

Gleichberechtigung

Liebe Männer haltet euch hier fern. Es gibt Individuen, die keine Gelegenheit versäumen auf fast jede Art zu zeigen, dass sie am längeren Drücker sitzen. Die Wahrscheinlichkeit steht 1 zu 3, dass dies aktiv eintritt.

Interessante Aufgaben

Wer Abwechslung und Neues sucht ist hier an der falschen Adresse.