Workplace insights that matter.

Login
OMS Prüfservice GmbH Logo

OMS Prüfservice 
GmbH
Bewertung

Top Arbeitgeber aber es ist immer Platz nach oben ;)

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei OMS Prüfservice GmbH in Schlitz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das eine offene Unternehmenskultur gelebt wird.

Verbesserungsvorschläge

Darauf achten, dass sich alle Wertgeschätz und gesehen vorkommen. Oft hat man den Eindruck, dass man nicht wirklich relevant für das Unternehmen ist und man keine Wertschätzung entgegen gebracht bekommt.
Einige Kollegen haben schon überlegt, den Arbeitgeber zu wechseln einfach weil zu viel Druck von oben kommt. Da sollte man vielleicht öfter ins Gespräch gehen mit Vorgesetzen, die auch Ahnung haben von dem was man macht und wer man eigentlich ist. Am besten natürlich jemand, der mit am Standort sitzt.

Arbeitsatmosphäre

Um Konflike zu vermeiden, wird größtenteils offen und ehrlich kommuniziert, was natürlich bei einigen bitter aufschlägt und dann zu einer angespannten Atmosphäre führen kann.

Kommunikation

Kommunikation wird bei uns groß geschrieben, aber leider kommen die Informationen nicht immer bei den Leuten an, die diese auch benötigen würden. Da aktuell bei uns am Standort keine Führungskraft vor Ort sitzt, geht vieles unter oder kommt nicht da und man fühlt sich ziemlich vernachlässigt.

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt ist sehr gut. Klar, es gibt immer mal Unstimmigkeiten untereinander aber wenn es drauf ankommt hält man sich untereinader den Rücken frei.

Work-Life-Balance

Man kann irgendwie nicht wirklich abschalten und hat das gefühl, auch an den Tagen wo man Urlaub hat oder krank ist, ständig erreichbar sein zu müssen, egal welche Uhrzeit.

Vorgesetztenverhalten

An sich ist das Verhalten der Vorgesetzten gut, es wird offen kommuniziert und man ist immer beim "du" wodurch man sich wertgeschätz fühlt.
Es kommt aber auch viel Druck von oben ohne das die Vorgesetzten wirklich wissen was abgeht.

Interessante Aufgaben

Es gibt schon hin und wieder interessante Aufgaben aber größtenteils hat man sein altäglichen Aufgaben die ab- oder aufzuarbeiten sind.

Gleichberechtigung

Könnte besser sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Unser Alterdurchschnitt ist sehr jung, aber älteren Kollegen wird trotzdem Repekt und Wertschätzung entgegengebracht. Sie fühlen sich trotz des jungen Altersdurchschnitt als Teil des Teams.

Arbeitsbedingungen

Man bekommt Laptop und einen voll ausgestatteten Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird viel auf E-Mobility gesetzt was in einigen Fachbereichen natürlich nicht ganz sinnvoll ist da die Kollegen viel unterwegs sind und dann irgendwo eine längere Pause machen müssen um ihr Auto aufladen zu können. Für Kurzstrecken aus meiner Sicht sehr sinnvoll. Mülltrennung ist zwar gewünscht aber nicht alle halten sich daran.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt könnte den Leistungen und dem Engagement des einzelnen Mitarbeiters angepasst werden. Es gibt einige Kollegen, die vielleicht das nötige Fachwissen haben aber nach dem Motto arbeiten "so viel wie nötig, so wenig wie möglich".
Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen werden Angeboten

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden angeboten, aber nicht alle Kollegen werden berücksichtigt. Teilweise gehen immer die gleichen Kollegen auf Weiterbildungen während andere zu kurz kommen.


Image

Teilen