Orthopädie- und Rehatechnik Dresden GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

8 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

8 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Wenig Gehalt trotz interessanter Arbeit.

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er bietet Möglichkeiten der Weiterbildung an und unterstützt diese.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Er bestimmt die Gehälter nicht nach Leistung.

Verbesserungsvorschläge

Auf die einzelnen Mitarbeiter besser eingehen und mehr wertschätzen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gut aber nicht sehr gut!

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeiten, Überstundenregelung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

MA Bindung (Fachkräftemangel!)

Verbesserungsvorschläge

regelmäßige MA Gespräche mit Vorgesetzten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Solide Firma mit guten Entwicklungsmöglichkeiten

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abwechslungsreiche Tätigkeit, flexible Arbeitszeit, viele zusätzliche super Team,

Verbesserungsvorschläge

Die Bereichsleiter sollten sich mehr Zeit für Ihre Teammitglieder nehmen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schlechter Arbeitgeber.......mit sehr schlechter Bezahlung!

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Schlechte Bedingungen....auf Bedürfnisse der Angestellten wird nur auf dem Papier und nach aussen hin Rücksicht genommen.

Kollegenzusammenhalt

Keiner......Jeder ist sich selbst der nächste! Wer nicht mitspielt oder nicht aufpasst wird gnadenlos ausgespielt!

Vorgesetztenverhalten

Miess! Auch hier gibt es keine Kommunikation! Bei geringsten Verstössen drohen unangebrachte Massnahmen.

Kommunikation

Keine! Der Buschfunk funktioniert am besten, allerdings ist dieser nicht immer wahr! Um Informationen zu bekommen muss man zu den Auserwählten gehören.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Könnte besser sein...

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikationswege verkürzen und vereinfachen, flachere Hierachien
langfristige, transparente Personalplanung und -entwicklung

Arbeitsatmosphäre

Abteilungübergreifend werden oft die Ellenbogen ausgefahren.

Karriere/Weiterbildung

Nach der Ausbildung ist meist eine Übernahme garantiert. Danach gibt es leider keine ersichtlichen Förderungen. Qualifikationen spielen keine entscheidende Rolle bei Stellenbesetzungen, es wird nach Nase entschieden.

Gehalt/Sozialleistungen

Lohn wird immer pünktlich überwiesen.
Gehalt und Verantwortung stehen in keiner Relevanz.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

...wie schon geschrieben, viel zu viel Papier

Kollegenzusammenhalt

Es kommt auf das Team drauf an: je kleiner, umso besser.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen werden oft ohne die Mitarbeiter getroffen und sind in manchen Fällen wenig praxisgerecht. Hinweise auf Probleme und Schwierigkeiten werden erhört, ist aber kein Grund zum Ändern.

Kommunikation

Man sollte Wissen mit wem man über was reden kann.
Es wird viel geredet, es gibt viele Meetings doch ändern tut sich selten was.

Interessante Aufgaben

Langweilig wird es nie. Aufgabenverteilung könnte abteilungsübergreifend gerechter verteilt werden. Leider wird zuviel Zeit mit zuviel Papier verbracht, die dann bei der eigentlichen Arbeit feht. Oder ist es doch umgekehrt...?


Image

Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Guter Arbeitgeber - Selbstständigkeit und Selbstbewustsein ist gefragt

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

... verbale Anerkennung ist selten.

Image

Die Firma ist besser als Ihr Ruf.

Karriere/Weiterbildung

Leider nicht im Sinne einer gezielten langfristigen Personalentwicklung

Vorgesetztenverhalten

... Konflikte werden gern ausgesessen.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Nicht zu empfehlen

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kollegialer Zusammenhalt ist vorhanden, aber es wird von oben nach unten getreten

Image

Nach aussen hin steht die Fassade, nach innen brökelt es und ist renovierungsbedürftig.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man in der richtigen Abteilung arbeitet, sind Weiterbildungen kein Problem.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalts/Lohnstruktur gibt es nur auf dem Papier. In der Praxis wird nach Nase entschieden. Wer sich gut verkaufen und reden kann, bekommt zwei Euro mehr.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt ist in kleineren Teams vorhanden, aber trotzdem ist Vorsicht geboten. Es werden sehr viele Gerüchte gestreut, direkte Gespräche bei Problemen werden nicht geführt.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen werden willkürlich und ohne Einbezug der Mitarbeiter getroffen. Geleitet durch Egoismus, dass von Stolz und persönlichem Befinden gelenkt wird.

Kommunikation

Der Buschfunk funktioniert besser als der offizielle Weg.

Gleichberechtigung

Wenn man zum inneren Kreis der Ausgewählten gehört, dann stehen einem alle Türen offen.

Interessante Aufgaben

Der Umgang mit dem Patientengut ist immer anspruchsvoll und vielseitig, da jeder Mensch anders ist und andere Bedürfnisse hat.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Eine Firma am Personellen Scheideweg

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben