Oskar Dilo, Maschinenfabrik, Kommanditgesellschaft als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

3 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Hidden Champion mit interessanten Maschinen und entsprechenden Aufgaben

4,1
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität von Vorgesetzten

Verbesserungsvorschläge

Minutengenaue Stechzeiten sorgen für mehr Arbeitsmotivation, auch bei drei minütiger Verspätung...
Prinzipiell mehr Leistungsbewertung als Anwesenheitsbewertung.

Work-Life-Balance

Häufig 40h Verträge und immer feste Arbeitszeiten. Überstunden werden teilweise gefordert. Handynutzung während der Arbeitszeiten untersagt; private Internetnutzung nicht gestattet.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind von Jüngeren wegen ihrer Erfahrung meist hochgeschätzt

Vorgesetztenverhalten

Persönlich nur gute Erfahrungen

Arbeitsbedingungen

In einem Großraumbüro ist fast immer Ablenkung geboten. Die Einrichtung und Ausstattung ist zweckmäßig.

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Aufwandsentschädigung für ein vierteljähriges Fachpraktikum ist mutig.
Sonst keine Einblicke bewertet.


Arbeitsatmosphäre

Image

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber ok.

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation zwischen Büro und dem Rest.
Super Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine richtige Arbeitsstruktur.
Verbesserungsvorschläge interessieren niemanden.
Montageeinsätze werden zu spät angekündigt.
Viele Überstunden, zu wenig festeingestelltes Personal. Viele Leasing Kräfte.
Toiletten

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz zu Montageeinsätzen, Termine frühzeitig bekannt geben.
Sozialräume/Toiletten Modernisieren.
Neue Regelung zu Überstunden! ( Freizeit statt ausbezahlen)

Work-Life-Balance

Überstunden, können nicht als Freizeit genommen werden.es müssen viele std. Gesammelt werden um jede weitere ausbezahlt zu bekommen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keine Lehrgänge/ Fortbildungen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Aufstrebendes Unternehmen mit viel Potential

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- gute Bezahlung
- gutes Arbeitsklima
- Arbeitszeiten fair, Überstunden können abgefeiert werden (ND-Konto)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Teilweise veraltete Unternehmensstrukturen
- Weiterbildungen rar
- Hoher Fremdpersonalanteil

Verbesserungsvorschläge

- Modernisierung Konzept Arbeitszeit (Gleitzeit, Auszahlung v. Überstunden)
- Interne Schulungen nach Bedarf
- Teambuilding


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben