Oste-Hotel als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Keine gute Idee

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt der Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ruhepausen werden nicht eingehalten, fehlende Wertschätzung, zu viel Pausenabzug, keine Chance auf Weiterbildung und vieles mehr.

Verbesserungsvorschläge

Neue Hotelleitung einsetzen, dadurch das Image verbessern und den Betrieb voran bringen. Mit zufriedenen Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre

Von der Hotelleitung wird man nicht wertgeschätzt und das bekommt man auch zu spüren.

Kommunikation

Es gibt keine regelmäßigen Meetings, wichtige Dinge erfährt man nur durch Zufall. Die Kommunikation läuft nur unter den Mitarbeitern teilweise gut.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist nur vereinzelt teilweise gut. Sonst redet hier jeder über jeden.

Work-Life-Balance

Arbeitnehmer mit Familien haben es hier nicht leicht. Außerdem werden gesetzlich vorgeschriebene Ruhepausen oftmals nicht eingehalten. Man wird auch nach Feierabend oder an freien Tagen regelmäßig angerufen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wenn man sich als umweltschonenden Betrieb ausgibt, sollte man auch so handeln.

Gehalt/Sozialleistungen

Die meisten Arbeitnehmer arbeiten hier nur für den Mindestlohn, was für ihre Tätigkeit absolut nicht gerechtfertigt ist, etc.

Image

Mitarbeiter sind unzufrieden, das bekommen auch die Gäste mit. Das Hotel hat in der Umgebung einen gewissen Ruf.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung gibt es keine.


Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen