Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
ostec GmbH Logo

ostec 
GmbH
Bewertung

ostec - fortschrittlich, zukunftsorientiert, familiär !

4,1
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Einsatz neuer Technologien in vielen interessanten Projekten in einem familiären Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien.

Arbeitsatmosphäre

5,0

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut. Die Mitarbeiter werden durch die Vorgesetzen zur Selbstorganisation ermutigt und erhalten im Gegenzug dafür auch die notwendigen Rechte. Kritik wird ebenso wie Lob ausgesprochen, aber immer auf einer sachlich Ebene. Die Mitarbeiter werden am Unternehmenserfolg beteiligt.

Kommunikation

4,0

Die Kommunikation ist gut. Fast alle Mitarbeiter (inkl. Vorgesetzer) sitzen in einem großem Raum und haben einen "kurzen Draht" zu einander. In regelmäßigen Abständen finden Retrospektiven statt um gemeinsam zu überlegen, wie die Arbeit verbessert werden kann.

Kollegenzusammenhalt

4,0

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist sehr gut. Es gibt auch diverse außerbetriebliche Aktivitäten. Während der Arbeit wird unter einander geholfen. Auch die Vorgesetzen sind in diese Prozesse mit einbezogen. Es wird viel gelacht - Schlechte Laune darf man aber auch mal haben.

Work-Life-Balance

3,8

Die Arbeitszeiten bewegen sich in der Regel in einem normalen Rahmen. Projektspezifisch kommt es sehr selten kurzfristig zu Mehraufwand. Arbeitszeiten werden exakt über eine elektronische Zeiterfassung ermittelt. Geleistete Überstunden können abgebummelt oder ausgezahlt werden.
Absprachen bezüglich Urlaub sind vorab notwendig. Aufgrund der Unternehmensgröße können in der Regel nur 1-2 Mitarbeiter gleichzeitig Urlaub machen. Ausnahmen sind sicherlich immer möglich.
Auf Mitarbeiter mit Familien und Kindern wird besonders Rücksicht genommen.

Vorgesetztenverhalten

4,0

Ein Großteil des Arbeitsprozesses läuft agil unter Einbeziehung nahezu aller Mitarbeiter ab. Nichts desto trotz gibt es Entscheidungen die durch Vorgesetzte getroffen werden müssen und auch getroffen werden. Konflikte werden sachlich und fair geregelt. Die Zielsetzungen sind in der Regel realistisch.

Interessante Aufgaben

4,0

Die Aufgaben sind zu einem großen Anteil vielseitig und interessant. Es werden auch neue Technologien ausprobiert und erprobt. Hierzu finden regelmäßig kleinere Coding-Camps und Sessions statt.
Natürlich gibt es auch einen kleineren Teil an weniger interessanten Aufgaben - aber das gehört doch irgendwie überall dazu oder?

Gleichberechtigung

5,0

Der Anteil von weiblichen zu männlichen Mitarbeitern ist nahezu identisch. Es werden keinerlei Unterschiede aufgrund von Geschlecht, Hautfarbe u.ä. gemacht - es zählt einzig die erbrachte Leistung.

Umgang mit älteren Kollegen

5,0

Der Umgang mit den Kollegen 45+ ist uneingeschränkt lobenswert - ja regelrecht familiär.

Arbeitsbedingungen

3,3

Die Arbeitsplätze sind nach modernstem Standard eingerichtet. Teilweise ist sogar die Arbeit im Home-Office mit entsprechender Konferenzanbindung (Video, Audio) zu den Arbeitsräumen möglich. Eine Lärmbelästigung durch äußere Faktoren ist quasi nicht existent. Ein großer Besprechungsraum befindet sich in den Kellerräumen - hier liegt noch Verbesserungspotenziell bezüglich der Belüftung und Beheizung. Die Sanitärenanlagen befinden sich in einem Nebengebäude.

Gehalt/Sozialleistungen

3,8

Das Gehalt befindet sich im Durchschnitt. Zusätzliche Sozialleistungen werden erbracht (Essenzuschuß, Kindergartenzuschuß ...)
Die Mitarbeiter werden am Unternehmenserfolg beteiligt.

Image

4,0

Ich denke der Ruf des Unternehmens ist weitest gehend gut. Es macht Spaß hier zu arbeiten. Die Vorgesetzten tun einiges, damit sich die Mitarbeiter wohl fühlen. Es werden viele "hochwertige" Projekte durchgeführt, auf die man durchaus stolz sein darf. Es werden viele moderne Technologien (Jenkins, PHPUnit, TDD, Bootstrap, Zend...), die bei mir als Mitarbeiter das Gefühl wecken in einer überdurchschnittlich guten Agentur zu arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

3,7

Die Weiterbildungsmöglichkeiten sind sehr gut. Angefangen mit kleineren Dingen, wie dem Erwerb von Literatur, wenn gewünscht, über das Besuchen von Konferenzen (auch im Ausland) bishin zu themenspezifischen Weiterbildungen durch externe Personen / Firmen.
Aufstiegschancen sind momentan aufgrund der Unternehmensgröße sowie flachen Hierarchie im Unternehmen selbst nur bedingt gegeben.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

3,7
Teilen