Overath GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

18 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

18 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Die Firma ist gefühlt viel besser, als sie hier von manchen Leuten dargestellt wurde!

3,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein kollegialer und fairer Umgang miteinander, welcher auch dazu beiträgt, dass die Arbeitsmotivation nicht verloren geht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirklich schlecht finde ich nichts; würde mir allerdings gleitende Arbeitszeit wünschen.

Arbeitsatmosphäre

Ein Privatunternehmen, bei welchem ich gerne zur Arbeit komme.
Man fühlt sich als Mitarbeiter geschätzt und nicht nur als irgendeine Personalnummer.

Image

Man sollte zwischen den sehr guten und den sehr schlechten Bewertungen hier die goldene Mitte wählen, dann liegt man glaube ich richtig.
Wer hier so negativ beurteilt, der sollte mal in einem Großkonzern arbeiten gehen. Dort wird er nämlich schnell merken, was echter Leistungsdruck von der Führungsebene auf den Mitarbeiter ist und wie angenehm es hier vielleicht doch war.

Work-Life-Balance

Hier gebe ich nur 2 von 5 Sternen, da leider nur feste Arbeitszeiten im Arbeitsvertrag vereinbart werden, welche im Alltag allerdings manchmal die Flexibilität einschränken.
Auch wäre eine für beide Seiten nachvollziehbare Zeitkontrolle wünschenswert und von Vorteil.

Kollegenzusammenhalt

Man unterstützt sich bei Bedarf gegenseitig; niemand wird im Stich gelassen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Unternehmen gibt auch älteren Menschen eine Chance auf einen neuen Job.

Vorgesetztenverhalten

Man erhält als Mitarbeiter für jedes Problem ein offenes Ohr und der Umgang miteinander ist sachlich.
Selbst bei einem Fehler wird niemand an den Pranger gestellt.

Arbeitsbedingungen

Kommt leider auf die jeweilige Abteilung an, es gibt schon Unterschiede.
Abhilfe gegen die schlechteren Bedingungen wird hier sicherlich der geplante neue Standort in den nächsten Jahren schaffen.

Kommunikation

Klappt eigentlich ganz gut.

Interessante Aufgaben

Die aufgetragene Arbeit ist sehr vielfältig und entspricht Anforderungen.
Man hat genügend freien Gestaltungsspielraum und neue Ideen und Verbesserungsvorschläge sind gerne gesehen.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Ein Kommen und Gehen!

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

dass es trotz aller Schwächen menschlich zugeht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

1. Uraltes Firmengelände, muffiger Geruch in allen Räumlichkeiten und die Leute sitzen viel zu eng aufeinander. Dadurch "menschelt" es häufig.
2. Firmenphilosophie durch alteingesessene Strukturen und Meinungen nicht mehr zeitgemäß.
3. Es gibt keine Gleitzeit für Angestellte... Überstunden werden dagegen gerne und viel gesehen, über welche man aber als Arbeitnehmer keinen Nachweis hat.
4. Urlaubs- und/oder Weihnachtsgeld gibt es leider nur in anderen Unternehmen, nicht hier.

Verbesserungsvorschläge

Durch eine faire und angemessenere Entlohnung im kompletten Unternehmen sowie flexible Arbeitszeiten im Angestelltenbereich und vor allem ein verbessertes Arbeitsumfeld/Arbeitsbedingungen könnte die Firma Overath möglicherweise ihre Mitarbeiter mehr motivieren und zum Bleiben ermutigen.
Wo gibt es das heute noch, dass man als Mitarbeiter für den 24.12. sowie 31.12. jeweils einen ganzen Tag Urlaub nehmen muss? Scheinbar nur bei Overath!

Image

Der ständige Wechsel der Mitarbeiter spricht Bände.

Work-Life-Balance

Kann ich nicht mit Gut beurteilen, da transparente sowie flexible Arbeitszeiten im Angestellten-Bereich nicht gegeben sind und man somit bei Bedarf jedesmal auf einen Tag Urlaub zurückgreifen muss.

Gehalt/Sozialleistungen

Eine angemessenere Entlohnung gerade im produktiven Bereich wäre auf jeden Fall Motivation für die Mitarbeiter.
Es gibt leider kein Urlaubs- und kein Weihnachtsgeld.

Kollegenzusammenhalt

Nur 2 Sterne... Für jeden Neuen sind hier vereinzelte Leute eine persönliche Herausforderung.

Vorgesetztenverhalten

Man hat das Gefühl, dass bei einem Problem teilweise einseitig Partei ergriffen wird.
Die Wahrheit wird nicht gerne gehört.

Arbeitsbedingungen

Da gibt es viel zu tun.
Man redet seit Jahren von einem neuen Firmengelände.
Leider blieb es bisher nur bei Versprechungen wie es ausschaut.


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Schon gut, aber noch Luft nach oben ...

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Was soll ich sagen .... ich komme gerne hierher.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die räumlichen Bedingungen sind das größte Problem.

Verbesserungsvorschläge

Nicht zuviele Themen gleichzeitig zu iniziieren.

Arbeitsatmosphäre

Gute Kommunikation innerhalb der Abteilung, unterschiedliche Meinungen werden akzeptiert. Trotzdem zieht man an einem Strang.

Image

Individuelle und problemlösungsorientierte Produkte haben ein gutes Image beim Kunden. Sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, daran muss noch mehr gearbeitet werden.

Work-Life-Balance

Man versucht möglichst ohne Überstunden das Pensum zu erfüllen. Wenn das mal nicht klappt bietet das Zeitkonto, nach vorheriger Absprache, die Möglichkeit zum Ausgleich. Urlaub wird i.d.R. so gewährt wie gewünscht.
Das es eine Absprache gibt zwischen Kollegen, die die Ferienzeiten brauchen ist sowieso klar.

Karriere/Weiterbildung

Bei flachen Hierachien kann nicht jeder Karriere machen. Aber Weiterbildung und wird gefordert und gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Bezahlung, mehr geht natürlich immer

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man spürt, dass das Unternehmen ein sozialer Arbeitgeber sein will. Mehrwegprodukte entlasten die Umwelt.

Kollegenzusammenhalt

Den Zusammenhalt kann man als gut bezeichen. Gegenseitige Hilfe wird angeboten und nachgefragt.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Erfahrungen, die ältere Kollegen gemacht haben sind jederzeit willkommen.

Vorgesetztenverhalten

Kollegial. Es wird auch mal eine andere Meinung akzeptiert, wenn es alternative Lösungsansätze gibt. Manchmal wäre man gerne mehr eingebunden, aber es ist wohl völlig normal, dass das nicht immer funktioniert.

Arbeitsbedingungen

Gute Ausstattung des Arbeitsplatzes. Jedoch sind die allgemeinen räumlichen Bedingungen weniger toll. Da sich dieser Zustand jedoch mittelfristig ändern soll akzeptiert man so manches.

Kommunikation

Jährliche Mitarbeitergespräche geben neben dem täglichen Miteinander die Möglichkeit sich offen und fair die Meinung zu sagen. Die Unternehmensleitung informiert über aktuelle Themen.

Gleichberechtigung

Hier kann ich keinen Unterschied zwischen Frauen und Männern feststellen.

Interessante Aufgaben

Es ist ein Unternehmen, was lebt und oft neue Herausforderungen hat. Es ist manchmal sogar so, dass man zuwenig Zeit hat bestehende Prozesse zu optimieren.

Guter Arbeitgeber

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich finde gut, dass man die Möglichkeit auf Weiterbildung hat. Darüber hinaus strebt der Arbeitgeber an, dass sich jeder Kollege einbinden soll, wenn es um Veränderungen geht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitsumgebung ist durchaus, dass größte Thema.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen sollte den Mitarbeitern zusätzliche Aktionen anbieten. Bsp. Zuschüsse für Fitnessstudio, etc.

Arbeitsatmosphäre

das Gegenseitige Vertrauen der Kollegen ist gegeben. Man geht Fair miteinander um.

Work-Life-Balance

Urlaub wird eigentlich dann genehmigt, wann man Ihn braucht. Die Balance zwischen Arbeit und Freizeit ist gegeben, kann aber noch mehr ausgebaut werden.

Karriere/Weiterbildung

Sofern man Weiterbildungen benötigt, werden diese gestattet

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Bezahlung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ausbaufähig.

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt ist sehr gut. Es wird oft Hilfe angeboten.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden keine Unterschiede zwischen älteren oder jüngeren Kollegen gemacht

Vorgesetztenverhalten

jährlich werden Mitarbeitergespräche durchgeführt in der beide Parteien Ihre Meinung offen sagen können. Darüber hinaus werden Kollegen bei Entscheidungen herangezogen.

Arbeitsbedingungen

Man hat einen vernünftig ausgestatteten Arbeitsplatz. Umgebung ist nicht so toll.

Kommunikation

Es wird öfters die Meinung der Kollegen eingeholt, um Probleme zu lösen.

Interessante Aufgaben

Da es sich um Projektarbeit handelt, ist jedes Projekt individuell. Daher wird es nie langweilig.


Image

Gleichberechtigung

NIX GUT!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2007 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das sie nicht mein Arbeitgeber ist :-)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

so ziemlich alles


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Licht und Schatten

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2013 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Image

Mein Abteilungsleiter war menschlich sowie fachlich super leider waren die Arbeitsbedingungen eher misserabel.Schimmelgeruch überall und wenn es stark regnete kammen die Eimer zum einsatz. Des Weiteren hatte man mitunter das Gefühl das die Geschäftsführung einen nicht ernst nahm und nur spielte.
Schade!!!


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gut: Nette Kollegen, fast freundschaftliche ...

2,5
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gut: Nette Kollegen, fast freundschaftliche Verhältnisse in Produktion, EK, Logistick
Schlecht: oberen Leute habe keine Draht zu den Mitarbeitern, viel Heuchelei und Arroganz, daher viele Stellen ausgetauscht

Arbeitsbedingungen

alte Gebäude, nicht einladend, notdürftig werden Fussböden geflickt, Schimmelgeruch, durch Dach hat oft geregnet


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Arbeitgeber

3,9
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2013 im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nette Arbeitsatmosphäre, gutes Geld, nette Vorgesetzte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Pausenräume, zu lange Spätschicht, wenig Verantwortung

Verbesserungsvorschläge

neue Pausenräume

Arbeitsatmosphäre

Es wird kein Stress gemacht. Man hatte genügend Zeit seine Arbeit zu erledigen.

Image

Die Firma ist bei ihren Kunden sehr angesehen.

Work-Life-Balance

Es gibt eine Frühschicht von 06:00 bis 14:45, eine Spätschicht von 14:45 bis 23:30 und für die Lagerarbeiter eine Schicht von 08:00 bis 17:00. Die Spätschicht ist meiner Meinung nach zu lang angesetzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt lag bei 12€ in der Probezeit, nach der Probezeit bei 12,50€ pro Stunde. Außerdem gibt es eine leistungsorientierte Vergütung am Jahresende.

Kollegenzusammenhalt

sehr viele Nationalitäten, aber trotzdem prima Zusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Hatten immer ein offenes Ohr

Arbeitsbedingungen

Die Pausenräume sind nicht mehr im zeitgemäßen Zustand. Das Firmengebäude ist sehr alt.

Kommunikation

War gut, aber noch ein bisschen ausbaufähig.

Interessante Aufgaben

war irgendwann immer gleich, aber wo ist das nicht so? Hätte sehr gerne mehr Verantwortung übernommen.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Es ist nicht alles Gold was glänzt

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ich hätte da gerne Früher angefangen.

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen