Ovesco Endoscopy AG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

4 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 75%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Tolle Perspektiven und Entfaltungsmöglichkeiten

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegial und offen!

Image

Sehr anerkannt in der Branche.

Work-Life-Balance

Es gibt viel zu tun! :)

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette und kompetente Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Ein sehr schönes, neues und modernes Gebäude. Auch ein absoluter Pluspunkt: Höhenverstellbare Tische.

Kommunikation

Funktioniert gut auf allen Ebenen, auch mit der Geschäftsführung.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Retrospektive Unternehmensbewertung

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Bei der Ovesco wird grosser Wert auf ein gutes Miteinander gelegt.

Image

Das Image der Firma bei Branchenkennern könnte durchaus als "sexy" bezeichnet werden. Da ist eine unglaubliche Innovationskraft vorhanden.

Work-Life-Balance

Dafür ist jeder auch ein wenig selbst verantwortlich. Die Arbeit ist einfach oftmals fesselnd, abwechselungsreich und von Gruppendynamik geprägt, wodurch man letztlich dann gerne hin- und wieder ein wenig bei der Life-Balance zurücksteckt. Ganz nach dem Motto: Wenns Spass macht, wieso nicht.
Auf die Work-Life-Balance wird aber durchaus geachtet, auch von Seitens der Vorgesetzten. Die ovesco ist an langfristiger Bindung der Mitarbeiter interessiert.

Karriere/Weiterbildung

Karriere und Weiterbildung werden beim Vorstand beginnend und durch alle Bereiche hinweg befürwortet und unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind top!

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist wohl das gewichtigste "Erfolgsgeheimnis" der Ovesco.

Umgang mit älteren Kollegen

Da die ovesco ein junges Team hat werden die älteren Kollegen ganz besonders wertgeschätzt und nehmen sich auch gerne den jüngeren Kollegen an.

Vorgesetztenverhalten

Die oberste Leitung ist beruflich als auch in den menschlichen Wesenszügen absolut bewundernswert, Führungsgrößen, die für sich selbst sprechen und den Inbegriff von Vorbildfunktion darstellen.
Das mittlere Management sind relativ junge und gleichzeitig (die meisten zumindest) bereits sehr erfahrene Führungskräfte, eigentlich die Bank durch mit der Fähigkeit gesegnet Talente zu entdecken, fördern und Lebensläufe zu entwickeln.

Arbeitsbedingungen

Niegel-Nagel neues Gebäude. Durchdachte Architektur vom Lagerraum bis in die Vorstandsetage.
Jeder ist mit einem Laptop ausgestattet. Leider müssen diese bis zu 4 Jahre benutzt werden. Das ist dann zuweilen, insbesondere im 4. Jahr schon zäh. Das gilt aber nicht für die, die Engineering Programme verwenden müssen. Die sind schon adäqat ausgestattet.

Kommunikation

Die Kommunikation war stets konstruktiv und hat selbst in Zeiten von Platzmangel aufgrund des dynamischen Wachstums erstaunlich gut funktioniert. Ist vermutlich dem gesamtheitlichen Firmenzusammenhalt zuzuschreiben.
In dem nun fertiggestellten Bauprojekt wurde gesondertes Augenmerk auf Sozialräume und Kommunikationsmöglichkeiten gelegt. Ist davon auszugehen, dass es sogar noch besser wird.

Gleichberechtigung

Aufgeschlossene Unternehmenskultur. Jegliche Ungleichberechtigungen würden sofort im Keim unterbunden werden.

Interessante Aufgaben

Absolut!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ovesco Endoscopy AG - Entwicklung moderne endoskopische und chirurgische Therapie im Magen-Darm-Trakt.

4,9
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sei es der Vorgesetzte oder der Vorstand selber, alle nehmen sich bei Fragen Zeit für einen und man kommt nie zu kurz bei Ihnen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Derzeit habe ich keine schlechte Erfahrung gemacht, daher kann ich hier zu nichts dazu beitragen.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen ist derzeit sehr gut, so wie es gerade ist.

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette Leute und einen sehr guten Vorgesetzten.

Image

Der Image der Firma ist sehr gut, da sie auch weltweit Ihre Produkte verkaufen.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance in der Firma ist hervorragend.

Karriere/Weiterbildung

Alle Mitarbeiter haben die Möglichkeit sich weiter zu bilden und sich für Seminare, Fortbildung oder Veranstaltungen anzumelden.

Gehalt/Sozialleistungen

Klar ist man in der Lage mehr haben zu wollen, doch der derzeitige Lohn ist vollkommen für einen Studenten ausreichend, um seine Fixkosten zu decken.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Chefs haben ein sehr großes Interesse daran, bewusst und umweltfreundlich die Medizinprodukte ohne viel Verlust herzustellen. Alles wird selber im eigenen Haus produziert.

Kollegenzusammenhalt

Nicht jeder Ticks gleich, doch im Großem und Ganzen herrscht eine sehr guter zusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden in der Firma sehr geschätzt. Bei Aufgaben stehen auch jüngere Kollegen zu Rat und Tat.

Vorgesetztenverhalten

Könnte keinen besseren Vorgesetzten vorstellen. Steht stets zu seinen Mitarbeiter, nimmt sich Zeit und sucht das Gespräch mit einem. Top!!!

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind Groß und der Arbeitsplatz mit neusten Technik ausgestattet. Bin sehr begeistert darüber. In welcher Firma gibt es auch elektrische Tische, die jeder individuelle anpassen oder im stehen nutzen kann.

Kommunikation

Die Kommunikation untereinander ist stets harmonisch und angenehm.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird in der Firma Groß geschrieben.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Aufgaben sind zu bewältigen, so dass es nicht langweilig wird.

Schlechte Behandlung für wenig Geld

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Betriebsklima soweit OK, viele nette Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu starre Strukturen, wenig Flexibilität.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Leute mit Berufserfahrung einstellen und anständig bezahlen. Dann würden die auch länger dort arbeiten wollen. Gleitende Arbeitszeit für alle!
Die Mitarbeiter fördern, die eindeutig mehr Einsatz zeigen.
Home office für alle.

Arbeitsatmosphäre

Kommt auf das Team an, in dem man arbeitet

Image

Verkauft sich gut nach außen, da innovativ

Work-Life-Balance

Kein Geld oder Freizeit für Überstunden, die immer wieder mal anfielen

Karriere/Weiterbildung

Kaum Karrierechancen, da die besseren Jobs seit langem besetzt sind. Aber Angebote für die Mitarbeiter, deren Nasen gerade genehm sind.
Keine Weiterbildungsangebote.

Gehalt/Sozialleistungen

Es werden primär Berufsanfänger eingestellt, die billig und willig sind. Wenn man sie ausgenutzt hat, werden sie gekündigt, sobald sie aufmucken.
Einzige Sozialleistung: Zuschuß zu betrieblicher Altersvorsorge nach 6 Monaten. Wird aber nicht angeboten, man muß da selbst nachhaken

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Rücksicht auf Umwelt, z.B. Kaffeekapseln

Kollegenzusammenhalt

Mit manchen Kollegen super. Andere vorne freundlich, hintenrum wurde gelästert

Umgang mit älteren Kollegen

Abwertende Bemerkungen über ältere Angestellte

Vorgesetztenverhalten

Keine Ahnung von Personalführung, keine einheitliche Linie unter den verschiedenen Chefs

Arbeitsbedingungen

Bessere PCs wären gut gewesen

Kommunikation

Keine regelmäßigen Meetings für alle. Manche Mitarbeiter erfuhren Dinge erst aus Protokollen

Gleichberechtigung

Wurde vorgespielt, fand aber nicht statt

Interessante Aufgaben

Bekamen immer die gleichen Leute ohne Begründung. Eindeutige Bevorzugung gewisser Mitarbeiter.