owl arena als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Mitarbeitern

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von owl arena über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Tätigkeit als Aushilfe / Hostess nicht zu empfehlen

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Von der Führungsebene wird ein familärer Zusammenhalt gewünscht und auch versucht umzusetzten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird an Personal festgehalten, obwohl deutlich ist, dass das Privatleben im Vordergrund steht

Verbesserungsvorschläge

Darüber nachdenken, ob die Person mit dieser Position " Koordination der Hostessen " überfordert ist, und einen Wechsel in Erwägung ziehen...

Arbeitsatmosphäre

Auf der einen Seite stehen die besten Freundinnen der Vorgesetzten und auf der anderen Seite stehen die übrigen Hostessen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt ist OK
Sozialbewusstsein naja

Kollegenzusammenhalt

Wenn man sich mit der falschen Person unterhält wird alles immer zur Vorgesetzen weitergegeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Der ist Gott sei Dank in Ordnung!

Vorgesetztenverhalten

Sie hat immer recht , und alle anderen haben immer unrecht....
Und die Arbeitsweise ist immer total chaotisch, oft sehr unpünktlich, das Einarbeiten von neuen Mitarbeitern wird abgegeben ,..... sollte aber vielleicht doch von der Vorgesetzten erledigt werden.

Arbeitsbedingungen

Leider bekommen die Kollegen, zum Teil nur noch Kleidung von den Vorgängerinnnen...

Kommunikation

Sehr schlechte Kommunikation - wenn man Informationen haben möchte, muss man sich die Regelrecht einfordern.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Stundenlohn liegt bei 10 Euro

Gleichberechtigung

Die Freundinnen der Vorgesetzten werden vorrangig bei der Einteilung berücksichtigt, d. h. erst werden diese eingeteilt, und wenn dann noch Aufgaben zu verteilen sind, dann werden die andere Hostessen berücksichtigt. Auch bekommen diese Damen die deutlich längeren Sichten...

Interessante Aufgaben

Durch die Arbeit kommt man in den Genuss die Veranstaltungen zu sehen...


Work-Life-Balance