PASCADA Consulting GmbH Logo

PASCADA Consulting 
GmbH
Bewertung

Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Kommunikation

Bei den Kollegen und Vorgesetzten findet man nahezu jederzeit ein offenes Ohr.

Es herrscht eine freundliches Arbeitsklima, das von Wertschätzung und gegenseitigem Respekt geprägt ist. Im Team wird gerne leidenschaftlich und kontrovers diskutiert, wobei das eigentliche Ziel dabei manchmal etwas aus dem Fokus gerät.

Kollegenzusammenhalt

Hier gibt es überhaupt nichts auszusetzen.

Der Zusammenhalt im Team wird aktiv durch Treffen und Events ausserhalb der Arbeitszeit gefördert.

Work-Life-Balance

Im Normalfall sind die Mitarbeiter in Kundenprojekten aktiv. Die Arbeitszeiten orientieren sich daher an den Planungen des jeweiligen Kunden. Um Fahrzeiten und Hotelübernachtungen zu minimieren wird angestrebt, Projekte im Rhein-Main Gebiet zu finden, was in den meisten Fällen auch gelingt.
Sofern möglich, werden Wünsche der Mitarbeiter bezüglich der Projekte und Einsatzorte berücksichtigt.

In projektfreien Zeiten und in Kundenprojekten die dies erlauben ist Homeoffice möglich.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Mitarbeiter untereinander sowie der Vorgesetzten ist freundschaftlich und von gegenseitigem Respekt geprägt.

Wünsche der Mitarbeiter werden respektiert - sei es bei der Suche nach einem passenden Kundenprojekt oder einem Thema für die nächste Weiterbildung.

Verbesserungsvorschläge sind immer gerne gesehen, nicht nur im Rahmen des jährlich stattfindenen Mitarbeitergesprächs.

Interessante Aufgaben

Da die Mitarbeiter zumeist in Kundenprojekten aktiv sind, hat das Management keinen direkten Einfluss auf die Aufgaben im Projektalltag. Bei der Suche nach einem Projekt werden eigene Wünsche z.B. bezüglich Rolle, Themengebiet oder Technologiestack jedoch berücksichtigt.

Wenn man im Projekt doch einmal auf ausgetretenen Pfaden wandelt, bieten die monatlichen 'Labdays' sowie die internen Projekte reichlich Möglichkeiten über den Tellerrand zu schauen und Neues auszuprobieren.

Arbeitsbedingungen

Die meiste Zeit sind die Mitarbeiter in Kundenprojekten mit wechselnden Arbeitsbedingungen aktiv.

Jeder Mitarbeiter erhält ein Smartphone, ein Tablet sowie ein Mac-Book. Die Geräte können in einem vereinbarten Rahmen auch privat genutzt werden.

Einmal im Monat treffen sich alle Teammitglieder für einen ganztägigen ‚Labday‘ im Büro. Auch wenn die Räume nicht oft genutzt werden, so ist doch für eine angenehme Atmosphäre gesorgt. Der Tag startet mit einem gemeinsamen Frühstück und es gibt kostenlos Wasser und Kaffee. Zur nachmittäglichen Projektrunde wird sogar Gebäck organisiert.

Anregungen der Mitarbeiter zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen - sei es durch Austausch von Hardware oder etwa die Beschaffung neuer Bürostühle, werden ernstgenommen und sofern sie sich als sinnvoll und machbar erweisen auch umgesetzt.

Karriere/Weiterbildung

Eine kontinuierliche berufliche Weiterbildung (z.B. über Zertifizierungen) wird durch den Arbeitgeber aktiv gefördert und gefordert. Inhalt sowie zeitliche Planung der Weiterbildungsmaßnahmen werden gemeinsam im jährlichen Mitarbeitergespräch vereinbart.
Der Arbeitgeber übernimmt die Kosten der Weiterbildungsmaßnahmen und ermöglicht es sich während der Arbeitszeit (z.B. in projektfreien Zeiten) weiterzubilden.


Arbeitsatmosphäre

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Teilen