Workplace insights that matter.

Login
PEAC Finance Logo

PEAC 
Finance
Bewertung

Abwechslungsreich und herausfordernd

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die spannenden Aufgaben aufgrund der Transformation der Firma. Die Location im Stadtzentrum nahe der Binnenalster und die flexible Arbeitsgestaltung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Richtig schlecht nichts, sonst wäre ich schon weg. Was verbessert werden kann, habe ich oben geschrieben.

Verbesserungsvorschläge

Die Firma könnte an Ihrem Image arbeiten und eine bessere sowie offenere Kommunikation im Unternehmen fördern (gerade zwischen den Abteilungen).

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsklima innerhalb der IT-Abteilung ist sehr gut. Man unterstützt sich und immt sich Zeit für die Kollegen. Ein Punkt abzug, da es ab und zu Spannungen zwischen den einzelnen Abteilungen gibt. Man geht Abteilungsübergreifend eher Professionell denn Kumpelhaft miteinander um. Innerhalb der IT ist es entspannter.

Kommunikation

Deutlich verbessert in den letzten Monaten. Informationen werden grundsätzlich recht schnell von den Führungskräften weitergegeben. Leider gibt es häufig informelle Kommunikationskanäle außerhalb der Linie. Das ist eher Gewöhnungs- und Verbesserungsbedürftig.

Kollegenzusammenhalt

5+ Jahre in der Firma und die IT hat immer zusammengestanden. Starke Rückendeckung gibt es auch immer von den Vorgesetzten.

Work-Life-Balance

Regelmäßig Home Office (1x wöchentlich nach Absprache) und ein Arbeitszeitkonto mit Gleittagen. Es gibt immer auch Spitzen, wo mehr Arbeit anfällt, aber man ist doch recht flexibel das wieder abzubauen. Während Corona hat der Großteil der Mitarbeiter aus dem Home Office gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr und eher Lösungs- als Problemorientiert. Das Vertrauen in die IT-Leitung ist aus meiner Erfahrung hoch.

Interessante Aufgaben

Man kann sich relativ schnell für interessante Aufgaben im Unternehmen positionieren und bekommt auch schnell die Verantwortung, wenn man es gut macht. Es passiert sehr viel gerade im Hinblick auf die Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen unter Einsatz neuer Technologien.

Gleichberechtigung

es gibt wenig Frauen in der IT. Im Unternehmen aber mehr und mehr weibliche sehr gute Führungskräfte. Hier ist innerhalb des letzten Jahres viel passiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere und jüngere Kollegen werden gleich behandelt. In der IT gibt es viele altgediente Kollegen, die aufgrund Ihrer Erfahrung zu den Leistungs- und Wissensträgern gehören.

Arbeitsbedingungen

Die Technik ist ok. Räume auch, wobei es aufgrund des Wachstums der Firma langsam zu Engpässen in den Räumlichkeiten kommt. Das Gebäude liegt sehr zentral an einer ruhigen Straße (derzeit wird im Nachbargebäude gebaut, daher teilweise lauter, ist aber kein Dauerzustand)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eine der größten Partner finanziert e-Bikes, das ist positiv zu sehen. Sonst fällt wenig, negativ oder extrem positiv auf.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt immer pünktlich. Im Vergleich zu anderen Arbeitgebern zahlt PEAC sehr gut.

Image

Die Marke PEAC ist neu und muss sich erst etablieren (Firma ist aus der IKB Leasing entstanden). Hier muss sicherlich mehr gemacht werden.

Karriere/Weiterbildung

Alle meine vereinbarten Weiterbildungen konnte ich machen (die Firma bezahlt).
Bezüglich der Karriereaussichten muss man sich geschickt in der Firma positionieren und bewegen. Die Geschäftsführung zu kennen hilft ungemein.