Pluradent GmbH als Arbeitgeber

Pluradent GmbH

Abschließen und gut ist

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Pluradent AG in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts mehr, jetzt zählen nur noch die Schäfchen im Hintergrund ins Trockene zu bringen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die komplette Unehrlichkeit über Jahre und diese irrsinnige Inkompetenz der gegangenen und bestehenden Vorständen
Hätte ich so eine Arbeitsqualität in den vielen Jahren abgeliefert, hätten genau diese Damen und Herren mich, ohne mit der Wimper zu zucken, gefeuert.

Verbesserungsvorschläge

Aufhören... einfach aufhören...

Vorgesetztenverhalten

Minus 100... keinen Plan, keinen Charakter, absolute Hilflosigkeit, komplett der Führung ausgeliefert
Lustig: Erst die Mitarbeiter, die gehen schlecht machen, dann selbst im Hintergrund Fäden ziehen und zu einem amerikanischen Mitbewerber wechseln.
Noch lustiger: Auf der obersten Ebene ahnt man nichts davon....

Image

Hier ist nichts mehr, absolut garnichts mehr zu holen.
Diese Firma ist nicht nur insolvent, sondern auch handlungsunfähig. Einzig der Westen ist noch aktiv. Vom Norden bis zum Süden ist mittlerweile so gut wie jeder Mitarbeiter im operativen Geschäft abgewandert.
Kunden werden immer noch mit der DA Kampagne belogen.... ist doch keiner mehr da...
Da wird sich auch der neue Investor demnächst zurückziehen


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Bernd Litzenberger

Pluradent gelang eine schnelle und nachhaltige Sanierung, obwohl die Covid-19-Pandemie den Markt und das Unternehmen zusätzlich belastet hat. Die Mitarbeiter unterstützten die Eigenverwaltung ebenso engagiert wie Kunden und Lieferanten. Durch den Einstieg des Investors Deutsche Mittelstandsholding bieten wir jetzt Mitarbeitern gute Entwicklungschancen. Tatsächlich sind in einigen Regionen Mitarbeiter zu Wettbewerbern gewechselt. Dies bedeutet aber nicht, dass wir handlungsunfähig sind wie Sie schreiben. Auch neue Kolleginnen und Kollegen sind bereits erfolgreich rekrutiert.

Wir setzen bei der Ausgestaltung und Umsetzung des neuen Geschäftsmodells auf Ideen und Vorschläge unserer Mitarbeiter. Nicht nur Strukturen und Organisationen werden geändert, sondern ein kultureller Wandel im Unternehmen soll angestoßen werden.

Für Ihre berufliche Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und bedanken uns für Ihre Mitarbeit bei Pluradent.

Ihr Bernd Litzenberger
HR Business Partner und stellv. Bereichsleiter Personal