Welches Unternehmen suchst du?
Porsche Engineering Logo

Porsche 
Engineering
Bewertungen

97 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 83%
Score-Details

97 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

76 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 16 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Das tägliche Chaos

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Porsche Engineering Services GmbH in Mönsheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offener Umgang, Gehälter für das Dienstleistungsumfeld, Betriebsrat, weniger Patriarchalismus als im Mutterkonzern, flexible Gleitzeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe andere Textfelder.

Verbesserungsvorschläge

Arbeitsauslastung gerechter verteilen, mehr Projekte außerhalb das VW-Konzerns akquirieren, Führungskultur etablieren und pflegen, evtl. Gehälter etwas absenken -- Aber dafür mehr feste Stellen schaffen (Fluktuation).

Arbeitsatmosphäre

Durchmischt, mit der am meisten störendste Faktor ist der vorhandene Stress durch sehr eng getaktete Projekte und zu wenig Personal. Im Allgemeinen aber eine offene Atmosphäre, nur das obere Management ist zugeknöpft.

Image

Ist zwar eine Tochter der Porsche AG, wird aber oftmals nur als "andere Abteilung" wahrgenommen.

Work-Life-Balance

Viele Projekte stammen von der größeren Mutter und die setzt auf immer kürzere Entwicklungszyklen. Die PES dafür setzt auf immer mehr Kostensenkung und Verdichtung, wodurch es zu einem hohen Arbeitspensum kommt. Die Auslastung der Mitarbeiter ist nicht gleichmäßig, gibt genug die "Däumchen drehen", während andere ihren Überstundenrahmen voll ausgereizt haben.

Gleitzeit bereits ab 6°°, Urlaub wurde bisher unkompliziert gewährt.

Karriere/Weiterbildung

Naja, karg. Muss man sich mit vielen Worten und Geduld beschaffen.
Hinsichtlich Aufstiegsmöglichkeiten ist es doch ratsam ein Vitamin reichlich zu besitzen...

Kollegenzusammenhalt

In der Abteilung herrscht eine hohe Fluktuation, regelmäßig erreichen einen Nachrichten über Neuzugänge bzw. Abgänge. Das wird u.a. durch eine hohe Zeitarbeiter-/ANÜ-Quote, als auch zahlreiche studentische Anstellungen (Praktikanten, Werkstudenten, etc.) befeuert, aber auch das feste Personal ist nicht unbedingt so "treu" wie beim Mutterkonzern.

Da die Leute aber im gleichen Boot sitzen, ist die Hilfsbereitschaft größer als bei der Mutter. Nur: Ellbogenkultur gibt es auch hier...

Umgang mit älteren Kollegen

Die haben zum Teil Narrenfreiheit.

Vorgesetztenverhalten

Viele werden zum VG durch gute Kontakte und nicht durch in der Praxis bewiesene Kompetenz.

Arbeitsbedingungen

Je nach Standort sehr schön & zeitgemäß eingerichtet oder Platzdruck durch euphemistisch bezeichnetes "New Work".

Kommunikation

Im Fachbereich werden diverse Veranstaltungen abgehalten, die einen guten Überblick verschaffen. Was die Ausrichtung des gesamten Unternehmens betrifft, ist man jedoch karger mit den Informationen.

Gehalt/Sozialleistungen

Für einen Dienstleister im oberen Bereich, was aber mit hoher Studentenquote und vielen Auslandsbüros ausgeglichen wird.

Gleichberechtigung

Warum wird Gleichberechtigung nur mit Frauen gesehen @kununu?
Was ist mit den zig Leiharbeitern, welche für die ungeliebten Aufgaben und meist nur als Hilfskraft genutzt werden, obwohl das mehrheitlich Akademiker sind? Zählt deren Gleichberechtigung nicht?

Interessante Aufgaben

Wie weiter oben erwähnt, ist die Auslastung nicht fair verteilt. Es gibt durchaus interessante Projekte, wobei man es sich nicht wirklich aussuchen kann, was man machen will. Es wird bestimmt, welches Projekt nun zu erledigen ist.

Spannendes, erlebnisreiches und lernintensives Praktikum welches viel Spaß gemacht und meine Begeisterung gefestigt hat

4,4
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei Porsche Engineering Services GmbH in Mönsheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsmoral, Arbeitsklima, spannende Aufgaben, viele motivierte Mitarbeiter, abwechslungsreiche Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aufgrund der jetzigen Situation geringe Einstiegschancen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Masterand in der Entwicklung

4,7
Empfohlen
Hat im Bereich Forschung / Entwicklung bei Porsche Engineering Services GmbH in Bietigheim-Bissingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsklima, Kollegen, Wertschätzung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

wenig bis gar nichts

Verbesserungsvorschläge

bessere Karrieremöglichkeiten

Arbeitsatmosphäre

Sehr gutes Miteinander zwischen Kollegen und Vorgesetzten. "Du"-Kultur und Wertschätzung als Abschlussarbeiter

Image

Porsche ist Porsche.

Work-Life-Balance

Hängt bei einer Abschlussarbeit von stark von der eigenen Motivation ab. Jede Woche ein Regelmeeting zur Fortschrittsüberprüfung und Richtungskorrektur.

Karriere/Weiterbildung

Interne Bewerbungen (Konzern) leider ohne Erfolg. Mehr Transparenz gewünscht oder ggf. ein Integrationsprogramm von sehr gut ausgebildeten Absolventen

Gehalt/Sozialleistungen

Verdoppelung gegenüber vorherigen Tier1

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Natürlich auch einige mit reinem Benzin im Blut

Kollegenzusammenhalt

Internationale Teamevents und Grillabende, perfekt!

Vorgesetztenverhalten

Freundlich, hilfsbereit und professionell

Kommunikation

Nichts zu verbessern. Offen und Ehrlich!

Interessante Aufgaben

Klasse Thema mit einigen Freiheiten für eigene Ideen. Zusätzlich gibt es unterstützende Projekte.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Geizig

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei Porsche Engineering Services GmbH in Bietigheim-Bissingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mein Vorgesetzte war mega nett!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gerichte in der Kantine!! Keine gute Kaffee findet man dort!! wenige Gleichstellung der Praktikanten und Werkstudenten mit festen Mitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

so ein reiches Unternehmen kann zumindest seinen Mitarbeitern kostenlose Kaffee anbieten. Kaffee aus Automaten????!!!!!! und zwar 60 cent?? Porsche?? unfassbar!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolle und lehrreiche Praktikumszeit

4,2
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei Porsche Engineering Services GmbH in Bietigheim-Bissingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Beim Thema Digitalisierung ist Nachholbedarf


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Interessantes Praktikum im Bereich "Gesamtfahrzeug Qualität"

4,3
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich IT bei Porsche Engineering Services GmbH in Bietigheim-Bissingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ich frei Arbeiten durfte, eigene Ideen mit einbringen konnte und dass ich keine klassischen "Praktikanten Aufgaben" machen musste, sondern immer auf Augenhöhe mitarbeiten durfte.

Verbesserungsvorschläge

Praktikanten sollten auch Porsche fahren dürfen, denn das ist wichtig für das Erledigen der alltäglichen Arbeit und fördert die Bindung zum Unternehmen :D

Arbeitsatmosphäre

Freundschaftlich / Familiär wo es möglich ist.

Work-Life-Balance

Viele Leute haben sehr sehr viel zu tun. Aber bei Praktikanten wurde immer darauf geachtet das keine Überstunden gemacht werden.

Karriere/Weiterbildung

Nach meinen Praktikum wurde mir angeboten meine Bachelorarbeit in Kooperation zu schreiben.

Gehalt/Sozialleistungen

Für ein Praktikum sehr gut.

Kollegenzusammenhalt

Ich war überrascht wie gut internationale Zusammenarbeit funktionieren kann. Besonders die Kollegen/Kolleginnen aus Rumänien (Cluj) waren super.

Vorgesetztenverhalten

Alle Vorgesetzten die ich hatte waren sehr hilfsbereit. Meine Fragen wurden immer schnell und gut geklärt. Außerdem hatte ich eine sehr gute Praktikumsbetreuung.

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben waren sehr interessant, herausfordernd und vielfältig. Durch den regelmäßigen Austausch mit meinen Betreuern konnten Aufgaben immer so angepasst werden das sie sehr lehrreich waren. Insgesamt denke ich, wenn man Spaß an Technik und Fahrzeugen hat ist man hier genau richtig.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Deutlich offener als im Mutterkonzern

4,5
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Porsche Engineering Services GmbH in Mönsheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Aufgaben
Allgemein guter Arbeitgeber als Student

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Berufseinstieg abseits von ANÜ quasi unmöglich.

Verbesserungsvorschläge

Wieder mehr auf junge Leute setzen und Stellen schaffen, statt ANÜs die Unfähigkeit alter Mitarbeiter ausbügeln zu lassen. Ganz nach der Devise „wer nicht will der hat schon.“.

Arbeitsatmosphäre

Büros sind gut ausgestattet. Was new work bringt wird sich zeigen

Image

Manchmal als Diensteleister der PAG wahrgenommen. Hat jedoch allgemeinen einen guten Ruf wegen des Namens Porsche.

Work-Life-Balance

40 Stunden Verträge
Deutlich mehr zu tun als bei der PAG
Überstunden werden jedoch erfasst und vergütet.

Karriere/Weiterbildung

Berufseinstieg außerhalb von ANÜ und WVT quasi unmöglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Steigt auch als Werkstudent im Laufe der Jahre in mehreren Stufen.

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team

Umgang mit älteren Kollegen

Genießen oftmals sogar eine Art Immunität obwohl jahrelang keine neuen Qualifikationen (v.a. EDV) erworben wurden.

Vorgesetztenverhalten

Abhängig von der Führungskraft. Gibt aber auch einige junge Leute die sich sichtlich Mühe geben! :)

Kommunikation

In meinem Fall sehr gut.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Vielfältig, lehrreich und herausfordernd. Tolles Praktikum!

4,4
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Porsche Engineering Services GmbH in Bietigheim-Bissingen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikationsplattform einführen und die KollegInnen zu contacted - MS Teams ist keine Allzwecklösung.

Image

Gutes Image durch Verbindung zur Porsche AG.

Work-Life-Balance

Die 40-Stunden-Woche ist ein veraltetes Modell, welches überdacht werden sollte.

Karriere/Weiterbildung

Im Anschluss an das Praktikum ergab sich das Angebot für eine weitere Zusammenarbeit in Form einer Abschlussarbeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gute und angemessene Entlohnung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird teilweise noch viel gedruckt, was in vielen Situationen durch simple Prozessanpassungen vermeidbar wäre.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Möglichkeiten der Weiterentwicklung und Förderung für ältere KollegInnen bestehen. Es muss allerdings auch die Bereitschaft da sein, diese anzunehmen.

Vorgesetztenverhalten

Meine persönlichen Betreuer:innen/Vorgesetzten hatten immer ein offenes Ohr und standen mit Rat und Tat zur Seite.

Arbeitsbedingungen

Home-Office war kein Problem, jedoch hat man keinen Bildschirm für daheim gestellt bekommen. Der kleine Laptop-Bildschirm hat das Arbeiten nicht erleichtert.

Kommunikation

Die Kommunikation in meinem Team war sehr gut. Unternehmensweit könnte die Kommunikation besser sein. Vor allem in Hinsicht auf die Möglichkeit sich abteilungsübergreifend mit KollegInnen auszutauschen.

Gleichberechtigung

Ich habe mich nie benachteiligt gefühlt oder gedacht, dass jemand Anderes bevorzugt wird.

Interessante Aufgaben

Es gab festgelegte Praktikantenaufgaben. Zusätzlich konnte man sich in laufende oder neue Projekte einbringen, wenn man dies wollte.


Arbeitsatmosphäre

Teilen

Nur der Name ist Premium

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei Porsche Engineering Services GmbH in Mönsheim gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Wie in jeder Firma gibt es ser extreme Unterschiede

Kommunikation

Genaue Infos erfolgen nur 2mal pro Jahr auf der Betriebsversammlung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r ehemaliger Kollege / ehemalige Kollegin,

vielen Dank für Ihr Feedback. Wir bedauern Ihre negative Wahrnehmung, Ihrer Zeit bei Porsche Engineering.
Da wir uns aber immer verbessern wollen, sind wir dankbar für kritische Anmerkungen. Daher würden wir uns freuen, wenn Sie den Kontakt zu unserer Personalabteilung aufnehmen und uns Ihre kritischen Anmerkungen ausführlicher erläutern.

Gerne möchten wir vorab auf einige der von Ihnen genannte Punkt kurz eingehen:
Unsere Führungskräfte werden mit verschiedenen Entwicklungsprogrammen und Schulungsformaten zum Führungsverständnis, zu betrieblichen Regelungen und zur Unternehmenskultur geschult. Eine unternehmerische und wertebasierte Führung, die unter anderem Integrität, Vielfalt, Transparenz und Teamgeist fördert, steht dabei im Mittelpunkt. Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen bieten die Chance für Feedback und Verbesserung.

Für Rückfragen oder weitere Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr HR-Team

Leiter Fachdisziplin

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Porsche Engineering Services GmbH in Bietigheim-Bissingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Open minded und extrem flexibel.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Mix aus Zukunft und Tradition besser ausbalancieren: 90 Jahre Tradition im täglichen Doing nicht vergessen. Werte und Tugenden des Konstruktionsbüros Dr. F. Porsche dabei nicht außer Acht lassen.

Arbeitsatmosphäre

sehr familiär und offen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt aber tw. Silodenken.

Umgang mit älteren Kollegen

tw. schwierig in der aktuell hoch-dynamischen Transformation.

Arbeitsbedingungen

Gebäudeausstattung sehr kontrastreich - von hochmodern an einzelnen Standorten bis zu überaltert an anderen Standorten.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r Kollege/Kollegin,

vielen Dank für das Feedback. Wir schätzen Ihre Meinung sehr und bedanken uns auch für Ihre Verbesserungsvorschläge.

Freundliche Grüße

MEHR BEWERTUNGEN LESEN