posterXXL GmbH Logo

posterXXL 
GmbH
Bewertung

Alle sind gleich aber manche sind gleicher

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei posterXXL AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen beschäftigt zwei agile Coaches, die für die Teams zuständig sind. Verbessert definitiv die Kommunikation und die Arbeitsatmosphäre.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Worte und Taten weichen voneinander ab. Produktionsmitarbeiter werden vernachlässigt.

Verbesserungsvorschläge

Produktionsmitarbeiter bei Planung und Prozessen mehr miteinbinden --> Experten an den Maschinen/ im Ablauf

Arbeitsatmosphäre

Nur bei ausgewählten Personen vorhanden - hier gibt es auch Vertrauensvorschüsse

Kommunikation

Regelmäßige Meetings gab es definitiv. Der Inhalt war aber eher schlecht als recht... Zusammengefasst war immer das Wetter an den Zahlen schuld. Über die Zukunft von Poster bzgl. des Zusammenschlusses mit der photobox group herrschte große Verwirrung und Unsicherheit. Hierzu wurde wenig weitergegeben.

Kollegenzusammenhalt

In der Hierarchie gleich - im Umgang große Unterschiede. Einige sind unzufrieden, sagen aber nichts aus Sorge gehen zu müssen.

Work-Life-Balance

Im Gespräch mit dem Vorgesetzten/der Vorgesetzten eigentlich immer möglich gewesen

Vorgesetztenverhalten

Abteilungs- und Persönlichkeitsabhängig. Bei mir hats nicht gepasst. Zu wenig Konkretes, keine Ziele

Interessante Aufgaben

Unliebsame Aufgaben werden abgeschoben (in eine Richtung)

Gleichberechtigung

Es werden KEINE Unterschiede zwischen Mann und Frau gemacht. Top!

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt noch Mitarbeiter, die ab Stunde 1 dabei waren

Arbeitsbedingungen

Manche haben eine Klimaanlage andere dürfen schwitzen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel Materialverschwendung in der Produktion

Gehalt/Sozialleistungen

Kommt auf die Position an... In der Infanterie alles i.O. (Gehalt, Gehaltssteigerungen, Boni). In der Produktion niedrigeres Gehalt und geringerer Bonus. Gehaltssteigerungen halten sich hier im Rahmen. Finanzielle Zuschüsse (Mittagessen, Fahrtkarten, o.ä.) sind nicht gegeben.

Karriere/Weiterbildung

Über "Acadamy" konnten Mitarbeiter Vorträge vor den Kollegen halten, eine Gesundheitswoche informierte über ein mentales und körperlich gesundes Leben